Sie sind hier: Startseite -> Personal -> Bildung neuer Einstellung

Bildung neuer Einstellung beim Personal fördern

Mitarbeiter sollen offener für neue Ideen werden

Die Personalentwicklung ist ein Konzept und Ansatz, um nach der Einstellung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Verbesserungen zu erreichen. Die Idee ist, mit mehreren Grundsätzen die aktuelle Arbeitssituation zur Zufriedenheit zu führen und auf den Markt reagieren zu können. Das ist notwendig, weil sich immer wieder Trends ergeben, die neue Ideen und/oder Denkweisen erfordern. Das Stichwort zum Thema ist dabei die Bildung neuer Einstellungen.

Was meint man mit der Bildung neuer Einstellungen?

Als dritte und höchste Säule der Aus- und Weiterbildung in der Personalentwicklung ist die Bildung neuer Einstellungen angeführt, die schwer zusammenzufassen ist, weil es viele verschiedene Situationen gibt und es vom Arbeitsplatz, von den betroffenen Menschen und natürlich auch von der Art der Arbeit abhängt, welche Notwendigkeiten erforderlich sind. Generell ist die Bildung neuer Einstellungen ein Werkzeug der Aus- und Weiterbildung, um Offenheit für neue Ideen und Entwicklungen sicherzustellen. Das betrifft nicht nur die einzelnen Menschen im Unternehmen, die ihrer Arbeit nachgehen, sondern auch der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens am Markt selbst.

Bildung neuer Einstellungen am Arbeitsplatz

Leichter mit neuen Situationen umgehen können

Das Beispiel schlechthin für große Veränderungen ist der Computer und das Internet. Heute wird mehr über das Internet eingekauft als je zuvor und diese Entwicklung hält weiter an. Damit ist aber das Straßengeschäft und der traditionelle Verkauf mit einer großen Konkurrenz versehen und man muss anders agieren. In den 1980er-Jahren war die Schreibmaschine das Kommunikationsgerät schlechthin - sieht man vom Telefon ab. Viele Menschen hatten mit dem neuen Computer nichts anfangen können und haben jahrelang oder gar Jahrzehnte ohne dem Ding gearbeitet. Sie umzuschulen, dass sie ihre Briefe per E-Mail verfasst und elektronisch verschickt haben, war eine Aufgabe der neuen Einstellungen, die man sich aneignen musste.

Dabei gibt es Menschen, die Veränderungen lieben und andere, die lieber auf die Bremse steigen, weil sie die bisherige Methode weiterhin haben wollen. Es ist schön, wenn die Technik stets neue Möglichkeiten bietet, aber auch anstrengend. Man denke an einen Vertreter von Anwendungsprogrammen für Netzwerke - zum Beispiel für kleine Unternehmen. Was heute das modernste System ist, wird in zwei Jahren keinen mehr interessieren. Es braucht daher ständig Nachschulungen für die neuen Produkte und man muss sich von den bisherigen Informationen lösen können und auch wollen.

Auch der soziale Umstieg ist ein Thema und dabei spricht man nicht nur von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wer gewohnt ist, dass die Leute vor Ort arbeiten und sich als Führungskraft plötzlich in einer Abteilung wiederfindet, bei der die meisten von zu Hause aus agieren, hat ebenfalls eine Öffnung seiner bisherigen Ansichten durchzuführen, um mit der Gesamtsituation zurechtkommen zu können.

Lesen Sie auch

Mit der Einstellung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist es nicht getan. Der Markt ändert sich und damit müssen auch alle im Unternehmen reagieren können. Die Bildung neuer Einstellung ist eine Säule bei der Überlegung, das Personal weiterzuentwickeln - für das Unternehmen genauso wie auch für die Mitarbeiter selbst. Die Erweiterung von Fähigkeiten ist eine weitere Überlegung.

Dazu gibt es viele mögliche Ziele in der Personalentwicklung. Weiterbildung ist ein Kernthema, damit man sich stets verbessern kann, der Faktor Fachwissen zählt auch dazu wie auch die Qualifikation des Personals, um als Unternehmen die Wettbewerbsfähigkeit absichern oder gar erhöhen zu können.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Personalentwicklung Bildung neuer EinstellungenArtikel-Thema: Bildung neuer Einstellung beim Personal fördern
Beschreibung: Mit der 🏢 Bildung neuer Einstellungen in der ✅ Personalentwicklung sollen die MItarbeiter offener für neue Ideen und Entwicklungen werden.

Wir werden oft gefragt, ob man die Artikel für Studienarbeiten oder Schularbeiten verwenden darf und die Antwort ist ganz klar ja. Dafür haben wir diese Texte auch erstellt - zur Information und Weiterverwendung. Bitte aber bei Möglichkeit auf diese Seite verweisen.
Wer das letzte Bearbeitungsdatum angeben will oder muss: letztes Datum: 30. 08. 2022

Kategorien

Unternehmen
Unternehmen
Personal
Management
Marketing
Musterbriefe
Englische Musterbriefe
Deutsche Rechtschreibung

Finanzen
Finanzen
Buchhaltung
Kostenrechnung

Wirtschaft allgemein
Immobilien
Politik
Handel
Tourismus
Volkswirtschaft