Sie sind hier: Startseite -> Unternehmen -> Vertriebsarten Berater

Vertrieb der Angebote durch Berater

Externe Vertriebspartner mit Beratungsangebot

Neben dem Handel (Einzelhandel) als Vertriebslösung für Unternehmen gibt es auch die Möglichkeit, über Berater oder Agenturen den Vertrieb zu beschreiten und zu organisieren. Die Lösungen sind dabei unterschiedlicher Natur, weil es auch unterschiedliche Ansätze, Produkte und Erfordernisse gibt.

Berater: externe Hilfe für die Organisation beim Vertrieb

Ein klassisches Beispiel für Berater, oft auch als externe Agenten bezeichnet, ist die Versicherungsbranche. Häufig werden externe Berater gewählt,die selbständig sind oder sich zu einer Agentur zusammengeschlossen haben und für Versicherungsunternehmen bei möglichen Kundinnen und Kunden Besuche abstatten, um über die verschiedenen Produkte zu beraten.

Der große Vorteil für das Versicherungsunternehmen besteht darin, dass Geld nur dann gezahlt wird, wenn es zu einem Abschluss kommt. Dann fällt eine Provision an, der Nachteil ist, dass die Beraterin oder der Berater sich alle Optionen offen hält und daher verschiedene Unternehmen vorstellt. Bei der Haushaltsversicherung gibt es dann 20 oder mehr verschiedene Produkte unterschiedlicher Anbieter und dem Kunden werden die günstigsten Produkte angeboten, womit der Konkurrenzkampf Einzug in das Beratungsgespräch hält.

Netzwerk von Experten

Eine andere Möglichkeit für externe Berater sind Internetagenturen, die als Werbeagenturen Webseiten vermarkten. Sie nehmen dem Betreiber die Wege ab, Werber zu finden und damit spart man viel Zeit. Kommt es zu einem Abschluss, dann kassiert die Agentur für ihre Leistungen einen bestimmten Anteil in Form einer Provision. Es gibt hier nicht nur die Übernahme der Aufgaben, sondern auch ein eigenes Netzwerk von Beratern, die man etwa als Einzelunternehmer oder als kleines Unternehmen selten hat. Denn vom Grafiker bis zum möglicherweise benötigten Programmierer und Servertechniker kann die Agentur das eigene Netz von Beratern anbieten.

Handelsvertreter sind eine weitere Möglichkeit, auf externe Leute zurückzugreifen, die meist selbständig sind und verschiedene Produkte - oft auch von unterschiedlichen Firmen - bei Kundinnen und Kunden präsentieren. Das kann zum Beispiel auch so ausschauen, dass ein Versicherungsberater von unterschiedlichsten Versicherungen Produkte anbieten kann, womit man nicht von Versicherung zu Versicherung laufen muss, sondern dieser Berater bietet die ganze Palette. Das wird dann auch gerne angenommen.

Das Problem bei externen Beratern, Vertretern etc. besteht darin, dass man nicht weiß, ob die Qualität ausreicht, die nötig ist, um den Vertrieb anzukurbeln. Gute Agenturen oder auch gute externe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind daher schwer herauszufiltern und nur die praktische Erfahrung lehrt, wer geeignet sein könnte und wer nicht, wobei sich vieles branchenintern auch herumspricht.

Lesen Sie auch

Der Vertrieb ist viel komplexer als man meinen möge. Als Privatperson sieht man im Vertrieb oft nur die Zusendung eines Pakets von Waren, die man bestellt hat. Aus Sicht des Unternehmens ist die Sachlage komplexer. Man kann mit Hilfe von Berater die Kundschaft auf Angebote aufmerksam machen. Ein anderer Weg ist der Einsatz vom Call Center etwa mit regelmäßigen telefonischen Informationen an die Kundinnen und Kunden.

Der Vertrieb über den Einzelhandel oder neuer per Internet über den Online-Shop sind naheliegende Lösungen. Unterscheiden muss man beim Vertrieb auch die Durchführung vom Direktvertrieb und vom indirekten Vertrieb.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Vertrieb durch BeraterArtikel-Thema: Vertrieb der Angebote durch Berater
Beschreibung: Die 🧾 externen Berater oder auch ganze Agenturen können beim ✅ Vertrieb mithelfen, um ein Produkt besser verkaufen zu können.

Wir werden oft gefragt, ob man die Artikel für Studienarbeiten oder Schularbeiten verwenden darf und die Antwort ist ganz klar ja. Dafür haben wir diese Texte auch erstellt - zur Information und Weiterverwendung. Bitte aber bei Möglichkeit auf diese Seite verweisen.
Wer das letzte Bearbeitungsdatum angeben will oder muss: letztes Datum: 28. 08. 2021

Kategorien

Unternehmen
Unternehmen
Personal
Management
Marketing
Musterbriefe

Finanzen
Banken
Börse
Finanzen
Buchhaltung
Kostenrechnung

Wirtschaft allgemein
Immobilien
Politik
Handel
Tourismus
Volkswirtschaft