Sie sind hier: Startseite -> Marketing -> Marketing Marktteilnehmer

Wer sind die Marktteilnehmer im Marketingsystem?

Wer nimmt aller teil - vom Kunden bis zum Staat

Bei der Überlegung der Marketingstrategie und der Betrachtung der vorhandenen Märkte und Kundenwünsche gilt es zu analysieren, mit wem man es eigentlich zu tun hat. Der Kunde ist das Ziel, doch neben dem Kunden gibt es eine Reihe anderer Teilnehmergruppen, die eine wesentliche Rolle im Marktgeschehen spielen.

Marketing Marktteilnehmer: Wer spielt mit?

Und auch die Kunden selbst sind nicht mit einem Satz definiert, weil es solche gibt, die einfache Produkte wünschen und andere, die sich damit nicht zufrieden geben können oder wollen. Dazu gibt es die Einschränkungen durch die eigenen Möglichkeiten, aber auch durch die Vorstellungen der Nachfrage, beispielsweise nach guten Produkten, die aber günstig zu haben sind.

Da man nicht alleine am Markt unterwegs ist, ist auch die Konkurrenzsituation zu berücksichtigen. Mit einem Nischenprodukt kann man wesentlich erfolgreicher sein, wenn man den Nerv der Kundinnen und Kunden getroffen hat. Doch der Aufwand ist viel höher, bis man erfolgreich sein kann, was bei massentauglichen Produkten und Dienstleistungen mit geringerem Aufwand auch erreicht werden kann, allerdings muss man dazu die Konkurrenz abhängen. Denn je größer die Nachfrage, desto mehr kommen auf die Idee, auch in diesem Feld anzubieten.

Weitere Teilnehmer gibt es am Markt, die man nicht vergessen darf. Dazu zählt zum Beispiel auch der Staat, der durch gesetzliche Rahmenbedingungen nachhaltig auf den Markt einwirken kann. Das lässt sich jeden Tag durch die Grundnahrungsmittel wie dem Milchpreis feststellen, aber auch die Veränderungen bei den Vorschriften für die Beschriftung der Produkte hat enorme Auswirkungen. Andererseits kann der Staat aber auch sehr große Aufträge vergeben, was etwa auf dem Feld der Bauunternehmer äußerst wichtig ist.

Im gleichen Kontext kann man auch die Interessensvertretungen nennen. So manch erfolgreiches Produkt war plötzlich nicht mehr erfolgreich, nachdem die Konsumentenschutzverbände gefährliche Inhaltsstoffe nachweisen konnten.

Somit gibt es eine Fülle an Marktteilnehmer, die jeder für sich mehr oder weniger eine Rolle spielen können. Es hängt von den Produkten, der Konkurrenzsituation und der eigenen Zielvorstellung, natürlich auch den Zielgruppen ab, welcher Marktteilnehmer mehr Relevanz mit sich bringt und welcher weniger.

Lesen Sie auch

Um mit dem Marketing erfolgreich sein zu können, muss man sich über die Marktteilnehmer und ihre Motivationen und/oder Aufgaben Gedanken machen. Die Anbieter sind naheliegend, denn sonst würde der Markt nicht funktionieren, aber es gibt noch viel mehr Marktteilnehmer. Ebenfalls sofort einfallen werden die Kunden, die sich für die Angebote der Anbieter entscheiden.

Nicht sofort einfallen wird die Öffentlichkeit und auch der Konsumentenschutz ist nicht der erste Gedanke, jedoch kann eine Warnung wegen eines Produkts durch den Konsumentenschutz enorme Auswirkungen haben - und das bekommen die Leute sehr wohl mit. Auch der Staat ist Teilnehmer am Markt, mal als Kunde selbst, mal auch als Einflussnehmer auf die Spielregeln.

Diesen Artikel teilen

  • bei Whatsapp teilen
  • bei Facebook teilen
  • bei Pinterest teilen
  • bei Twitter teilen
  • Artikel ausdrucken

Infos zum Artikel

Marketing MarktteilnehmerArtikel-Thema: Wer sind die Marktteilnehmer im Marketingsystem?
Beschreibung: Übersicht über die Personengruppen ergo Marktteilnehmer im Marketingsystem wie Kunden, Anbieter oder auch der Staat, die bei der Beurteilung des Marktes wichtig sind.

Wir werden oft gefragt, ob man die Artikel für Studienarbeiten oder Schularbeiten verwenden darf und die Antwort ist ganz klar ja. Dafür haben wir diese Texte auch erstellt - zur Information und Weiterverwendung. Bitte aber bei Möglichkeit auf diese Seite verweisen.
Wer das letzte Bearbeitungsdatum angeben will oder muss: letztes Datum: 18. 09. 2020