Sie sind hier: Startseite -> Personal -> Personalwerbung -> Jobbörsen

Jobbörsen und Personalsuche

Jobbörsen: Internet als Hilfestellung

Das Internet hat viele Vorgänge nachhaltig verändert. Das reicht vom Einkaufen der Privathaushalte über die Kommunikation in Unternehmen bis zum Suchen bestimmter Produkte oder Dienstleistungen. Es werden mehr Immobilien im Internet gesucht als über Tageszeitungen und entsprechende Inserate und die gleiche Statistik gilt auch für die Jobsuche.

Jobbörse im Internet vs. klassisches Inserat

Jobbörse ist das Stichwort schlechthin, ein Internetportal, das geschaffen wurde um Angebot und Nachfrage zu bündeln. Das bedeutet, dass Unternehmen, Behörden, Vereine und andere Organisationen ihre offenen Stellen veröffentliche und die Leserinnen und Leser der Plattform sich überlegen können, ob die Angebote für sie interessant sein können oder nicht. Wer gerade unglücklich an seinem Arbeitsplatz ist, hat so die Möglichkeit, den Markt zu prüfen. Wer arbeitslos ist und bald von Arbeitslosigkeit betroffen sein könnte, weil das Unternehmen finanzielle Schwierigkeiten hat, hat ebenfalls die Möglichkeit, die Angebote zu prüfen und sich zu bewerben.

Jobbörsen gibt es verschiedene und das Angebot zeigt die große Nachfrage und zwar in zweierlei Hinsicht. Einerseits erreichen die Unternehmen mit einem veröffentlichten Jobangebot viel mehr Leute als über andere Kanäle und die Informationen werden auch weitererzählt, wenn etwas für Freunde oder Familienmitglieder gefunden wurde. Und andererseits erhalten die Jobsuchenden einen Überblick über das Angebot, über das aktuelle Lohn- und Gehaltsniveau und die Chancen, einen Arbeitsplatz zu finden.

Bei Interesse kann man sich bewerben und die große Zahl an Suchmöglichkeiten auf diesen Seiten erleichtert auch das Filtern von Angeboten. So gibt es Jobbörsen mit hunderte oder viele tausende Angebote von verschiedensten Arbeitgebern und können per Branche oder Tätigkeit filtern, um die wirklich relevanten Ausschreibungen zu finden.

Jobbörsen sind für Unternehmen im Rahmen der Personalwerbung ein sehr wichtiger Kanal geworden, um Leute finden zu können. Umgekehrt haben Jobsuchende zusätzliche Möglichkeiten wie das Eintragen in einen Newsletter oder ähnliche Funktionen, um per E-Mail von neuen Angeboten im Sinne der Voreinstellungen zu erfahren. Wenn aktuell kein Angebot für einen Programmierer oder für einen Buchhalter vorhanden ist, das passt, kann schon in fünf Minuten ein Unternehmen eine solche Stelle ausschreiben und in der Jobbörse speichern und man wird per Mail darüber informiert.

ANGEBOT: E-Mail-Kurs zu Geschäftsbriefen um nur 1 Euro!

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Ebenfalls interessant:

Ziele der Personalwerbung
Verschiedene Funktionen dienen als Ziele in der Personalwerbung, um neue Leute für offene Stellen zu finden.

Interne Stellenausschreibung
Mit der internen Stellenausschreibung wird für die Besetzung einer Stelle aus dem eigenen Personal gesucht, was auch Aufstiegsmöglichkeiten bedeuten kann.

Empfehlung von Mitarbeiter
Die Empfehlungen von Mitarbeitern sind ein weiterer Weg, um bei der Personalsuche erfolgreich sein zu können und neue Mitarbeiter zu finden.

Zeitungsinserat
Mittels Zeitungsinserate werden viele offene Stellen bei der Personalsuche ausgeschrieben, um die richtigen Leute finden zu können.

Arbeitsamt
Die Behörden wie Arbeitsamt (AMS, Bundesagentur) unterstützen Unternehmen bei der Personalsuche und sind ein weiterer Kanal, um neues Personal zu finden.

Hochschulmarketing
Hochschulmarketing ist eine Form der Personalwerbung an den Hochschulen und Universitäten für künftige Mitarbeiter.

Personalvermittler
Personalvermittler werden bei der Personalsuche immer wichtiger, um geeignete Menschen für die Jobs zu finden und an die suchenden Unternehmen zu vermitteln.

Initiativbewerbung
Die Initiativbewerbung als unaufgeforderte Bewerbung kann für die Personalsuche auch eingesetzt werden, dabei wird ohne Zutun eine Bewerbung geschrieben.

Personalleasing
Personalleasing ist bei der Personalsuche zum großen Thema geworden und bietet Leute flexibel an, losgelöst vom Stammpersonal.

[aktuelle Seite]
Jobbörsen
Das Internet spielt bei der Personalsuche eine sehr große Rolle - zum Beispiel bei den Jobbörsen, durch die schon mehr Leute gesucht werden als per Inserate.

Jobangebote (Webseite)
Die eigene Webseite mit den Jobangeboten ist ein weiterer Kanal für die Personalwerbung bzw. Personalsuche und zeigt, welche Leute für welche Funktion gebraucht werden.

Gemeindeseite
Die Personalsuche kann bundesweit oder auch sehr lokal durchgeführt werden - eine Idee ist die Gemeindeseite, die oft ein virtuelles schwarzes Brett bietet.

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Personalwerbung

Startseite Personal