Sie sind hier: Startseite -> Musterbriefe -> Bestellung Produktliste

Bestellung von Waren laut Liste

Schriftverkehr von Unternehmen zu Unternehmen

Die Bestellung von Produkte oder auch Dienstleistungen erfolgt auf verschiedenen Ebenen. Privathaushalte bestellen wenige Produkte oder ein einzelnes Produkt, das aktuell beworben wurde, Unternehmen haben einen größeren Bedarf. Während bei der privaten Bestellung oft nur ein Gegenstand Inhalt des Briefes oder der E-Mail ist, gibt es bei der unternehmerischen Bestellung eine Liste von Waren, die man für die Herstellung oder auch für den Weiterverkauf braucht.

Bestellung von Produkte mit Produktliste

Es kann verschiedene Wege geben, bis es zu der Bestellung kommt. Ein Weg ist die Anfrage mit nachfolgendem Angebot, auf das man sich bezieht, ein anderer Weg ist, dass man direkt bestellt. Das ist häufig der Fall, wenn man die Produkte schon kennt und nur ein neues Kontingent benötigt wie etwa beim Büromaterial. In dem Fall wird man vorliegende Preislisten nutzen oder man bestellt gemäß der Angaben, wie man sie aus Prospekte oder einem Katalog entnehmen kann.

Wesentlich ist für die Bestellung selbst, dass man alle Daten anführt, damit es zu keine Probleme kommen kann. Das bedeutet, dass man die Stückzahl und die genaue Bezeichnung der Artikel anführt und auch den Preis. Ein Bezug zu den Lieferbedingungen ist ebenfalls herzustellen, wobei bei langjährigen Beziehungen ohnehin die Spielregeln klar sind. Aber für Außenstehende muss die Bestellung auch nachvollziehbar sein.

Sollte es bestimmte Termine geben, bis zu denen geliefert werden muss, dann sind diese in der Bestellung auch anzuführen, damit der Lieferant prüfen kann, ob er diese überhaupt einhalten kann oder ob er vom Geschäft zurücktreten muss. Je präziser die Angaben der Bestellung, desto einfach ist die Abwicklung für alle Beteiligten. Da Unternehmen oft mehr als einen Artikel brauchen, wird gerne mit Listen oder Tabellen gearbeitet, um mehr Übersicht in die Bestellung zu bringen.

Nachstehend finden Sie ein einfaches Beispiel für eine Bestellung basierend auf einer Produktliste.

Musterbrief für eine Bestellung mittels Produktliste

Bestellung von Büromaterial

Sehr geehrte Damen und Herren,

gemäß Ihren Angaben aus dem Katalog bestellen wir folgende Produkte:

500 Karton Kopierpapier weiß Bestellnr. XY je EUR 5,99
500 Karton Kopierpapier bunt Bestellnr. XY je EUR 6,99

Wir bitten Sie um eine Auftragsbestätigung an unsere E-Mail-Adresse.

Mit den angegebenen Konditionen sind wir einverstanden und werden nach Erhalt der Ware umgehend den Rechnungsbetrag überweisen.

Für Rückfragen stehe ich auch unter der Telefonnummer xx sehr gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen!

 

Lesen Sie auch

Eine typische Situation ist die Bestellung eines Abo bei einem Verlag oder ähnlichen Anbietern. Eine andere häufig gewählte Form ist die Bestellung nach Angebot wie etwa nach einer Werbeschaltung oder auch nach einer Zuschrift als Antwort auf die eigene Anfrage.

Bestellungen können aber auch ohne Angebot erfolgen. Die Bestellung für ein Produkt ist nicht nur zwischen Unternehmen oft vonnöten, auch Privathaushalte bestellen Produkte in verschiedenen Situationen. Bei Unternehmen gibt es zusätzlich die Bestellung per Produktliste in übersichtlicher Form, vor allem bei verschiedenen Artikeln.

Zur Bestellung gehört aber auch die Bestellbestätigung. Diese wird heutzutage erwartet und ist etwa im Rahmen eines Onlineshops üblich und automatisiert. Eine Mustervorlage ist etwa die Bestellbestätigung bei Abo als Nachricht, dass der Auftrag eingangen ist. Ein anderes Beispiel ist die Bestellbestätigung bei Produkt mit ebenfalls den Informationen, die im System gespeichert wurden. Damit weiß man, dass alles geklappt hat.

Diesen Artikel teilen

  • bei Whatsapp teilen
  • bei Facebook teilen
  • bei Pinterest teilen
  • bei Twitter teilen
  • Artikel ausdrucken

Infos zum Artikel

Musterbrief Bestellung mit ProduktlisteArtikel-Thema: Bestellung von Waren laut Liste
Beschreibung: Einfacher Musterbrief für das Schreiben einer Bestellung mit einer Bestellliste, wie dies im Schriftverkehr häufiger gebraucht wird.

Wir werden oft gefragt, ob man die Artikel für Studienarbeiten oder Schularbeiten verwenden darf und die Antwort ist ganz klar ja. Dafür haben wir diese Texte auch erstellt - zur Information und Weiterverwendung. Bitte aber bei Möglichkeit auf diese Seite verweisen.
Wer das letzte Bearbeitungsdatum angeben will oder muss: letztes Datum: 28. 09. 2020