Sie sind hier: Startseite -> Interner Bereich -> Sitemap

Sitemap des Portals

Überblick über das Wirtschaftslexikon und seine Themen

Nachstehend finden Sie eine Übersicht über die Hauptkategorien des Internetangebots vom Wirtschafts-ABC mit der ersten Ebene. Davor aber gibt es die Aufstellung der zuletzt bearbeiteten 15 Artikel. Das sind zum Teil Artikel, die neu eingebaut wurden oder auch schon lange vorhandene Texte, die aktualisiert wurden. Sowohl diese Texte als auch danach die Themen der Sitemap selbst sind per Klick auf den Link sofort erreichbar.

Neue oder aktualisierte Artikel

Kostenrechnung
Grundlagen über die Kostenrechnung in der Wirtschaft, die hilft, Preise per Kalkulation zu ermitteln, zu denen Waren verkauft werden können.

Mittelwertberechnung
Mit der Berechnung des Mittelwertes kann die Preiselastizität der Nachfrage festgestellt werden - ungeachtet der Richtung.

Vollkommen elastisch
Die vollkommen elastische Nachfrage ist bei einem Produkt gegeben, bei dem nach einer Preiserhöhung die Nachfrage null ist.

Elastische Nachfrage
Die elastische Nachfrage ist eine solche, bei der die Nachfragemenge deutlich zurückgeht, wenn der Preis steigt.

Einheitselastisch
Die einheitselastische Nachfrage ist dann am Markt gegeben, wenn die Nachfrage im gleichen Maße sinkt wie der Preis steigt.

Unelastisch
Die unelastische Nachfrage ist dann gegeben, wenn bei einer Preiserhöhung die Nachfrage am Markt leicht zurückgeht.

Vollkommen unelastisch
Bei der vollkommen unelastischen Nachfrage ändert sich die Nachfrage auch dann nicht, wenn sich der Preis erhöht.

Preiselastizität der Nachfrage
Die Preiselastizität der Nachfrage ist eine Kennziffer, mit der die veränderte Nachfragemenge bei einem Preisanstieg gemessen wird.

Preiselastizität des Angebots
Die Preiselastizität des Angebots ist das Messen der veränderten Angebotsmenge, wenn sich der Preis verändert.

Einkommenselastizität
Die Einkommenselastizität der Nachfrage untersucht die Marktreaktion bei verändertem Einkommen auf dem Feld der Güternachfrage.

Markt Elastizität
Mit der Elastizität wird die Größe der Veränderung von Angebot und Nachfrage im Marktgeschehen der Wirtschaft ermittelt.

Markt Technik
Marktfaktoren: der technologische Fortschritt, der die Angebotskurve verschieben kann - zum Beispiel durch günstigere Herstellung.

Markt Marktprognose
Grundlagen über den Markt und die eigenen Erwartungen bzw. die Marktprognose aus Sicht des Verkäufers und die Auswirkung auf die Angebotskurve.

Markt Konkurrenz
Marktfaktoren: die Konkurrenz, die die Angebotskurve verschieben kann, wenn neue Verkäufer auftreten oder bisherige schließen.

Markt Inputpreise
Inputpreise sind solche wie Rohstoffpreise, Miete oder Maschinenpreise und verändern damit die Kostensituation ergo auch den Preis beim Angebot am Markt.

Sitemap des Wirtschafts-ABC

Ebenfalls interessant:

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung im Sinne der DSGVO über die Datenerfassung und Datenverarbeitung beim Besuch des Wirtschaftslexikons Wirtschafts-ABC.

Impressum

Informationen über das Impressum zum Wirtschafts-ABC mit den rechtlichen Informationen zur Seite.

Kontakt

Überblick über die Kontaktmöglichkeiten zur Redaktion des Wirtschafts-ABC.

[aktuelle Seite]

Sitemap

Informationen �ber die Sitemap vom Wirtschafts-ABC mit den gespeicherten Informationen von B�rse �ber Unternehmen bis zu Online-Werbung.

Suche

Wirtschaftssuche: Suchmaschine für Begriffe vom Marketing bis zum Businessplan und Online-Shop.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Interner Bereich