Suchmaschine
Bitte gewünschten Suchbegriff im Formular eingeben.

Loading
Sie sind hier: Startseite -> Finanzen -> Begriffe

Begriffe der Finanzierung

Grundlagen der Finanzierung und wichtige Begriffe

Die Finanzierung kennt viele Wege von der Spareinlage, die man für eine Ausgabe aufgespart hatte bis zu Anlage in Aktien oder Finanzierung durch einen Kredit bei der Hausbank. In all diesen Fällen ist die Finanzierung der Weg, um finanzielle Mittel zu beschaffen, die man für Ausgaben bereitstellt. Ob es sich dabei um private Ausgaben für ein Hobby oder unternehmerische Ausgaben für eine neue Fabrik handelt, ist vom Grundgedanken her unwesentlich.

Aus Sicht eines Unternehmens gibt es in der Finanzierung wichtige Begriffe, die die Thematik strukturieren helfen. Die Finanzierung selbst besteht aus drei wesentlichen Bereichen, die auch zentrale Begriffe des Finanzthemas darstellen:

Liquidität
Darunter versteht man die Fähigkeit eines Unternehmens, jederzeit die Zahlungsverpflichtungen finanziell abdecken zu können, sei es eine Lieferantenrechnung oder die Steuerforderung.

Rentabilität
Diese stellt das Verhältnis zwischen Gewinn und eingesetzten Mitteln dar, wobei es viele Kennzahlen zum Thema gibt.

Sicherheit
Darunter versteht man die langfristige Sicherheit des Unternehmens in finanzieller Hinsicht. Sie ist zu unterscheiden von den Sicherungen eines Kredits, die von der Bank häufig eingefordert werden, bevor dem Kreditvolumen zugestimmt werden kann.

Zusätzlich gibt es die Unterscheidung zwischen der Innenfinanzierung und der Außenfinanzierung. Die Innenfinanzierung bezieht sich auf Geldsummen, die selbst aufgebracht wurden, um im Unternehmen zur Verfügung zu stehen wie das Eigenkapital. Außenfinanzierung ist hingegen Geld, das in das Unternehmen fließt, aber von außerhalb des Unternehmens eingebracht wurde wie zum Beispiel Kreditgelder von der Bank oder Leistungen der Lieferanten, die noch nicht bezahlt wurden.

Suchmaschine
Bitte gewünschten Suchbegriff im Formular eingeben.

Loading