Sie sind hier: Startseite -> Unternehmen -> Businessplan -> Unternehmen

Businessplan und Unternehmen

Das Unternehmen: Soloprojekt oder Partner?

Grundlage des Businessplans ist natürlich in erster Linie einmal das Unternehmen selbst, das Gegenstand des Finanzwerkzeuges ist. Die Geschäftsidee ist zwar das Herzstück jedes Businessplans, aber jede Geschäftsidee muss auf einer unternehmerischen Grundlage aufbauen.

Um abschätzen zu können, um welche Dimension es sich bei dem Vorhaben handelt, sind daher die Kerndaten erforderlich. Handelt es sich bei dem Vorhaben um ein Einzelunternehmen, vielleicht auch um ein temporäres Projekt, das nach zwei Jahren wieder eingestampft wird oder vielleicht um ein Unternehmen, das groß werden soll und bereits in der Gründungsphase von mehreren Partner getragen wird?

Diese Fragen sind entscheidend, weil sie auch als Begründung dienen, wieso man soviel oder vielleicht gar nicht soviel Geld für die Finanzierung der ersten Phasen benötigt. Schon die Unterscheidung zwischen einem Einzelunternehmen und einer Kapitalgesellschaft mit einigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weist den Weg, um welche Dimension es sich handelt und von welcher Größenordnung man überhaupt bei seinen Überlegungen ausgehen sollte.

Auch das Team ist für den Businessplan wesentlich. Möchte man Geld von Banken oder anderen Stellen für sein Vorhaben zur Verfügung gestellt bekommen, dann ist es von Vorteil, die Vorteile und Nachteile herauszuarbeiten, die das Team - soweit vorhanden - mit sich bringen. Vorteile sind individuelles Wissen, das eingesetzt werden kann, Nachteile können mit dem zu erwartenden Geld durch zusätzliche Fachkräfte kompensiert werden, wenn es Wissenslücken im Team gibt - beispielsweise fehlendes Know-How in der Werbung.

Übersicht der Themen

  • Rechtsform
    Unternehmensdaten im Businessplan: Die Rechtsform des Unternehmens vom Einzelunternehmer bis zur Kapitalgesellschaft als Grundlage der Idee.
  • Struktur
    Grundlagen über den Businessplan und die Unternehmensstruktur, die dokumentiert, wie das Unternehmen umgesetzt werden soll.
  • Unternehmensziel
    Das Unternehmensziel ist eine wichte Information im Businessplan wie ausreichender Gewinn, Lebensabsicherung oder Kreditbedienung.
  • Standort
    Grundlagen über den Businessplan und den gewählten Standort für das Unternehmen mit Berücksichtigung von Konkurrenz, Kundschaft und Personal.
  • Personal
    Überlegungen über den Businessplan und das Personal von der Unternehmensführung bis zu den nötigen Mitarbeitern.
  • Berater
    Grundlagen über den Businessplan und die externen Berater wie Steuerberater, Rechtsberatung oder IT-Hilfe für das Unternehmen.

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Kapitel zum Thema:

  • Grundlagen
    Die Grundlagen zum Businessplan vom Zweck über die Umsetzung bis zu den Vorteilen des Businessplans für das laufende Unternehmen.
  • Unternehmen
    Das Unternehmen als Grundlage für den Businessplan mit Fakten zur Rechtsform und zum Personal also der generellen Struktur.
  • Produkt
    Das Produkt ist die Basis und Grundlage des Geschäftserfolges und die Ausarbeitung im Rahmen des Businessplanes für ein Unternehmen.
  • Markt
    Der Businessplan und der Markt als Grundsatzentscheidung, ob die eigene Geschäftsidee sich bei der aktuellen Marktsituation überhaupt rechnen kann.
  • Marketing
    Grundlagen über den Businessplan und das Marketing mit den Teilbereichen Produkt, Preis, Vertrieb sowie Werbung und deren Bedeutung.
  • Chancen & Risiken
    Grundlagen über den Businessplan und die Chancen und Risiken, die mit der eigenen Geschäftsidee verbunden sein können.
  • Finanzplan
    Grundlagen über den Businessplan und den Finanzplan mit der Darstellung von Investitionskosten, laufenden Kosten und erwarteten Einnahmen.
  • Executive Summary
    Grundlagen über den Businessplan und die Executive Summary, die Zusammenfassung des Businessplanes und wichtige Details.
  • Beratung
    Überlegungen über den Businessplan und Beratung beim Schreiben des Businessplan von interner Hilfe bis zu beratender Hilfe von außen.
  • Tipps
    Tipps, wie der Businessplan geschrieben werden soll - wie lang, worauf zu achten ist und welche Fehler gerne gemacht werden.
  • Tools
    Tools zum Schreiben des Businessplans wie Plan4You vom Gründerservice mit Planbilanz und GuV-Rechnung.

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Businessplan

Startseite Unternehmen