Sie sind hier: Startseite -> Börse -> Upgrade

Börsenkurs Upgrade

Positiverer Ausblick für den Börsenkurs

An der Börse gibt es drei Grundszenarien im Börsenhandel: Verkaufen, Halten und Kaufen. Aktien, die ein Potential nach oben haben, sollte man kaufen, Halten ist die vorsichtige Variante und Verkaufen bietet sich an, wenn man seine Gewinne mitnehmen kann oder Gefahr in Verzug ist, dass die Aktie stark verlieren könnte.

Upgrade: Kurs wird positiver bewertet

Im Börsenhandel gibt es dann auch den Begriff vom Upgrade. Das Upgrade kennt man aus der Computerbranche und bei technischen Geräten im Haushalt, mittlerweile auch beim Automobil und beschreibt die Verbesserung der verwendeten Geräte oder Programme. Auch die Börse kennt ein Upgrade, wobei hier aber nicht die Aktie durch eine bessere ausgetauscht wird, sondern die Handelsempfehlung verändert wird.

Eine Aktie, die eine Halten-Empfehlung aufwies, erlebt ein Upgrade dann, wenn die Kauf-Empfehlung ausgesprochen wird, wie dies auf vielen Börsenportalen im Internet passiert. Das Upgrade bedeutet also, dass das Wertpapier positiver interpretiert wird als noch vor kurzem, was verschiedene Gründe haben kann.

In den meisten Fällen ist ein Upgrade dann gefragt, wenn es überraschend positive Nachrichten aus dem Unternehmen gibt. Die Quartalszahlen können besser ausgefallen sein, als man angenommen hatte, es gibt einen neuen Investor, das Projekt war besser verlaufen als erwarten - und viele ähnliche Unternehmensdaten können für eine positive Stimmung sorgen. Auch politische Veränderungen können dazu führen, dass bestimmte Aktien ein Upgrade erleben, weil man mit mehr Umsatz rechnen kann, als noch vor ein paar Tagen oder gar Stunden.

Mehr Positiv geht nicht

Das Problem dabei ist, dass man nicht ständig positiv agieren kann. War zuletzt die Aktie schon im Steigen begriffen, dann kann es dem Unternehmen noch so gut gehen, ein weiteres Upgrade ist nicht möglich und an der Börse kann der Eindruck entstehen, dass alles stillsteht, obwohl das Unternehmen sehr erfolgreich agiert. Das ist eine durchaus spannende Angelegenheit, weil das Upgrade betrifft eigentlich die Aktien selbst, ist von der Situation her aber auch für größere Werte ein Thema.

So sind etwa DAX und Dow Jones Index nach Ende der globalen Finanzkrise enorm nach oben gestiegen und öfter gab es schon die Vermutung, dass nun die Gewinnmitnahme einsetzt und sich die Werte stabilisieren. Doch der Anstieg ging weiter und weiter, auch bei nicht ganz so tollen Wirtschaftsdaten.

Bei einer einzelnen Aktie kann der Einfluss des Börsenhandels schon stärker wirken. Wenn große Anleger genug haben und den erreichten Gewinn abholen wollen, dann verkaufen sie - man spricht von der Gewinnmitnahme. Und folglich hat der Aktienkurs Mühe, weiter anzusteigen, weil das Angebot größer wird und die Nachfrage nachlässt.

Upgrade und Handelsempfehlungen

Ein wichtiger Punkt ist auch die Tatsache, dass die Handelsempfehlungen als das zu nehmen sind, was sie sind - Empfehlungen zum Zeitpunkt der Empfehlung. Wenn etwa bei einer Aktie empfohlen wird, zu warten und es kommt zum Upgrade für die Kaufempfehlung, dann hat sich auch der Charakter der Empfehlung verändert. Es steigt nicht nur der Kurs der Aktie, es hat sich die Gesamtsituation verändert, was zeigt, dass Handelsempfehlungen sich schnell verändern können. Für jemanden, der einmal angelegt hat und das Geld arbeiten lassen will, ist das nicht so wichtig.

Wer aber auf solche Veränderungen reagieren will, muss wissen, dass etwa auch Empfehlungen von externen Dienstleistungen sich überholen können, wenn am Markt eine neue Situation eingetreten ist.

Börsenbegriffe nach Kategorie sortiert

Viele Leser interessierte auch:

Infos zum Artikel

Börse Börsenkurs UpgradeArtikel-Thema: Börsenkurs Upgrade
Beschreibung: Der Begriff Upgrade im Börsenhandel umschreibt eine Situation, wenn eine Aktie oder eine Währung positiver interpretiert wird als noch vor kurzem.

Wir werden oft gefragt, ob man die Artikel für Studienarbeiten oder Schularbeiten verwenden darf und die Antwort ist ganz klar ja. Dafür haben wir diese Texte auch erstellt - zur Information und Weiterverwendung. Bitte aber bei Möglichkeit auf diese Seite verweisen.
Wer das letzte Bearbeitungsdatum angeben will oder muss: letztes Datum: 04. 06. 2020