Sie sind hier: Startseite -> Buchhaltung -> Anlagenkauf Gutschrift

Gutschrift zum Anlagenkauf verbuchen

Reduktion des Kaufpreises beim Anlagenkauf

Im aktuellen Beispiel haben wir einen Anlagenkauf verbucht, bei dem auch ein Rabatt und ein Skonto eingeräumt und abgezogen wurden. Die Tabelle aus den verschiedenen Preisen ist die gleiche geblieben und die Beträge sind daher auch noch ident wie in der Einstiegsseite, weshalb sich auch der Buchungssatz nicht geändert hat.

Ausgangslage Anlagenkauf

Titel Betrag (EUR)
Kaufpreis 14.000,--
abzüglich 10% Rabatt 1.400,--
Summe 12.600,--
abzüglich 3 % Skonto 378,--
Kaufpreis abzgl. Rabatt und Skonto 12.222,--
MWSt 2.444,40
Gesamtbetrag 14.666,40

Der Buchungssatz ergibt daher

Konto Soll Haben
Büroausstattung 12.222,--  
Vorsteuer 2.444,40  
an Lieferantenkonto   14.666,40

 

Gutschrift bei Anlagenkauf verbuchen

Gutschrift verbuchen

Nun stellt sich aber heraus, dass die Büroausstattung nicht ganz gepasst hat. Zwar wurde wie bestellt und verrechnet geliefert, aber es gab ein paar Fehler, weshalb der Lieferant eine Gutschrift einräumt. Die Gutschrift erfolgt in Höhe von EUR 500,-- netto. Daraus ergibt sich folgender Buchungssatz:

Konto Soll Haben
Lieferantenkonto 600,--  
an Büroausstattung   500,--
an Vorsteuer   100,--

 

Zum Verständnis die Darstellung des Kontos Büroausstattung

Buchung Soll Haben
Anfangsbestand 100.000,--  
ER 1 12.222,--  
GU 1   500,--

Der Einkauf, den wir als Eingangsrechnung ER 1 verbucht haben, wird nun durch die Gutschrift GU 1 um EUR 500,-- reduziert. Damit reduziert sich auch der neu errechnete Bestand auf diesem Konto.

Umgekehrt ist das Lieferantenkonto nun dargestellt.

Buchung Soll Haben
Anfangsbestand   4.400,--
ER 1   14.666,40
GU 1 600,--  

Beim Konto des Lieferanten verändert sich die Lage in der anderen Richtung. Hier reduziert die Gutschrift die Schuld, die durch den Einkauf entstanden war, um den Bruttobetrag. Dazu könnte man noch das Steuerkonto anführen und darstellen, das sollte aber selbstverständlich sein, denn es verhält sich wie das Konto Büroausstattung.

Lesen Sie auch

Ein häufiges Lehrbeispiel in der Buchhaltung ist der Anlagenkauf für das Verständnis der Eingangsrechnungen. Dazu gehört auch der Ausgleich der Rechnung sowie eine mögliche Gutschrift.

Eine Überschneidung gibt es natürlich mit dem Buchungsbeispiel der Eingangsrechnung für Warenlieferungen und Dienstleistungen. Auch dieses Beispiel ergänzt sich durch den Ausgleich sowie der Warenrücksendung und auch dem möglichen Lieferantenskonto für eine sehr schnelle Bezahlung der Rechnung.

Abseits der eigentlichen Buchungen gibt es noch weitere wichtige Begriffe und dazu zählen auch die erfolgsneutrale Buchungen.

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Gutschrift bei Anlagenkauf verbuchenArtikel-Thema: Gutschrift zum Anlagenkauf verbuchen
Beschreibung: Buchungsbeispiel einer Gutschrift nach einem Kauf von Büroausstattung und die korrekte Verbuchung in der doppelten Buchführung - als Korrektur der ursprünglichen Eingangsrechnung.

Wir werden oft gefragt, ob man die Artikel für Studienarbeiten oder Schularbeiten verwenden darf und die Antwort ist ganz klar ja. Dafür haben wir diese Texte auch erstellt - zur Information und Weiterverwendung. Bitte aber bei Möglichkeit auf diese Seite verweisen.
Wer das letzte Bearbeitungsdatum angeben will oder muss: letztes Datum: 24. 08. 2020