Sie sind hier: Startseite -> Immobilien -> Baugutachten

Baugutachten für interessante Häuser

Worauf wird beim Gutachten geschaut?

Ein eigenes Haus ist wunderbar, aber es kann auch zum Problem werden, wenn Schimmel auftritt oder Sorge wegen der Statik Platz greift. In diesem Fall, vor allem dann, wenn man ein Haus übernehmen möchte, ist die Fragestellung im Raum, ob man sich ein Baugutachten erstellen lassen soll. Ein Gutachten kostet natürlich Geld, bringt aber auch Sicherheit.

Aufgabe des Baugutachtens

Bei den Autos hat man es sich schon zur Gewohnheit gemacht, dass man ein gebrauchtes Fahrzeug vom Automobilclub überprüfen lässt, bevor man dem Kauf zustimmt. Bei Häusern, die man kaufen möchte, ist das Baugutachten im Zweifelsfall noch nicht so etabliert, obwohl es dabei um viel größere Beträge geht. Selbst bei einem PKW kann es ärgerlich werden, wenn man nach der Anschaffung erst erkennt, was alles nicht klappt. Bei einem Haus geht es um noch viel mehr Geld, die Sicherheit ist in beiden Fällen aber ein Thema. Ein Auto ohne gute Bremsen ist genauso ein Problem wie ein Haus, bei dem eine tragende Wand entfernt wurde.

Das Baugutachten ist vor allem dann ein großes Thema, wenn man sich entschließt, eine Immobilie zu kaufen und vielleicht gut im Programmieren ist, aber von Heimwerken keine Ahnung hat oder zumindest von den gesetzlichen Vorschriften in Sachen Dämmung, Kelleraufbau und dergleichen mehr. Es hängt natürlich auch davon ab, ob man eine Wohnung kaufen möchte oder ob man sich ein Haus anschaffen möchte.

Die Kernaufgabe des Gutachtens ist die genau Überprüfung von Lage und Gebäude, der Bausubstanz und vieler Details, die ein Laie nur schwer oder vielleicht gar nicht erkennen würde. Mehr noch: der Laie würde vielleicht gar nicht auf Punkte achten, die einem Profi sofort auffallen. Das muss jetzt gar keine Bosheit des Verkäufers sein, weil der hat das unter Umständen selbst nicht gewusst, das Haus nur besessen, aber nicht genutzt.

Wer führt so ein Gutachten durch und worauf wird geschaut?

Ein Baugutachten kann ein Architekt oder ein Gutachter erstellen. Empfehlungen über geeignete Expertinnen und Experten werden etwa in Österreich durch die Wirtschaftskammer oder dem Fachverband Immobilien sowie der Architektenkammer gerne erteilt.

Was genau passiert bei einem Baugutachten? Schon bei der Begehung mit den Experten kann man mit vielen Fragen herausfiltern, in welche Richtung das Baugutachten gehen könnte. Der Gutachter/Architekt erkennt bald, wie es um die Bausubstanz bestellt ist, wie es mit den tragenden Wänden aussieht oder ob sogar Gefahr in Verzug ist.

Das Gutachten selbst beinhaltet folgende Informationen:

  • Allgemeine Angaben zur Immobilie
  • Beschreibung der Lage
  • Beschreibung des Grundstückes (Grund und Boden)
  • Art und Ausmaß der baulichen Nutzung
  • Beschreibung des Gebäudes
  • Größenangaben (Fläche, Maßangaben)
  • Wahl der Wertermittlungsverfahren
  • Bewertung des Bodens
  • Sachwertverfahren
  • Ertragswertverfahren
  • Verkehrswert
  • Datum, Stempel und Unterschrift
  • zusätzliche Angaben und Beilagen

Lesen Sie auch

Die Besichtigung von Immobilien ist keine einfache Angelegenheit und sollte mit Leuten gemacht werden, die sich wirklich auskennen. Denn schon bei Begriffen wie Bausubstanz oder Baumängel steigen die meisten Interessierten aus. Offensichtliche Mängel erkennen sie zwar auch, aber bei der Dämmung kennen sich viele nicht aus. Ein Baugutachten kann daher immer sehr hilfreich sein. 

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Immobilien BaugutachtenArtikel-Thema: Baugutachten für interessante Häuser
Beschreibung: Ein Baugutachten kann bei der Kaufentscheidung einer Immobilie helfen, um etwaige Problemfelder aufzuzeigen und das Angebot besser zu hinterfragen.

Wir werden oft gefragt, ob man die Artikel für Studienarbeiten oder Schularbeiten verwenden darf und die Antwort ist ganz klar ja. Dafür haben wir diese Texte auch erstellt - zur Information und Weiterverwendung. Bitte aber bei Möglichkeit auf diese Seite verweisen.
Wer das letzte Bearbeitungsdatum angeben will oder muss: letztes Datum: 11. 09. 2020