Sie sind hier: Startseite -> Kostenrechnung -> Fixe Kosten

Kostenbegriffe fixe Kosten

Kosten unabhängig von der Kapazität

Die wesentliche Unterscheidung bei den Kostenbegriffen im Zusammenhang mit der Kapazität bzw. Beschäftigung besteht zwischen den fixen Kosten und den variablen Kosten. Während die ersteren sich um die Beschäftigung nicht kümmern, sind zweitere von der Beschäftigung abhängig.

Fixe Kosten in der Kostenrechnung

Die fixen Kosten sind nämliche jene Kosten, die auf alle Fälle anfallen und zwar auch dann, wenn in der Fabrik alle Maschinen stillstehen und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gar nichts tun. Im Falle einer schweren wirtschaftlichen Krise kann dies vorkommen, allerdings wird dann das Unternehmen aus Kostengründen die Leute entweder entlassen oder eine Kurzzeitreglung einführen.

Für die Kostensituation ändert sich hingegen nichts und deshalb sind die fixen Kosten wirklich fix. Das betrifft zum Beispiel die Kosten für die Fabrikshalle oder für Büroräume, das betrifft die Kosten für Versicherungen, für die Energie zum Heizen, für die Gehälter und Löhne. Diese Gelder sind auf jeden Fall zu zahlen, ob die Fabrik nun voll ausgelastet ist oder nicht.

Man spricht deshalb bei den fixen Kosten auch von Kosten der Betriebsbereitschaft oder auch Bereitschaftskosten. Sie sind erforderlich, damit der Betrieb überhaupt arbeiten kann, haben aber keine Aussage über die aktuelle wirtschaftliche Lage. Sie stehen auch mit den variablen Kosten in enger Verbindung, denn je höher diese sind, desto geringer ist der Fixkostenanteil an den Gesamtkosten.

Beispiele und Bedeutung der fixen Kosten

Die fixen Kosten sind ein wichtiger Begriff in der Kostenrechnung und werden gerne mit der Fabrik erklärt. Wenn in einer Fabrik die halben Maschinen stehen, muss man trotzdem die Kosten für das Gebäude und die Maschinen zahlen, für das Personal ebenso. Aber nicht nur die Fabrik hat fixe Kosten.

Wenn man zehn Mitarbeiter hat und Beratungsdienstleistungen anbietet, gibt es die Fixkosten genauso. Und zwar auch dann, wenn das Personal den ganzen Tag Solitaire spielt statt den Arbeitsauftrag umzusetzen. Die Miete für das Büro muss bezahlt werden und auch andere fixe Kosten wie Versicherung und dergleichen sind zu bezahlen und fallen an - obwohl man selbst nichts produziert wie in der Fabrik.

Kostenrechnung nach Kategorie sortiert

Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

Infos zum Artikel

Kostenrechnung Kostenbegriffe fixe KostenArtikel-Thema: Kostenbegriffe fixe Kosten
Beschreibung: Fixkosten oder die fixen Kosten in der Kostenrechnung, die die beschäftigungsunabhängigen Kosten wie Miete oder Versicherungen zusammenfassen.

Wir werden oft gefragt, ob man die Artikel für Studienarbeiten oder Schularbeiten verwenden darf und die Antwort ist ganz klar ja. Dafür haben wir diese Texte auch erstellt - zur Information und Weiterverwendung. Bitte aber bei Möglichkeit auf diese Seite verweisen.
Wer das letzte Bearbeitungsdatum angeben will oder muss: letztes Datum: 23. 05. 2020

Unsere Partner

Smava Kreditvergleich

McMakler Immobilien bewerten lassen

Conrad Elektronik

HSE

OTTO Versand

Tchibo

Thalia

Zooplus Tierprodukte