Sie sind hier: Startseite -> Personal -> Personalwerbung -> Personalwerbung Gemeindeseite

Personalwerbung Gemeindeseite

Lokale Internetsuche nach Personal

Das Internet bietet verschiedene Möglichkeiten für die Personalsuche an. Je nach Ausgangslage wie Art der offenen Stelle und Bekanntheit des Arbeitgebers ist die Jobbörse eine Option, eine Ausschreibung auf der eigenen Webseite eine Überlegung, aber es gibt noch andere Kanäle, die man nutzen kann. Ein Kanal ist dabei die lokale Suche über die Gemeindeseite.

Offene Stellen am schwarzen Brett der Gemeindeseite

Nahezu jede Gemeinde hat eine eigene Webseite, nur ganz kleine Gemeinden nutzen Netzwerke, in denen ihre wichtigsten Informationen auf einer Seite dargestellt werden. Auf den Gemeindeseiten gibt es verschiedene Funktionen, die man auch für die Personalsuche sich überlegen kann. Das hat den Vorteil, dass man im eigenen Umfeld nach Leuten suchen kann und das kann man auch als voreingestellten Filter ansehen. So bietet man die Stelle nicht in einer Jobbörse an, bei der sich dann bundesweit Leute zu hunderten melden, sondern man wählt den Weg der näheren Umgebung.

Denn nur Leute aus der Gemeinde, mögliche Urlaubsgäste oder Unternehmen und Privatpersonen, die aktuell etwas in der Gemeinde zu verrichten haben oder einen Ausflug planen, werden die Webseite aufsuchen. Als Funktion bietet sich manchmal das schwarze Brett an, eine Datenbanklösung, bei der man die offene Stelle speichern kann, um sie den Leserinnen und Lesern vorzustellen. Eine andere Funktion ist der Einbau der Stellenausschreibung bei den News, was die Gemeinden gerne nützen, weil sie bei der Vermittlung neuer Arbeitsplätze bzw. Beschäftigten mithelfen wollen. Manchmal gibt es auch einen eigenen Navigationspunkt mit offene Stellen oder ähnlichen Bezeichnungen.

Die Gemeindeseiten sind wichtige Informationsstellen für verschiedene Fragen von Gesundheitsimpfungen über Müllabfuhr bis zu Veranstaltungsterminen, Bürgeraktionen und Sehenswürdigkeiten. Die Ergänzung mit Informationen über aktuell offene Stellen im unmittelbaren Einzugsbereich der Gemeinde macht daher Sinn und man findet so Leute vielleicht leichter als über die Mundpropaganda. Außerdem spricht sich die Information schnell weiter und erhöht die Chance, eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter finden zu können.

Die Zahl der Bewerber wird gering sein, aber der Aufwand mit den Bewerbungen ist es dementsprechend auch und manchmal daher ein durchaus guter Weg in der Personalwerbung.

Artikel-Infos

Personal Personalwerbung Jobangebote auf GemeindeseiteArtikel-Thema:
Personalwerbung Gemeindeseite
letztes Datum:
27. 10. 2019

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Artikel zum Thema

Zurück zu Startseite / Kapitelseiten