Sie sind hier: Startseite -> Buchhaltung -> Belege und Belegarten -> Kassabuch

Kassabuch in der Buchführung

Kassabuch: Ausgaben und Einnahmen

Wer eine Kassa in seinem Unternehmen führt - sei es eine Handkassa eines Vereines oder ein Kassasystem im Handel - hat auch eine Liste mit den Geldbewegungen, bei denen die Kassa betroffen war. Man spricht dabei vom Kassabuch, obwohl meist nur eine Liste vorhanden ist, die als Vorlage mit Soll- und Habenspalte dient.

Kassabuch mit den Bareinnahmen und Barzahlungen

Manche kleine Unternehmen - zum Beispiel ein Obsthändler am Markt - kommen in einem ganzen Monat mit ein bis zwei Din A4-Seiten aus, um alle Bewegungen wie Erlöse und Einkäufe zu dokumentieren. Andere Unternehmen haben ein umfangreicheres Kassabuch anzubieten, in dem die verschiedenen Bewegungen vermerkt sind.

Das Kassabuch haben aber nicht alle Unternehmen zu führen. Wer vor allem über das Bankkonto die Bewegungen durchführt, braucht kein Kassabuch anzulegen. Es kann sein, dass man regelmäßig Geld vom Konto abhebt und damit seine Bargeschäfte erledigt wie Einkäufe und vieles mehr, die für den Eigenbedarf benötigt werden. Gibt es darunter auch Büromaterial, das man einkauft, reicht der entsprechende Beleg, um in der Buchhaltung diesen Geschäftsfall aufnehmen zu können.

Viele andere Unternehmen haben aber beides - ein Kassabuch für die Aktivitäten rund um das Kassasystem oder die Handkassa sowie ein Bankkonto. Kassa und Bank sind dabei m regen Austausch zu sehen. Geld wird von der Kassa auf die Bank eingezahlt bzw. Geld von der Bank abgehoben, um in die Kassa übertragen zu werden, wenn der Kassastand zu niedrig geworden ist.

Beides sind wichtige und häufig auftretende Belegarten, die daher für die Buchhaltung eine große Rolle spielen.

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Übersicht der Themen

Kassabon
Der Kassabon ist die Zahlungsbestätigung beim Einkauf und ein wichtiger Beleg für Kassabuch und Buchhaltung.

Postbeleg
Beim Aufgeben von Briefen und Paketen gibt es einen Postbeleg für die Bezahlung der Gebühren.

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Belege und Belegarten

Startseite Buchhaltung