Sie sind hier: Startseite -> Unternehmen -> Unternehmen Vertrieb -> Vertriebsarten Online-Shop

Unternehmen Vertrieb Online-Shop

Verkauf via Internet und Versand

Durch das Internet haben sich auch die Vertriebswege deutlich verändert. Natürlich gibt es weiterhin den sogenannten Gassenverkauf mit einem Geschäftslokal und normaler Handelstätigkeit, aber als Unternehmen kann man es sich fast nicht mehr leisten, nicht im Internet präsent zu sein.

Verkauf durch Onlineshop oder andere Portale

Es muss nicht immer gleich ein kompletter Online-Shop sein, mit dem man die Kundinnen und Kunden ansprechen möchte, denn häufig hat man nur wenige Produkte anzubieten und ein Bestellformular kann bereits ausreichen, um neue Verkäufe einzufahren. Aber selbst in diesem Fall spricht man bereits von einem Online-Shop. Die Alternative zum eigenen Onlineshop sind auch Marktplätze, wie sie die großen Portale anbieten.

Das Interessante am Internet und der Möglichkeit, online seine Produkte und Dienstleistungen verkaufen zu können, besteht darin, dass man theoretisch auch von zu Hause aus so agieren kann. Das Problem dabei ist oft, dass nicht die Bestellung scheitert, sondern die Aktionen danach, denn der Versand muss reibungslos funktionieren, will man die Kundinnen und Kunden nicht verärgern und im Internet gibt es nicht nur den Vorteil des Online-Vertriebs, sondern auch den Nachteil einer umgehenden negativen Kritik, der man ausgeliefert sein kann.

Daher ist es nicht ausreichend, einfach eine Seite ins Netz zu stellen und sich über die Bestellungen zu erfreuen, sondern es braucht die gleiche professionelle Struktur im Vertrieb wie im Gassengeschäft auch. Die Produkte müssen zeitgerecht versandfertig sein und es muss auch sonst alles klappen, will man weiterempfohlen werden.

Ein weiteres Problem besteht natürlich darin, dass die Idee mit dem Online-Shop nicht neu ist. Millionen Online-Shops gibt es mittlerweile weltweit und die Konkurrenz ist grenzenlos, eingeschränkt vielleicht durch reduzierten Versand in gewisse Länder, wenn man nicht global agieren möchte. Das bedeutet aber auch, dass man Zeit braucht, um überhaupt bemerkt zu werden. Eine neue Seite geht schnell unter. Wer aus finanziellen Gründen sofort eine große Stückzahl verkaufen möchte, wird mit dem Online-Shop kein Glück haben, wer auf Zeit spielen kann, ist eher im Vorteil, weil langfristige Konzepte im Internet via Online-Shop sehr gut funktionieren können.

Artikel-Infos

Unternehmen Vertrieb Online-ShopArtikel-Thema:
Unternehmen Vertrieb Online-Shop
letztes Datum:
13. 11. 2019

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Artikel zum Thema

Zurück zu Startseite / Kapitelseiten