Sie sind hier: Startseite -> Börse -> Market Performer

Aktienkurs Market Performer

Aktie verhält sich genauso wie der ganze Markt

Bei der Kursanalyse an der Börse bieten sich verschiedene Methoden an, um herauszufinden, ob eine Aktie einen guten Verlauf zeigt oder nicht. Die Aktiengesellschaft kann beleuchtet werden, News werden berücksichtigt und man kann auch die Gesamtlage betrachten. Eine Möglichkeit besteht auch im Vergleich mit dem Aktienindex, zum Beispiel dem DAX in Frankfurt oder dem Dow Jones Index in New York. Wenn die Aktie so verläuft wie der Aktienindex, ergibt die Kursanalyse die Auskunft market performer.

Was ist ein Market Performer?

Ein market performer ist ein Kurs, der sich exakt am Markt orientiert. Man kann also als deutsche Übersetzung "dem Markt entsprechend" wählen und das heißt, dass die Kursentwicklung, die der zum Vergleich herangezogene Aktienindex zeigt, dem Kurs entspricht, den auch die einzelne Aktie vorzuweisen hat.

Damit gibt es die neutrale Mittelposition beim Vergleich mit einem Aktienindex. Die positive Variante wäre der outperformer, wenn der Kurs stärker steigt als der Index und damit ein größerer Gewinn möglich wird, die negative Möglichkeit ist der underperformer, wenn der Kurs schwächer agiert als der Aktienindex und mit einem Verlust zu rechnen ist.

market performer ist damit die Mittelposition und erteilt die Auskunft, dass es keine Katastrophe gibt, aber Luftsprünge wird man auch keine machen können oder müssen, weil die Lage als normal einzuschätzen ist. Das ist natürlich auch eine etwas wage Auskunft, denn es kann gut sein, dass der Aktienindex aufgrund einer schwierigen Wirtschaftslage komplett abstürzt und dann ist der market performer eine Aktie, bei der der Kurs ebenfalls hinuntergeht. Es kann aber genauso gut eine Situation geben, bei der es steil nach oben geht, weil sich die Wirtschaft nach einer Krise nachhaltig erholt. Die Kursanalyse sagt nur aus, wie sich eine Aktie im Vergleich zum Aktienindex verhält.

market performer in der Praxis

Daher ist in der Praxis diese Auskunft durchaus interessant, wenn die Wirtschaftslage stabil ist und man einen starken Wert kaufen möchte. Ein market performer wird dann nicht die erste Wahl sein, die Auskunft bietet aber ein Auswahlkriterium für die eigenen Vorgaben an. Ein outperformer wäre dann schon eine interessante Option für die Anschaffung von Aktien oder anderer Finanztitel. Wenn der Markt insgesamt ohnehin nach unten geht, ist der Vergleich mit dem Aktienindex weniger attraktiv und die Lust zu kaufen ohnehin sehr schwach dargestellt. Daher ist die Gesamtlage eine Grundlage, ob man diese Kursanalyse überhaupt berücksichtigen möchte oder nicht.

Börsenbegriffe nach Kategorie sortiert

Infos zum Artikel

Börse Börsenkurs Market PerformerArtikel-Thema: Aktienkurs Market Performer
Beschreibung: Mit dem Begriff Market Performer wird ein Wert wie ein Aktienkurs umschrieben, der sich genauso verhält, wie es der gesamte Markt auch zeigt.

Wir werden oft gefragt, ob man die Artikel für Studienarbeiten oder Schularbeiten verwenden darf und die Antwort ist ganz klar ja. Dafür haben wir diese Texte auch erstellt - zur Information und Weiterverwendung. Bitte aber bei Möglichkeit auf diese Seite verweisen.
Wer das letzte Bearbeitungsdatum angeben will oder muss: letztes Datum: 04. 06. 2020