Sie sind hier: Startseite -> Unternehmen -> Unternehmen Vertrieb -> Vertriebsarten Berater

Unternehmen Vertrieb Berater

Externe Vertriebspartner mit Beratungsangebot

Neben dem Handel (Einzelhandel) als Vertriebslösung für Unternehmen gibt es auch die Möglichkeit, über Berater oder Agenturen den Vertrieb zu beschreiten und zu organisieren. Die Lösungen sind dabei unterschiedlicher Natur, weil es auch unterschiedliche Ansätze, Produkte und Erfordernisse gibt.

Berater: externe Hilfe für die Organisation beim Vertrieb

Unternehmen Vertrieb BeraterEin klassisches Beispiel für Berater, oft auch als externe Agenten bezeichnet, ist die Versicherungsbranche. Häufig werden externe Berater gewählt,die selbständig sind oder sich zu einer Agentur zusammengeschlossen haben und für Versicherungsunternehmen bei möglichen Kundinnen und Kunden Besuche abstatten, um über die verschiedenen Produkte zu beraten.

Der große Vorteil für das Versicherungsunternehmen besteht darin, dass Geld nur dann gezahlt wird, wenn es zu einem Abschluss kommt. Dann fällt eine Provision an, der Nachteil ist, dass die Beraterin oder der Berater sich alle Optionen offen hält und daher verschiedene Unternehmen vorstellt. Bei der Haushaltsversicherung gibt es dann 20 oder mehr verschiedene Produkte unterschiedlicher Anbieter und dem Kunden werden die günstigsten Produkte angeboten, womit der Konkurrenzkampf Einzug in das Beratungsgespräch hält.

Eine andere Möglichkeit für externe Berater sind Internetagenturen, die als Werbeagenturen Webseiten vermarkten. Sie nehmen dem Betreiber die Wege ab, Werber zu finden und damit spart man viel Zeit. Kommt es zu einem Abschluss, dann kassiert die Agentur für ihre Leistungen einen bestimmten Anteil in Form einer Provision.

Handelsvertreter sind eine weitere Möglichkeit, auf externe Leute zurückzugreifen, die meist selbständig sind und verschiedene Produkte - oft auch von unterschiedlichen Firmen - bei Kundinnen und Kunden präsentieren. Das kann zum Beispiel auch so ausschauen, dass ein Versicherungsberater von unterschiedlichsten Versicherungen Produkte anbieten kann, womit man nicht von Versicherung zu Versicherung laufen muss, sondern dieser Berater bietet die ganze Palette. Das wird dann auch gerne angenommen.

Das Problem bei externen Beratern, Vertretern etc. besteht darin, dass man nicht weiß, ob die Qualität ausreicht, die nötig ist, um den Vertrieb anzukurbeln. Gute Agenturen oder auch gute externe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind daher schwer herauszufiltern und nur die praktische Erfahrung lehrt, wer geeignet sein könnte und wer nicht, wobei sich vieles branchenintern auch herumspricht.

Zooplus Produkte

HSE24 - Extra der Woche

Tchibo Shop Deutschland / Tchibo Shop Österreich

Ebenfalls interessant:

Vertriebsarten Direktvertrieb

Der Direktvertrieb ist eine mögliche Vertriebsentscheidung des Unternehmens, um im eigenen Namen zu verkaufen.

Vertriebsarten indirekter Vertrieb

Grundlagen über den indirekten Vertrieb, bei dem ein Hersteller über Handel, Versandhaus oder externe Berater seine Produkte verkauft.

[aktuelle Seite]

Vertriebsarten Berater

Überlegungen über den externen Berater oder die Agentur, um den Vertrieb zu organisieren wie Versicherungsvertreter, Werbeagentur etc.

Vertriebsarten Call Center

Grundlagen über das Call Center als möglichen Vertriebsweg für das Unternehmen, um Bestellungen und Kundenbindung zu bewerkstelligen.

Vertriebsarten Einzelhandel

Fakten über den Einzelhandel als Vertriebsschiene, um über externe Handelsgeschäfte seine Produkte vertreiben zu können.

Vertriebsarten Online-Shop

Grundlagen über den Online-Shop und die eigene Webseite, um seine Produkte auf diesem Vertriebsweg anzubieten und zu verkaufen.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Unternehmen Vertrieb

Startseite Unternehmen