Sie sind hier: Startseite -> Online-Marketing -> Grundbegriffe

Grundbegriffe des Online-Marketing

Online-Marketing: die Grundbegriffe

Der Bereich des Online-Marketing, auch Online-Werbung oder Internet-Marketing bezeichnet, ist riesengroß geworden. Es werden im Internet mehr Inserate über Immobilien gelesen als durch Inserate in Tageszeitungen und mehr Jobs durch das Internet vermittelt als über die Schaltungen in den Zeitungen und diese Liste lässt sich beliebig fortführen.

Aber die Tatsache, dass man sich eine Internetseite aufgebaut hat, bedeutet noch lange nicht, dass man imt Online-Marketing auch erfolgreich ist. Im Gegenteil: diese Form des Marketing hat ihre eigene Sprache entwickelt und wer neu einsteigt, bekommt schnell Probleme. Was ist nun E-Business und was E-Commerce - oder ist beides das Gleiche?

Schon bei diesen Grundbegriffen fangen die Probleme an und das geht weiter zu B2C oder C2C, also ob man als Unternehmen aktiv ist oder als Privatperson (B = Business = Unternehmen, C = Customer = Konsument/Kunde) und wen man überhaupt ansprechen will. Es gibt also schon an der Oberfläche einige Stolpersteine auf dem Weg zum Erfolg.

Natürlich gibt es auch Unternehmen, die erfolgreich wurden ohne sich über diese Themen Gedanken zu machen, aber mit diesem Erfolg darf man nicht rechnen. Vielmehr braucht es Langfristigkeit, um erfolgreich im Internet agieren zu können und hier wiederum stellt sich auch die Frage, ob man rein im Internet seine Produkte und Dienstleistungen anbieten möchte oder ob dies eine zusätzliche Schiene zum Straßengeschäft sein soll oder umgekehrt das Straßengeschäft eine Ergänzung um Internethandel.

Diese wenigen Überlegungen und Begriffe zeigen, wie umfassend das Online-Marketing bereits geworden ist und angesichts dessen, dass schon bald mehr im Internet als außerhalb des Netzes eingekauft wird, muss man wohl oder übel auf den Zug aufspringen, aber wenn, dann gut vorbereitet.

Begriffe aus dem Online-Marketing

Übersicht der Unterseiten

E-Business

Grundlagen über das E-Business als Teil des Online-Marketing, womit die Aktivitäten eines Unternehmens im Netz gemeint sind.

E-Commerce

Grundsätzliches über das E-Commerce als Teil des Online-Marketings, das alle Aktivitäten rund um Kaufen und Verkaufen im Internet zusammenfasst.

E-Marketing

Grundlagen über das E-Marketing als Marketingkonzept für alle Aktivitäten im Internet, die ein Unternehmen anstrebt, um den Verkauf zu fördern.

E-Purchasing

Das E-Purchasing als Teil des Online-Marketings, das alle Aktivitäten zusammenfasst, bei denen ein Unternehmen selbst einkauft.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Online-Marketing