Sie sind hier: Startseite -> Management -> Management by Herodes

Management by Herodes

Nur ja keinen Nachfolger dulden

Zur Gruppe der ironischen Umschreibungen des Managements zählt auch die Formulierung Management by Herodes, wobei hier nicht ein ganzes Management durch den Kakao gezogen wird, sondern Einzelpersonen, die offenbar ein Problem damit haben, ihre Position aufzugeben.

Was sagt Management by Herodes aus?

Management by Herodes bemüht die Geschichte und wird umschrieben als Managerin oder Manager, die/der eine(n) Nachfolger/in aufbaut, aber gleich wieder abmontiert, um die eigene Position nicht zu schwächen. Damit wird Kritik auf ironische Weise angebracht, dass man die Frage der Nachfolge zeitgerecht in die Wege leitet, sich davor zu versperren.

Das betrifft natürlich Abteilungen oder die Unternehmensleitung in jenen Situationen, in denen das Führungspersonal in absehbarer Zeit die Position räumen muss, sei es wegen der Pension oder auch aufgrund des Wechsels in eine andere Abteilung oder weil man das Unternehmen verlassen wird.

Das heißt aber nicht, dass die betroffenen Leute im Management Lust haben, jemand anders auf gleichem Niveau zuzulassen und genau das ist das Problem. Damit wird Unsicherheit in den Abteilungen geschürt, weil das Personal schon gerne wissen würde, wie es weitergehen kann und wer die Leitung später übernimmt und man möchte schon, dass diese neuen Führungskräfte eine Ahnung haben und nicht orientierungslos herumschwirren.

Management by Herodes umschreibt die Unlust, den Wechsel an der Spitze vorzubereiten und jemand neuen aufzubauen und mit dem eigenen Wissen auszustatten.

Lesen Sie auch

Es gibt zweifelsohne sehr gute Managerinnen und Manager, aber es gibt auch solche, die sich völlig falsch verhalten und das hat zu vielen sarkastischen Umschreibungen geführt, wobei zwischen den Zeilen sehr berechtigte Kritik steckt, die man sich verinnerlichen sollte. Unterschiedlichste Bezeichnungen gibt es für zu vorsichtige Manager wie beim Management by Umbrella oder bei chaotische Manager wie beim Management by Chaos.

Wenn vom Management by Harakiri die Rede ist, ist das Unternehmen eigentlich in Gefahr, gefährlich wird es für das Personal vor allem dann, wenn das Management by Rasenmähermethode ansteht. Dazu passt auch die Umschreibung vom Management by Terrier.

Planlosigkeit wird auch als Management by Surprise umschrieben, Entscheidungsunfähigkeit als Management by Walking Around. Weitere nicht so nette Managerumschreibungen sind Management by ChampignonManagement by Helicopter sowie Management by Herodes.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Management by HerodesArtikel-Thema: Management by Herodes
Beschreibung: Die 📊 ironische Definition von Management by Herodes und ihre Bedeutung für ✅ Führungskräfte, die Nachfolger nicht zulassen wollen.

Wir werden oft gefragt, ob man die Artikel für Studienarbeiten oder Schularbeiten verwenden darf und die Antwort ist ganz klar ja. Dafür haben wir diese Texte auch erstellt - zur Information und Weiterverwendung. Bitte aber bei Möglichkeit auf diese Seite verweisen.
Wer das letzte Bearbeitungsdatum angeben will oder muss: letztes Datum: 24. 07. 2021

Kategorien

Unternehmen
Unternehmen
Personal
Management
Marketing
Musterbriefe

Finanzen
Banken
Börse
Finanzen
Buchhaltung
Kostenrechnung

Wirtschaft allgemein
Immobilien
Politik
Handel
Onlineshops
Tourismus
Volkswirtschaft