Sie sind hier: Startseite -> Marketing -> Anbieter

Marketing Marktteilnehmer Anbieter

Bereitsteller der Produkte am Markt

Der Gegenpart zu den Kunden, die Produkte nachfragen, sind die Anbieter, die diese Produkte bereitstellen. Dabei gilt als Produkt alles, was für die Kunden einen Nutzen bringt und ihre Bedürfnisse abdeckt, also ein Produkt wie ein Lebensmittel oder ein HighTech-Gerät ebenso wie eine Dienstleistung, beispielsweise eine Versicherungsberatung oder eine Bankdienstleistung.

Komplexe Marktteilnehmer: Anbieter im Marketing

Die Gruppe der Kunden, im Marketing oft Nachfrager bezeichnet, ist eine aktive Gruppe. Sie tritt auf den Markt und stellt Anforderungen und nur wenn diese erfüllt werden, wird auch gekauft. Die Anbieter sind eine aktive und passive Gruppe. Passiv deshalb, weil man auf die Nachfrage reagieren muss, um erfolgreich agieren zu können, aber auch aktiv, weil man neue Produkte auf den Markt bringt.

Die Anbieter kann man verschieden sehen. Als Anbieter kann man sich selbst heranziehen mit dem Ziel, die entwickelten Produkte möglichst gut verkaufen zu können oder auch die Dienstleistungen oftmals den Kunden zu vermitteln, aber als Anbieter gelten auch alle Anbieter mit ihrem Ziel, erfolgreich sein zu können. Damit ist man selbst gemeint, aber auch die damit einhergehende Konkurrenz am Markt ergo die Marktsituation selbst im Hinblick auf die Chancen.

Noch wesentlicher als die Anpassung an die Konkurrenz ist aber die Verknüpfung der eigenen Lösungen mit den Interessen der Kundinnen und Kunden am Markt, um überhaupt zu Umsatz kommen zu können. Dabei sind viele Entscheidungen vonnöten, ehe man das Produkt auf den Markt bringen kann. Natürlich kann man auch darauf verzichten, aber die Erfolgschancen werden dadurch nicht größer - im Gegenteil.

Zielgruppe

Die erste Überlegung ist einmal, wer die Produkte kaufen soll. Welche Motivation müssen die Leute haben, um sich für einen Kauf zu entscheiden, welche Bedürfnisse haben sie und deckt das Produkt diese auch ab?

Charakteristik des Angebots

Bei manchen Produkten ist das Aussehen nicht wesentlich, bei anderen ist es ein Kriterium. Bei der Milch spielt es wohl keine Rolle, bei einem Modeartikel sehr wohl. Die Verpackung, die Stückzahl und mögliches Zubehör sind weitere Fakten, die es zu berücksichtigen gilt. Dass die Kunden gefunden wurden und nach solchen Produkten nachfragen, ist noch keine Garantie für eine Kaufleistung.

Preis

Der Preis ist ein komplexes Thema für die Anbieter. In erster Linie ist der Preis zu finden, den die Zielgruppe zu zahlen bereit ist. In zweiter Linie ist die Frage, welcher Anbieter man ist. Ein Erzeuger überlegt, durch eigene Geschäfte Großhandel und Einzelhandel auszuschalten, um günstiger anbieten zu können. Ein Handelsunternehmen überlegt auch, direkt mit dem Erzeuger in Kontakt zu treten, um den Großhandel zu umgehen. Vom Produkt abhängig und von der Marktsituation beeinflusst, ist dies eine wesentliche Fragestellung bei der Preisfindung.

Werbung

Die Anbieter haben mit der Werbung die Möglichkeit, ihre Angebote bekannter zu machen. Nicht jede Werbung funktioniert, aber gut eingesetzte Werbemaßnahmen können helfen, den Umsatz zu steigern.

Marketingbegriffe nach Kategorie sortiert

Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

Infos zum Artikel

Marketing Marktteilnehmer AnbieterArtikel-Thema: Marketing Marktteilnehmer Anbieter
Beschreibung: Die Anbieter am Markt sind ebenfalls Teil des Marketingsystems, die ihre Produkte und Dienstleistungen den Kunden verkaufen wollen und somit auch die Konkurrenz darstellen.

Wir werden oft gefragt, ob man die Artikel für Studienarbeiten oder Schularbeiten verwenden darf und die Antwort ist ganz klar ja. Dafür haben wir diese Texte auch erstellt - zur Information und Weiterverwendung. Bitte aber bei Möglichkeit auf diese Seite verweisen.
Wer das letzte Bearbeitungsdatum angeben will oder muss: letztes Datum: 26. 09. 2019

Unsere Partner

Smava Kreditvergleich

McMakler Immobilien bewerten lassen

Conrad Elektronik

HSE

OTTO Versand

Tchibo

Thalia

Zooplus Tierprodukte