Sie sind hier: Startseite -> Börse -> Börsenkommentare

Börsenkommentare für Anleger

Kurzumschreibung der aktuellen Lage

Es gibt verschiedene Analyseverfahren, um den Wert einer Aktie einzuordnen wie die Chartanalyse oder die Fundamentalanalyse, aber auch die Rahmenbedingungen sind wichtig, wenn man eine Entscheidung im Rahmen des Börsenhandels treffen möchte. Diese Rahmenbedingungen betreffen die Konkurrenz, die Konjunktur und den Status der Börse. Was die Börse betrifft, helfen die Börsenkommentare weiter.

Welche Aufgabe haben Börsenkommentare?

Man könnte annehmen, dass es sich bei den Börsenkommentaren um solche Texte handelt, die Anlegerinnen und Anleger oder auch allgemein interessierte Personen über Kursverläufe schreiben wie etwa Kommentare in Foren, warum die Währung A jetzt so stark gefallen ist oder warum Gold so nach oben schießt. Aber diese Foreneinträge oder auch Meinungen in anderer Form sind hier nicht gemeint.

Denn Börsenkommentare sind Begriffe aus einem Wort, die umschreiben, wie die Börse aktuell unterwegs ist, auf der man einen Kauf oder Verkauf überlegt. Dabei gibt es eine Abstufung von Hausse bis zu Crash. Und obwohl Laien wohl bei dem Wort Börsenkommentare eher diese Foreneinträge erwartet hätten, sind sie schon oft über die eigentlichen Kommentare gestolpert. Denn nicht selten wird in den Finanznachrichten gemeldet, dass die Börsen "freundlich" sind. Das heißt jetzt nicht, dass man gegrüßt wird, sondern dass der Zeitpunkt für das Anlegen von Geld aktuell günstig wäre, weil das gesamte Börsenklima sich eben als freundlich zeigt. Ergo erhält man mit diesem einen Wort die Information, dass die Kurse eher Lust haben zu steigen, denn zu sinken.

Auch von festen Kursen liest und hört man immer wieder, selbst wenn man mit der Börse nicht viel am Hut hat. Und schwache Börsenentwicklungen oder lustlose Börsen hat man auch schon irgendwo aufgeschnappt. All diese Beispiele zeigen, dass man mit einem einfachen Wort schnell umschreiben kann, was sich an der Börse tut - entweder an der Börse vor Ort, im eigenen Land oder auch global.

Welche Börsenkommentare gibt es?

Hausse

starke und anhaltende Kurssteigerungen mit einem Anstieg von zumindest 5 %

fest

stabile Börsenlage mit dem Trend zu einem leichten Anstieg

freundlich

die Nachfrage steigt, es gibt leichte Kursgewinne, die Mehrzahl der Aktien ist im Plus

erholt

nach einer schwierigen Phase befinden sich die Kurse wieder im Anstieg

gehalten

die Nachfrage geht zwar zurück, die Kurse haben aber nur leichte Verluste erlitten

lustlos

Seitwärtsbewegung - es geht nicht nach oben, aber auch nicht nach unten

schwächer

die Kurse gehen vereinzelt bis zu 2 % nach unten

schwach

die Kurse gehen bis zu 3 % nach unten

Baisse

mittel- bis langfristig negativer Trend, der nahezu alle Aktien betrifft

Crash

massiver Kurseinbruch bei einigen Aktien oder im extremen Fall bei den meisten Aktien mit mehr als 5 %

Lesen Sie auch

Die Börsenbegriffe sind eine weitere Sammlung von Begriffe aus dem Börsenhandel oder über diesen. Der Börsengang einer Aktiengesellschaft ist etwa ein Beispiel dafür, der Kapitalmarkt sowie die Marktkapitalisierung sind weitere. Die Börsenkommentare gehören auch zu dieser Gruppe von Begriffe für Anlegerinnen und Anleger.

Ein großes Thema dabei ist natürlich der Kurs selbst mit seinem Trend sowie dem Punkt als kleinste Einheit. Viele Punkte aneinandergereiht ermöglichen den Chart, um ablesen zu können, wohin die Reise geht. Hat man einen guten Gewinn erzielt, könnte die Gewinnmitnahme interessant sein. Gibt es unsichere Zeiten, dann spricht man auch von einer hohen Volatilität.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

BörsenkommentareArtikel-Thema: Börsenkommentare für Anleger
Beschreibung: Die 📈 Börsenkommentare sind Informationen, um die ✅ Entwicklung an einer Börse zu umschreiben und somit Veränderungen leichter zu erkennen.

Wir werden oft gefragt, ob man die Artikel für Studienarbeiten oder Schularbeiten verwenden darf und die Antwort ist ganz klar ja. Dafür haben wir diese Texte auch erstellt - zur Information und Weiterverwendung. Bitte aber bei Möglichkeit auf diese Seite verweisen.
Wer das letzte Bearbeitungsdatum angeben will oder muss: letztes Datum: 15. 04. 2021

Kategorien

Unternehmen
Unternehmen
Personal
Management
Marketing
Musterbriefe

Finanzen
Banken
Börse
Finanzen
Buchhaltung
Kostenrechnung

Wirtschaft allgemein
Immobilien
Politik
Handel
Onlineshops
Tourismus
Volkswirtschaft