Sie sind hier: Startseite

Wirtschaft im Fokus

Dieses Wirtschaftslexikon umfasst an die 1.500 Artikel rund um wirtschaftliche Themen von der Börse über die Bank bis zu Immobilien oder auch bis zum Tourismus. Neben der Erläuterung von Begriffe - häufig mit praktischen Beispielen - gibt es auch sehr praxisorientierte Artikel. Hier sind vor allem die Buchungsbeispiele für die Buchhaltung und die Musterbriefe für den Schriftverkehr zu nennen.

Tipps für Existenzgründer

Gerade der Start des eigenen Unternehmens ist nicht einfach und Hilfestellung ist häufig dringend nötig. Das können Beratungen sein, Tipps für die Finanzierung, aber auch auf die Gründungswilligen zugeschnittene Seminare mit Praxistipps.

Ratenkredit

Der Ratenkredit ist eine oft gewählte Kreditform, die für Privathaushalte ebenso wichtig ist wie auch für Unternehmen. Aus Sicht der Unternehmen braucht es den Kredit zur Finanzierung von Geschäftsidee oder neuen Projekten und ist eine Form der Fremdfinanzierung.

Handel: Click & Collect

Das Handelsangebot vom Click & Collect verbindet den Onlinehandel mit den Straßengeschäften und damit den klassischen Handel mit jenem im Internet. Das ist für beide Seiten - Anbieter und Kunde - eine interessante Variante im Handelsalltag.

Banken: Geschäftskonto

Das Girokonto hat nahezu jeder Mensch zur Verfügung, um Lohn und Gehalt zu beziehen oder Rechnungen zu zahlen. Für Unternehmen braucht es aber häufig eine größere Lösung und das ist das Geschäftskonto mit deutlich höherem Rahmen und weiteren Spielregeln.

Musterbriefe

Sehr viele Leserinnen und Leser dieses Portals interessieren sich auch wirklich für die Musterbriefe, sei es für das Schreiben einer Anfrage, sei es für eine Arbeit für die Schule oder auch für andere Situationen im Schriftverkehr. Besonders oft werden etwa diese Artikel aufgerufen:

Sortiment im Handel

Großes Interesse gibt es auch im Bereich Handel und zwar speziell für die Unterscheidungen beim Sortiment. Was ein Sortiment ist, wissen wohl die meisten, aber das Spezialsortiment und das Kernsortiment sowie weitere Begriffe bereiten einige Mühe. Zwei Beispiele aus dem Bereich, die oft nachgefragt werden:

Schwesterportale

wissenswertes.at
Die Infoplattform wissenswertes.at bietet eine Fülle an Themen von Börsenkurse bis zum Modelexikon, von Lebensmittel bis zum Wetterlexikon.

sportlexikon.com
Das Sportlexikon informiert über viele verschiedene Sportarten, aber nicht mit News und Tabellen, sondern mit den Hintergründen wie Sportregeln. Natürlich mit Fußball und Tennis, aber auch mit Randsportarten.

winkelb.com
Das Webdesign-ABC ist ein Lexikon rund um Webseiten und Programmierung von Webseiten mit der Einführung in HTML, PHP, CSS, MySQLi oder Javascript sowie Tipps für SEO und Praxisbeispielen.