Sie sind hier: Startseite -> Marketing -> maximale Lebensqualität

Maximale Lebensqualität durch gutes Marketing

Produkte sollen das Leben verbessern

Die Veränderung der Gesellschaft zeigt sich im Rahmen des Marketing am Ansatz der maximalen Lebensqualität. Maximaler Konsum ist naheliegend, aber kaum mehr möglich, die Kundenzufriedenheit ist klar, die maximale Auswahl zu diskutieren. Aber die Menschen sind heute schon mit sehr vielen Produkten ausgestattet und wünschen sich vor allem ein tolles und qualitativ hochwertiges Leben, zu dem die Produkte beitragen sollen.

Was ist die maximale Lebensqualität im Marketing?

Der Ansatz der maximalen Lebensqualität im Marketingsystem birgt die Unterstellung in sich, dass durch die angebotenen Produkte das Leben lebenswerter wird. Gäbe es nicht dieses Angebot, wäre das Leben nicht so schön, wie es sein könnte - das ist jedenfalls die Botschaft, die an die Kundinnen und Kunden vermittelt wird. Und sie trifft auf den Zeitgeist wie bei der Energie, bei den Lebensmitteln, stromsparenden Computern oder vereinfachenden Apps für alltägliche Handlungen.

Marketing möchte Lebensqualität erhöhen

Ein Beispiel ist dabei das Wohnen. Hier könnte man jetzt die Dekorationsmöglichkeiten anführen, die Wohngröße einer Immobilie oder ähnliches, aber der Ansatz der Lebensqualität setzt viel früher an. Vor einigen Jahrzehnten hat man ein Haus gekauft und sich dessen erfreut. So funktioniert das heute aber kaum mehr.

Denn bei der Anschaffung eines Hauses ist nicht nur die finanzielle Möglichkeit ein Thema - wie es früher der Fall war, sondern auch, mit welcher Energieform geheizt werden kann, womit gekocht wird und wie es um erneuerbare Energien steht. Dabei ist die Diskussion um den Klimawandel in den Fokus gerückt und auch der Umweltgedanke losgelöst von dieser Diskussion hat sich stärker eingeprägt, sodass viele auch schon vor den politischen Gesprächen begonnen haben, sich für Solarenergie zu interessieren.

Damit kann man sauber heizen und es ist eine erneuerbare Energie im Gegensatz zum Erdöl, das irgendwann nicht mehr gegeben sein könnte. Da die Energie nicht nur stets verfügbar ist, sondern auch noch sauber, ist die Lebensqualität mit einem Schlag erhöht und die eigenen Vorstellungen und Ansprüche finden ihre Lösung, mit der man sehr glücklich ist. Es muss nicht Solar sein, auch die neuen Haustypen wie das Niedrigenergiehaus könnten als Beispiel genannt werden.

Anderes Beispiel: Lebensmittel

Gleiche Entwicklungen sind bei den Lebensmittel festzustellen. Heute kauft man gerne Bio-Lebensmittel, weil man sich damit wohler fühlt. Das 08/15-Produkt wird, wenn man es sich leisten kann, ignoriert. Speisen, die früher aus Kostengründen gerne gegessen werden, werden heute kaum mehr konsumiert und damit verändern sich auch die Einkaufszettel zugunsten einer höheren Lebensqualität.

Auch die Medienberichterstattung spielt eine große Rolle. Wenn berichtet wird, dass Palmöl ganz böse ist, ist die Schokolade, bei der genau dieses Palmöl eingesetzt wird, sofort durchgefallen. Klar wird es weiterhin Leute geben, die auf ihre Lieblingsschokolade nicht verzichten möchten, aber der Umsatz wird stark zurückgehen. Mit einer Alternative, die sogar darauf hinweist, dass dieses Palmöl nicht mehr eingearbeitet ist, kann man somit dem Wunsch nach besserer Lebensqualität Rechnung tragen.

Lesen Sie auch

Das Marketing steht nicht still und ändert sich auch stark in seiner Ausrichtung. Dennoch gibt es die vier wesentlichen Ziele als Orientierung für das eigene Marketingsystem. Maximaler Konsum ist das erste der vier Ziele, dem mit maximale Auswahl, maximale Lebensqualität und maximale Zufriedenheit die weiteren Folgen - Ziele als Mehrwert für die Kundinnen und Kunden und damit auch für das Unternehmen, weil glückliche Kunden sind gute Kunden.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Marketingziel maximale LebensqualitätArtikel-Thema: Maximale Lebensqualität durch gutes Marketing
Beschreibung: Die 📋 maximale Lebensqualität ist auch eine Marketingidee und ein weiterer ✅ Ansatz im Marketingsystem, der durch Produkte erfüllt werden soll.

Wir werden oft gefragt, ob man die Artikel für Studienarbeiten oder Schularbeiten verwenden darf und die Antwort ist ganz klar ja. Dafür haben wir diese Texte auch erstellt - zur Information und Weiterverwendung. Bitte aber bei Möglichkeit auf diese Seite verweisen.
Wer das letzte Bearbeitungsdatum angeben will oder muss: letztes Datum: 23. 08. 2021

Kategorien

Unternehmen
Unternehmen
Personal
Management
Marketing
Musterbriefe

Finanzen
Banken
Börse
Finanzen
Buchhaltung
Kostenrechnung

Wirtschaft allgemein
Immobilien
Politik
Handel
Tourismus
Volkswirtschaft