Sie sind hier: Startseite -> Volkswirtschaft -> Vollkommen elastisch

Vollkommen elastische Nachfrage am Markt

Sonderfall der Nachfrage

Es gibt die verschiedensten Nachfragesituationen bei der Preiselastizität von geringer werdender Nachfrage bis zu stark reduzierter Nachfrage. Es gibt aber auch einen Sonderfall und das ist die vollkommen elastische Nachfrage, die mit den anderen Formen sich kaum vergleichen lässt.

Grundlage aller Überlegungen ist die Berechnung der Preiselastizität

Preiselastizität = Änderung der Nachfragemenge in % / Änderung des Preises in %

Beispiel: ein Gut wird um 10 % teurer und daraufhin geht die Nachfrage um 20 % zurück ergibt:
Preiselastizität = 20 / 10 = 2

Dieser Wert von 2 stellt die Grundlage der Überlegungen dar.

Was ist die vollkommen elastische Nachfrage?

Eine vollkommen elastische Nachfrage ist als Sonderfall anzusehen und geht gegen unendlich. Dabei gibt es einen Preis, zu dem es eine Nachfrage gibt. Sinkt der Preis, dann wird unendlich nachgefragt, steigt der Preis, dann ist die Nachfrage null. Das Produkt ist also mit einem bekannten Preis definiert - nach oben gibt es kein Interesse, nach unten will jeder das Produkt haben.

vollkommen elastische Nachfrage

Beispiele für die vollkommen elastische Nachfrage

Beispiele für diese Sonderform gibt es auf der finanziellen Ebene. Gerne genannt wird ein Geldschein, zum Beispiel die Banknote für zehn Euro. Wenn man diese für zehn Euro anbietet (zum Beispiel ein Bankinstitut), dann wird die Nachfrage gegeben sein. Bietet man den 10-Euro-Schein für EUR 10,01 an, dann wird sich niemand dafür interessieren. Bietet man diesen für EUR 9,95 an, dann würde man unendliche Nachfrager haben, denn jeder spart sich fünf Eurocent.

Ein ähnliches Beispiel ist mit einem Goldbarren im Wert von EUR 5.000,-- zu nennen. Bei EUR 4.995,-- könnte man sich der Nachfrage nicht erwehren, bei EUR 5.001,-- gibt es nicht eine Anfrage. Die Beispiel zeigen also, dass hier an einem bestimmten Preis eine normale Nachfrage stattfindet, eine Erhöhung ist ausgeschlossen, weil dann null Marktaufkommen gegeben wäre. Eine Preissenkung würde zu einem Sturm der Nachfrager führen, weil sie einen Gewinn in Aussicht gestellt bekommen.

In distanzierterem Blick kann man das Börsenverhalten an manchen Tagen mit diesen Überlegungen erkennen, wenn die Anlegerinnen und Anleger ab einem bestimmten Preis auf keinen Fall die Aktien kaufen wollen, aber wenn der Preis sinkt, wird die Aktie in großer Stückzahl erworben.

Lesen Sie auch

Mit dem Begriff der Elastizität fängt die breite Masse wenig an, obwohl dieser ständig angewandt wird. Die Bedeutung in der Volkswirtschaft ist riesengroß und eine einfache Umschreibung ist die Reaktion auf Preis und Marktsituation. Vollkommen elastisch ist eine der möglichen Marktreaktionen, vollkommen unelastisch ist das Gegenteil, immer abhängig von der Zielgruppe und natürlich dem Angebot selbst.

Dazu gibt es sowohl die Preiselastizität der Nachfrage und natürlich auch die Preiselastizität des Angebots also die Reaktion auf Erhöhung oder Senkung des Preises auf Seiten des Anbieters und des Nachfragers. Weitere wichtige Definitionen umfassen einheitselastisch sowie unelastisch. Verändertes Einkommen führt auch zu verschiedenem Konsumverhalten oder zur Einkommenselastizität und in Sachen Nachfrage kennt man auch die elastische Nachfrage. Interessant ist dabei die Mittelwertberechnung

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Preiselastizität vollkommen elastischArtikel-Thema: Vollkommen elastische Nachfrage am Markt
Beschreibung: Die 📊 vollkommen elastische Nachfrage ist bei einem ✅ Produkt gegeben, bei dem nach einer Preiserhöhung die Nachfrage null ist.

Wir werden oft gefragt, ob man die Artikel für Studienarbeiten oder Schularbeiten verwenden darf und die Antwort ist ganz klar ja. Dafür haben wir diese Texte auch erstellt - zur Information und Weiterverwendung. Bitte aber bei Möglichkeit auf diese Seite verweisen.
Wer das letzte Bearbeitungsdatum angeben will oder muss: letztes Datum: 06. 09. 2022

Kategorien

Unternehmen
Unternehmen
Personal
Management
Marketing
Musterbriefe
Englische Musterbriefe
Deutsche Rechtschreibung

Finanzen
Finanzen
Buchhaltung
Kostenrechnung

Wirtschaft allgemein
Immobilien
Politik
Handel
Tourismus
Volkswirtschaft