Sie sind hier: Startseite -> Personal -> fachliche Kompetenz

Gruppenarbeit durch fachliche Kompetenz

Ausgangsbasis ist das notwendige Fachwissen für die Umsetzung

Zu den wesentlichen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Gruppenarbeit oder auch eines erfolgreichen Teams gehört die fachliche Qualifikation, wobei man auch häufig von der fachlichen Kompetenz spricht. Diese lässt sich so umschreiben, dass das Wissen mitgebracht werden kann, das notwendig ist, um den Auftrag an die Arbeitsgruppe bewältigen zu können, wobei man hier nicht den Fehler machen darf und an ein fertiges Studium denkt.

Gruppenarbeit: fachliches Wissen ist notwendig

Fachliche Kompetenz ist zum Beispiel das Wissen eines Webdesigners um die mögliche Programmierung eines neuen Projekts als Teil einer Gruppenarbeit für einen Kunden, bei der auch die Grafiker, Servertechniker und das Marketing sowie der Kunde selbst mitwirken. Wenn keiner in der Runde weiß, wie das Projekt programmiert werden kann, kann man die Gruppenarbeit auch schon wieder vergessen. Allerdings ist die Programmierung nur die Grundvoraussetzung, die Leute müssen auch zusammenarbeiten können und wollen, weshalb soziale Fragestellungen genauso zu berücksichtigen sind.

Auch eine Sekretärin bringt fachliche Kompetenz mit, denn ohne ihr Ordnungssystem und Wissen, wie lange was braucht, wenn X Personen daran arbeiten, wird man Umstrukturierungen schwer einordnen können. Es sind nicht immer die Chefs, die Wissen mitbringen, die tägliche Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist genauso gewichtet und wird in die Gruppenarbeit eingebracht. Will man ganze Bereiche umstrukturieren, braucht man auch eine Idee, wie lange das braucht, wie viele Leute man dafür braucht und wie man dies am besten anpacken könnte. Das weiß der Chef wohl kaum, die Sekretärin schon eher und so dreht sich in der Gruppenarbeit die Kompetenz oft im Widerspruch zu der normalen Hierarchie, was für manche ein Problem ist, was aber die Zusammenarbeit spannend gestaltet und deshalb für viele auch motivierend ist.

Generell ist die fachliche Kompetenz in vielfacher Hinsicht gefragt, sei es das Wissen aus der täglichen Arbeit oder auch die Ideen, wie man Verbesserungen anbringen kann oder ob Ideen, die ausgearbeitet werden, überhaupt umgesetzt werden können. Statt zu raten wird auf das bisherige Wissen zurückgegriffen.

Lesen Sie auch

Viele Aufgaben werden im Unternehmen oder jeder anderen Organisation solo erledigt, aber es gibt größere Aufgaben oder neue Projekte, die in der Gruppe besser aufgehoben sind. Eine Gruppenarbeit braucht aber gewisse Voraussetzungen als Garantie für ein Gelingen. Ein analytisches Denken sowie die fachliche Kompetenz sind zwei der wichtigen Parameter, die erfüllt sein müssen. Es braucht also gewisse Qualifikationen für eine sinnvolle Mitarbeit in der Gruppe, ebenso wie die Motivation mitwirken zu wollen und die soziale Kompetenz.

Weitere Gruppenphänomene entstehen bei der Kommunikation, wenn manche Mitglieder mehr Info bekommen als andere. Die Aufteilung der Arbeitsauftrage und Kompetenzen kann zu einer sehr guten Arbeitsteilung führen, aber auch zu Reibereien in der Gruppe. Die kognitive Dissonanz ist ein Phänomen, bei dem man mit dem Ergebnis nicht glücklich ist. Ein anderer Prozess entsteht, wenn die Gruppe sich sehr stark fühlt und mehr wagt als geplant war, man spricht dann vom Risikoschub in der Gruppenarbeit.

Ein Teil der Gruppenarbeit wird als Team beschrieben. Davon leiten sich die positiven Umschreibungen Teamspirit und Teamwork ab. Man arbeitet gut zusammen und es geht auch etwas weiter, man spricht auch von der Teamfähigkeit.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Gruppenarbeit fachliche KompetenzArtikel-Thema: Gruppenarbeit durch fachliche Kompetenz
Beschreibung: Die 🏢 fachliche Kompetenz oder auch Qualifikation ist eine Grundvoraussetzung für den Erfolg einer ✅ Gruppenarbeit welcher Art auch immer.

Wir werden oft gefragt, ob man die Artikel für Studienarbeiten oder Schularbeiten verwenden darf und die Antwort ist ganz klar ja. Dafür haben wir diese Texte auch erstellt - zur Information und Weiterverwendung. Bitte aber bei Möglichkeit auf diese Seite verweisen.
Wer das letzte Bearbeitungsdatum angeben will oder muss: letztes Datum: 02. 06. 2021

Kategorien

Unternehmen
Unternehmen
Personal
Management
Marketing
Musterbriefe

Finanzen
Banken
Börse
Finanzen
Buchhaltung
Kostenrechnung

Wirtschaft allgemein
Immobilien
Politik
Handel
Tourismus
Volkswirtschaft