Sie sind hier: Startseite -> Unternehmen -> Businessplan -> Produkt

Businessplan und Produkt

Produkt: welche Geschäftsidee liegt überhaupt vor?

Das nächste Kapitel im Businessplan ist das eigentlich entscheidende. Nachdem das Unternehmen skizziert wurde, das Team, die Berater und der Standort vorgestellt sind, geht es darum, den Grund für die ganze Aktion zu dokumentieren - das Produkt.

Nun werden viele meinen, dass sie kein Produkt im Sinne des Handels oder im Sinne einer Produktion anbieten können, weil sie eine Dienstleistung zur Verfügung stellen wollen und das ist auch richtig so, da wir uns längst in einer Dienstleistungsgesellschaft befinden. Aber zwecks Vereinheitlichung von Businesspläne und um die Vergleichbarkeit zu ermöglichen, setzte sich der Begriff Produkt durch.

Unter einem Produkt im Sinne des Businessplans versteht man eine Ware, ein produziertes Gut oder eben auch eine Dienstleistung, die Kundinnen und Kunden, anderen Unternehmen oder auch globalen Abnehmern angeboten werden soll. Dabei sind viele Faktoren zu berücksichtigen, die sich dann aber wirklich davon ableiten, was angeboten wird.

Ein Produkt, das selbst hergestellt wird, braucht eine Forschungsarbeit, wahrscheinlich Maschinen, eine Fabrik und Rohmaterial. Eine Dienstleistung braucht manchmal nur Know-How und einen Computer, manchmal auch einen Fuhrpark, wenn viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter per Außendienst Kundengespräche führen müssen.

Abhängig vom Produkt des Unternehmens ist daher die Erfordernis eine völlig unterschiedliche und im Businessplan ist diese auszuarbeiten. Zu beachten ist aber bei Produkt wie Dienstleistung, dass es eine Konkurrenz gibt und dass diese ähnliche Angebote unterbreiten kann und vielleicht schon seit Jahren am Markt aktiv ist. Und dieser Faktor ist ein wesentlicher in der Ausarbeitung des Businessplans, weil man zu Beginn nicht wissen kann, wie gut die eigene Geschäftsidee ankommen wird. Mit der richtigen Analyse kann man aber das Risiko reduzieren, auf dem Markt zu scheitern.

Übersicht der Unterseiten

Produktvorstellung

Businessplan und Produkt: die Produktvorstellung, also die Ausarbeitung, was angeboten werden soll - Produkt oder Dienstleistung?

Konkurrenzprodukt

Grundlagen über bestehende Konkurrenzprodukte bzw. Überlegungen im Businessplan, wie man mit seinem Produkt erfolgreicher sein möchte.

Produktzyklus

Der Businessplan und der Produktzyklus, also die Dauer, wie lange ein Produkt am Markt bleiben kann, um noch Erfolg bringen zu können.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Businessplan

Startseite Unternehmen