Sie sind hier: Startseite -> Unternehmen -> Businessplan -> Marketing

Businessplan und Marketing

Marketing: vom Produkt zur Werbung

Unter Marketing verstehen viele Menschen die Werbung, aber im Sinne des Businessplans ist das nicht richtig oder nicht ganz richtig. Denn eigentlich ist die Werbung ein Teil des Marketing, aber nicht der einzige und oft auch nicht der wichtigste Teil.

Das Marketing ist der eigentliche Absatz, wobei es egal ist, ob es sich um Produkte handelt, die man verkaufen möchte oder um Dienstleistungen. Allerdings ist bei einer Dienstleistung der Vertrieb oftmals nicht gefragt und daher gibt es je nach Geschäftsidee unterschiedliche Anforderungen und Umfänge.

Beim Businessplan stolpert man rasch über den Begriff des Marketing-MIX und der vier P´s. Diese basieren auf den englischen Begriffen Product (das eigentliche Produkt), Price (dessen Preis), Placement (der Vertrieb) sowie Promotion (die Werbung).

Jeder dieser Punkte ist wichtig, aber die Gewichtung hängt vom Produkt ab. Der Vertrieb von Artikel ist bei einer Beratertätigkeit auch ein Thema, aber keines von Geschäftslokalen, sondern eines von externen Partnern, Verkäufern, Agenturen oder eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Der Preis ist eine wichtige Größe, aber er spielt keine Rolle, wenn das Produkt nicht passt. Und zum Produkt gehört auch die Außendarstellung des Produkts sowie die anbietenden Unternehmens. Nicht selten werden Unternehmen nicht akzeptiert, weil die Außendarstellung nicht passt. Ein Klassiker im Zeitalter des Internet sind zum Beispiel Ausschreibungen, bei denen eine Firma Angebote einholt und ein Unternehmen zwar günstig anbietet, aber nicht seriös erscheint, weil das Angebot von einer Google-Mail-Adresse verschickt wurde, statt von einer Firmendomain-Adresse. Es ist eine Kleinigkeit, aber sie wirkt im Einzelfall schwerer als die beste Werbung oder das attraktivste Produkt, weil es auch um Vertrauen und Kundengesinnung geht, die bei der Kaufentscheidung eine wesentliche Rolle spielen.

Übersicht der Themen

  • Produkt
    Der Businessplan und das Produkt im Sinne des Marketing, seine Eigenschaften und Faktoren wie Service und Kundendienst.
  • Preis
    Überlegungen über den Businessplan und den Preis im Rahmen des Marketing als Festlegung der Preispolitik.
  • Vertrieb
    Grundlagen zum Vertrieb vom Onlineshop über das Verkaufslokal bis zu Vertretern, Agenturen und Affiliate-Netzwerke.
  • Werbung
    Der Businessplan und die Werbung im Rahmen des Marketing von der Online-Werbung bis zur Werbung in TV und Radio.

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Kapitel zum Thema:

  • Grundlagen
    Die Grundlagen zum Businessplan vom Zweck über die Umsetzung bis zu den Vorteilen des Businessplans für das laufende Unternehmen.
  • Unternehmen
    Das Unternehmen als Grundlage für den Businessplan mit Fakten zur Rechtsform und zum Personal also der generellen Struktur.
  • Produkt
    Das Produkt ist die Basis und Grundlage des Geschäftserfolges und die Ausarbeitung im Rahmen des Businessplanes für ein Unternehmen.
  • Markt
    Der Businessplan und der Markt als Grundsatzentscheidung, ob die eigene Geschäftsidee sich bei der aktuellen Marktsituation überhaupt rechnen kann.
  • Marketing
    Grundlagen über den Businessplan und das Marketing mit den Teilbereichen Produkt, Preis, Vertrieb sowie Werbung und deren Bedeutung.
  • Chancen & Risiken
    Grundlagen über den Businessplan und die Chancen und Risiken, die mit der eigenen Geschäftsidee verbunden sein können.
  • Finanzplan
    Grundlagen über den Businessplan und den Finanzplan mit der Darstellung von Investitionskosten, laufenden Kosten und erwarteten Einnahmen.
  • Executive Summary
    Grundlagen über den Businessplan und die Executive Summary, die Zusammenfassung des Businessplanes und wichtige Details.
  • Beratung
    Überlegungen über den Businessplan und Beratung beim Schreiben des Businessplan von interner Hilfe bis zu beratender Hilfe von außen.
  • Tipps
    Tipps, wie der Businessplan geschrieben werden soll - wie lang, worauf zu achten ist und welche Fehler gerne gemacht werden.
  • Tools
    Tools zum Schreiben des Businessplans wie Plan4You vom Gründerservice mit Planbilanz und GuV-Rechnung.

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Businessplan

Startseite Unternehmen