Sie sind hier: Startseite -> Handel -> haltbare Lebensmittel

Haltbare Lebensmittel im Lebensmittelhandel

Weites Feld an Produkte für die Ernährung

International hat sich die Unterscheidung im Supermarkt und in den Großmärkten mit Schwerpunkt Lebensmittel durch Food und Non-Food etabliert. Nearfood wäre noch eine dritte Möglichkeit. Food ist mit Lebensmittel einfach zu übersetzen und zum Teil wird im deutschsprachigen Raum auch so agiert, doch das Angebot ist so umfangreich, dass man gerne mit weiteren Kategorien arbeitet. Die Lebensmittel lassen sich auch recht einfach weiter strukturieren und eine Möglichkeit ist die Kategorie der haltbaren Lebensmittel.

Was sind haltbare Lebensmittel im Handel?

Das Feld der Produkte und Artikel, die in zu den haltbaren Lebensmittel zählen, ist sehr weitreichend. Grundsätzlich unterscheidet man die haltbaren Lebensmittel von den frischen Lebensmitteln, zu denen Milch, Obst und Gemüse sowie die Backwaren gehören. Das bedeutet, dass alle Lebensmittel, die länger als die frischen Lebensmittel konsumiert werden können, zu der sehr großen Gruppe der haltbaren Lebensmittel zu zählen sind.

Die Palette reicht dabei von jeglicher Form von Wurst und Fleisch, das nicht frisch angeboten wird bis zur Tiefkühlkost. Die Teigwaren sind ebenso haltbare Lebensmittel wie jedes Angebot an Konserven. Gerade die Tiefkühlkost ist rein technisch ein Problem, weil es sich nicht um Lebensmittel handelt, wenn man zum Beispiel an die Pizza denkt, die nur noch in den Ofen geschoben werden muss und aus verschiedenen Bestandteilen besteht. Doch es wäre zu kompliziert, noch mehr Gruppen aufzubauen, zumal die Werbearbeit damit auch schwierig werden würde.

Überlegt man sich aber, wie viele Fertiggerichte und Konserven es gibt und wie viele Speisen schon fix fertig im Tiefkühlregal zu finden sind, zeigt dies, dass die Artikelsumme der haltbaren Lebensmittel eine sehr große ist und der Bedarf steigt gerade in diesem Bereich an, weil viele Menschen am Abend nach der Arbeit schnell etwas zu Essen haben wollen. Die Zeit für einen längeren Kochgang ist häufig auch gar nicht gegeben. Auch viele klassische Speisen wie Schnitzel werden fix fertig paniert tiefgekühlt im Handel angeboten, statt dass man das frische Fleisch selbst bearbeitet, ehe der Kochvorgang selbst beginnt.

Haltbare Lebensmittel Bedeutung

Dabei ist es lustig, dass viele, die diese fix fertigen Gerichte nutzen, über Fastfood herziehen, weil sie nie Hamburger essen würden und sich doch viel gesünder ernähren. Die Wahrheit ist, dass auch die fertigen Speisen vom Kaiserschmarren über Reisgerichte bis zu jeder Form von fix fertigen Spaghetti auch als Fastfood gelten. Die Packungen muss man meist nur ein paar Minuten kochen und enthalten reichlich Konservierungsstoffe, sodass die Abgrenzung zum abgelehnten Hamburger kaum mehr zu ziehen ist.

Dabei gibt es aber auch Unterschiede, denn etwa tiefgefrorenes Gemüse hat den großen Vorteil, dass viele Nährstoffe durch das rasche Einfrieren erhalten bleiben - im Winter weit mehr als das frische Gemüse, während ein Kaiserschmarren, bei dem man ohnehin nur ein paar Lebensmittel bräuchte, als fix fertiges Gericht mehr als zu hinterfragen ist. Will man eine Gemüsemischung haben, macht es schon Sinn, auf solche haltbaren Fertiggerichte zurückzugreifen, wenn man müde von der Arbeit kommt, aber ob man nun einen fertigen Kaiserschmarren oder ein paar frische Lebensmittel zusammenrührt, ist fast der gleiche Vorgang und man hat binnen weniger Minuten ein Leckeres essen - im Falle der frischen Lebensmittel weiß man aber, was man verwendet hat.

Lesen Sie auch

Der Handel als Ganzes bietet Millionen verschiedener Produkte an, die man zusammenfassend als Ware bezeichnet. Ob man nun Modeartikel verkauft oder ob es Lebensmittel sind - Ware ist immer gegeben. Eine erste Untergliederung ist mit den Warenarten möglich, etwa mit der Damenbekleidung. Mit den Warengruppen kann man weiterspezifizieren etwa Hosen oder Blusen. Die nächste Untergliederung erfolgt dann mit den Artikelgruppen und schließlich mit dem Artikel selbst.

Ein Beispiel aus dem Alltag ist die Einteilung in Food oder Lebensmittel. Dabei gibt es verschiedene Untergliederungen wie Nahrungsmittel, frische Lebensmittel, haltbare Lebensmittel und Genussmittel. Diese verschiedenen Kategorien muss man nicht alle abdecken und für den Endverbraucher sind die Unterschiede oft nicht klar und auch nicht wirklich wichtig. Für die Gliederung als Anbieter sind sie aber eine Hilfestellung für die Übersicht.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Handel haltbare LebensmittelArtikel-Thema: Haltbare Lebensmittel im Lebensmittelhandel
Beschreibung: 🛒 Haltbare Lebensmittel ist eine Unterkategorie der ✅ Lebensmittel oder meist englisch Food und umfasst viele Artikel im Handel von der Wurst bis zur Tiefkühlkost.

Wir werden oft gefragt, ob man die Artikel für Studienarbeiten oder Schularbeiten verwenden darf und die Antwort ist ganz klar ja. Dafür haben wir diese Texte auch erstellt - zur Information und Weiterverwendung. Bitte aber bei Möglichkeit auf diese Seite verweisen.
Wer das letzte Bearbeitungsdatum angeben will oder muss: letztes Datum: 03. 05. 2021

Kategorien

Unternehmen
Unternehmen
Personal
Management
Marketing
Musterbriefe

Finanzen
Banken
Börse
Finanzen
Buchhaltung
Kostenrechnung

Wirtschaft allgemein
Immobilien
Politik
Handel
Tourismus
Volkswirtschaft