Sie sind hier: Startseite -> Online-Marketing -> Statistik -> Hits

Hits in der Statistik und ihre bedeutung

Hits: Erzeugung von Traffic auf der Webseite

Ein Wert in der Zugriffsstatistik, der in den meisten Fällen für die Webseitenbetreiber ebenso unwichtig ist wie erst recht für die Werber ist der Begriff und Wert der Hits. Anfänger machen hier den Fehler zu glauben, dass die Zahl der Hits gleichzusetzen ist mit der Zahl der Besucherinnen und Besucher, die man auf der Webseite begrüßen durfte und der Fehler wird fatal, wenn man mit den Werten nach draußen geht, um die Seite für Werber anzubieten.

Denn mit Hit ist nichts anderes gemeint als die Tatsache, dass eine Grafik, ein Text, eine Animation, ein PDF-Dokument oder andere Elemente einer Webseite - konkret der Seite, die man gerade aufgerufen hat - gefunden und geladen hat. Man hat damit den berühmt-berüchtigten Traffic um einige Werte erhöht, aber dennoch ist man nur ein Besucher auf einer Seite - sei es die Startseite oder irgendeine Unterseite.

Gibt es auf dieser Unterseite 20 Bilder, dann hat man mit diesen alleine 20 Hits produziert. Wenn nun 20 Leute diese Seite an einem Tag besuchen, ergibt das 400 Hits, die nur zwei Besucher erzeugt haben. Es macht für die Online-Werbung einen wesentlichen Unterschied, ob man 400 oder 2 Leute erreichen kann, denn eine Webseite mit zwei Besucher/innen ist für die Werbeindustrie völlig uninteressant, eine Webseite mit 400 und mehr Besucher/innen ist vielleicht auch noch uninteressant, aber eine Angriffsbasis wäre ja schon gegeben und wenn es ein Konzept für die Erweiterung der Seite gibt, kann es Sinn machen, auf diese Seite zu setzen.

Die Hits haben eigentlich nur eine wirklich wichtige Funktion und zwar zeigen sie an, wie viel Traffic erzeugt wird. Das ist dann wichtig, wenn man ein begrenztes Kontingent bei seinem Webhostingpaket gebucht hat und Sorge hat, dass die Grenze überschritten werden könnte. Ansonsten sind die Hits für die Online-Werbung zwar nett aber nutzlos.

Siehe auch
Statistik im Online-Marketing

Ebenfalls interessant:

Statistiktools

Grundlagen über die Statistiktools zur Auswertung der Zugriffe für eine Webseite, wie man sie für die Online-Werbung auch braucht.

Click-Through-Rate (CTR)

Grundlagen über die Click-Through-Rate (CTR), mit der in der Statistik angezeigt wird, wie oft eine Werbung angeklickt wird.

[aktuelle Seite]

Hits

Grundlagen über die Hits in der Zugriffsstatistik, womit der Traffic gemessen werden kann, was aber für die Online-Werbung nicht relevant ist.

Impressions

Details über die Impressions bei der Zugriffsstatistik einer Webseite aber auch bei der Statistik einer Online-Werbung und der Zahl der Aufrufe.

Neue Besucher

Grundlagen über die neuen Besucher einer Webseite und ihre Bedeutung für die Zugriffsstatistik, vor allem aber für die Planung der Online-Werbung.

Unique Visitor

Fakten über den Unique Visitor, den eindeutig erkennbaren Besucher in der Zugriffsstatistik für die Planung der Online-Werbung.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Statistik

Startseite Online-Marketing