Sie sind hier: Startseite -> Handel -> Nahrungsmittel

Nahrungsmittel im Lebensmittelhandel

Unterscheidung zu den Genussmitteln

Der Bereich der Lebensmittel im Handel ist ein umfangreicher mit Millionen verschiedener Artikel, Marken und Ideen. Daher gibt es verschiedene Kriterien, nach denen das Angebot der Lebensmittel untergliedert werden kann. Eine Basis ist schon die Aufteilung von Food und Non-Food, aber auch innerhalb der Lebensmittel im Bereich Food gibt es weitere Verfeinerungen. Eine ist die Unterscheidung zwischen den Nahrungsmittel und den Genussmittel.

Was versteht man unter Nahrungsmittel?

Wenn man die Lebensmittel mit seinem kompletten Angebot betrachtet, dann findet man dort die Schokolade genauso wie das Brot, die Semmel oder die Milch sowie den Kaffee. Nahrungsmittel definieren sich insofern, als sie zu den Lebensmittel zählen, die für die Ernährung als notwendig angesehen werden. Was nicht unbedingt gebraucht wird ist immer noch ein Lebensmittel, aber gehört zur Gruppe der Genussmittel.

Bezogen auf das Beispiel heißt dies, dass die Schokolade zwar hervorragend schmeckt, aber nicht gebraucht wird. Gleiches gilt für den Kaffee. Diese scheiden daher nach der Definition aus, während die Milch sowie Brot & Gebäck sehr wohl als Nahrungsmittel gelten und auch häufig im täglichen Einkaufskorb landen.

Damit ist man bei den Nahrungsmittel aber auch bei jener Gruppe von Produkten angelangt, bei denen ein weiterer Ausdruck zum Einsatz kommt, nämlich jener vom Muss-Artikel. Ein Supermarkt, der keine Milch und kein Brot bieten kann, verliert sehr schnell große Teile der Kundschaft. Denn die Muss-Artikel werden ständig nachgefragt und sind ein wesentlicher Teil des Alltags und oft auch Ausgangspunkt verschiedener Aktionen wie die Milch als eigenes Getränk, als Zusatz zum Kaffee oder Grundlage für Mehlspeisen, um nur ein paar Ansätze zu nennen.

Bedeutung der Nahrungsmittel

Man setzt voraus, dass die täglich benötigten Produkte im Handel auch vorrätig sind und angeboten werden. Es ist nett, wenn man aus drei Sorten Schokolade auswählen kann, aber das macht vielleicht kurzfristig satt, ist aber auf Dauer nicht gesund. Die Nahrungsmittel sind die Basis des Einkaufs, während andere Güter wie die Non-Food Produkte oder auch die Genussmittel innerhalb der Lebensmittel optional sind. Dass diese lieber gekauft werden, weil man Süßes will, ist psychologisch gesehen auch klar, aber die Nahrungsmittel sind der Grund, warum man einkaufen geht.

Ob es sich dabei um die haltbaren Produkte handelt oder um solche, die man binnen Tagen verbrauchen muss, ist nur eine Frage der Auswahl. Die Nahrungsmittel sind häufig auch an anderer Stelle zum Thema geworden, zum Beispiel beim Handelsangebot der Tankstellen-Shops, weil man dort auch schnell die Milch kaufen kann, die man im Supermarkt vergessen hatte. Hier zeigt sich die Bedeutung sogar noch stärker, weil mit diesen Verkäufen die Tankstellen mittlerweile mehr Geld einnehmen können als mit dem Provisionen für den Treibstoffverkauf.

Lesen Sie auch

Der Handel als Ganzes bietet Millionen verschiedener Produkte an, die man zusammenfassend als Ware bezeichnet. Ob man nun Modeartikel verkauft oder ob es Lebensmittel sind - Ware ist immer gegeben. Eine erste Untergliederung ist mit den Warenarten möglich, etwa mit der Damenbekleidung. Mit den Warengruppen kann man weiterspezifizieren etwa Hosen oder Blusen. Die nächste Untergliederung erfolgt dann mit den Artikelgruppen und schließlich mit dem Artikel selbst.

Ein Beispiel aus dem Alltag ist die Einteilung in Food oder Lebensmittel. Dabei gibt es verschiedene Untergliederungen wie Nahrungsmittel, frische Lebensmittel, haltbare Lebensmittel und Genussmittel. Diese verschiedenen Kategorien muss man nicht alle abdecken und für den Endverbraucher sind die Unterschiede oft nicht klar und auch nicht wirklich wichtig. Für die Gliederung als Anbieter sind sie aber eine Hilfestellung für die Übersicht.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Handel NahrungsmittelArtikel-Thema: Nahrungsmittel im Lebensmittelhandel
Beschreibung: Die 🛒 Nahrungsmittel sind ein Überbegriff für jene Lebensmittel, die ✅ für den täglichen Gebrauch als notwendig angesehen werden.

Wir werden oft gefragt, ob man die Artikel für Studienarbeiten oder Schularbeiten verwenden darf und die Antwort ist ganz klar ja. Dafür haben wir diese Texte auch erstellt - zur Information und Weiterverwendung. Bitte aber bei Möglichkeit auf diese Seite verweisen.
Wer das letzte Bearbeitungsdatum angeben will oder muss: letztes Datum: 03. 07. 2021

Kategorien

Unternehmen
Unternehmen
Personal
Management
Marketing
Musterbriefe

Finanzen
Banken
Börse
Finanzen
Buchhaltung
Kostenrechnung

Wirtschaft allgemein
Immobilien
Politik
Handel
Tourismus
Volkswirtschaft