Sie sind hier: Startseite -> Musterbriefe -> Absage Ausschreibung

Musterbrief für die Absage der Teilnahme an einer Ausschreibung

Diesmal wird es kein Angebot geben

Eine interessante Möglichkeit, an gute Aufträge zu gelangen, ist es für Unternehmen,  an einer Ausschreibung teilzunehmen. Behörden und große Unternehmen schreiben Aufträge aus, um gute Anbieter für die Umsetzung zu finden.

Dabei gibt es auch ein Netzwerk von interessanten Unternehmen, die man zu der Teilnahme einlädt - kurzum: auffordert, ein Angebot zu stellen. Das beste Angebot soll den Zuschlag ergo tatsächlichen Auftrag erhalten. Nur gibt es auch Situationen, in denen man nicht teilnehmen will - aber später wieder eingeladen werden will. Also ist eine Absage im aktuellen Fall eine wichtige Lösung.

Absage an der Teilnahme zur Ausschreibung

Verschiedene Situationen können dazu führen, dass man aktuell an keiner Ausschreibung mitwirken will. Als erstes fällt ein, dass man schon genug Arbeit mit anderen Aufgaben hat. Es kann auch personelle Änderungen gegeben haben und man muss erst neue Leute einstellen oder man strukturiert sein Unternehmen um.

Teilnahme an Ausschreibung absagen

Aber gleichzeitig weiß man, welche gute Umsätze man durch die ausgeschriebenen Aufträge an Land ziehen kann. Viele Agenturen werden von Ministerien eingeladen, ein Angebot im Rahmen der Ausschreibung zu stellen und auch wenn man aktuell nicht kann, will man später doch wieder eingeladen werden.

Also schreibt man eine Absage für diese aktuelle Anfrage, um die Einladenden nicht vor den Kopf zu stoßen und sich eine Tür für spätere Aufträge offen zu halten.

Nachstehend finden Sie einen Musterbrief, wie so eine solche Absage nach Einladung zur Teilnahme an der Ausschreibung aussehen könnte.

Musterbrief für die Absage der Teilnahme an der Ausschreibung

Ihre Anfrage für die Ausschreibung

Sehr geehrte/r (Name),

vielen Dank für Ihre Einladung zur Teilnahme an der Ausschreibung für die neue Ministeriumswebseite.

Wir sind aktuell mit sehr vielen Aufträgen ausgestattet und schaffen es nicht, noch mehr Aufträge umzusetzen, daher werden wir an dieser Ausschreibung nicht teilnehmen. Es ist unseriös, ein Angebot zu stellen, wenn wir genau wissen, dass wir das zeitmäßig nicht schaffen werden.

Aber wir werden weiterhin für Aufträge zur Verfügung stehen, denn die momentane hektische Phase werden wir wohl in einem Monat hinter uns gelassen haben. Es freut uns sehr, dass Sie uns für die Ausschreibung berücksichtigt haben und wir wissen das sehr zu schätzen.

Es tut uns leid, dass es diesmal kein Angebot geben kann, aber bei der nächsten Ausschreibung werden wir uns gerne wieder beteiligen.

Mit freundlichen Grüßen

 

Lesen Sie auch

Viele Angebote entstehen für Unternehmen durch Initiative der Kunden. Anfrage beantworten ist daher eine sehr wichtige Funktion im Rahmen der Angebotslegung mit dem Vorteil, dass man bereits weiß, worin das Interesse der Kunden besteht.

Dabei kann es aber auch vorkommen, dass man nichts anbieten kann. Angebot absagen bedeutet aber, dass man sein Interesse an einem Geschäft und/oder einer Vermittlung durchaus hat und später wieder zusammenarbeiten möchte. Die Absage kann verschiedene Gründe haben und unterschiedliche Situationen betreffen.

Ein häufiger Fall ist das Angebot nach Anfrage als Reaktion. Ein Kunde möchte bestimmte Produkte kaufen und man kann diesem Interesse entsprechen und gibt schriftlich seine Spielregeln bekannt.

Seltener, aber oft sehr wichtig für Unternehmen ist das Angebot für Ausschreibungen wie etwa für öffentliche Rechtsträger oder auch für Großunternehmen, denn diese Aufträge sind meist mit hohen Auftragssummen verbunden und können bei guter Zusammenarbeit auch Folgeaufträge mit sich bringen.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Musterbrief für Absage bei AusschreibungArtikel-Thema: Musterbrief für die Absage der Teilnahme an einer Ausschreibung
Beschreibung: Musterbrief für die ⚡ Absage an der Teilnahme einer Ausschreibung für einen neuen Auftrag oder einer ✅ Ausschreibung eines neuen Projekts.

Wir werden oft gefragt, ob man die Artikel für Studienarbeiten oder Schularbeiten verwenden darf und die Antwort ist ganz klar ja. Dafür haben wir diese Texte auch erstellt - zur Information und Weiterverwendung. Bitte aber bei Möglichkeit auf diese Seite verweisen.
Wer das letzte Bearbeitungsdatum angeben will oder muss: letztes Datum: 16. 12. 2022

Kategorien

Unternehmen
Unternehmen
Personal
Management
Marketing
Musterbriefe
Englische Musterbriefe
Deutsche Rechtschreibung

Finanzen
Finanzen
Buchhaltung
Kostenrechnung

Wirtschaft allgemein
Immobilien
Politik
Handel
Tourismus
Volkswirtschaft