Sie sind hier: Startseite -> Marketing -> Werbeartikel

Werbeartikel in der Werbung und Marketing

Welche Aufgabe haben die Werbeartikel?

Werbeartikel gehören zu den Werbemitteln, die Betrieben zur Kundengewinnung dienen. Werbemittel können verschiedene Methoden sein, mit denen eine Werbebotschaft transportiert wird wie etwa Anzeigen, Werbeprospekte oder Werbespots in Radio, TV und Internet. Werbeartikel hingegen sind Gebrauchsgegenstände, die zu Werbezwecken an Kunden und Interessenten verschenkt werden.

Was genau sind Werbeartikel?

Werbeartikel sind Gebrauchsgegenstände, die mit dem Firmenlogo oder einem Slogan versehen wurden. Klassische Beispiele sind Feuerzeuge, Kugelschreiber und kleine Süßigkeiten-Tütchen, auf denen das Unternehmenslogo aufgedruckt ist. Handwerksbetriebe lassen gerne einen Zollstock bedrucken und auch USB-Sticks, Tassen und Schlüsselanhänger werden von Firmen aus unterschiedlichen Branchen häufig als Werbeartikel genutzt. Manche Unternehmen greifen auch auf höherwertige Werbeartikel wie Taschenlampen, Messerblöcke oder Lautsprecher zurück. Anders als ein Werbemittel, bei dem es sich auch zum Beispiel um eine Präsentation oder einen Werbespot handeln kann, ist ein Werbeartikel also immer ein haptischer Gebrauchsgegenstand.

Werbeartikel im Marketing

Warum werden Werbeartikel verwendet?

Durch Werbeartikel kann ein Unternehmen seinen Bekanntheitsgrad steigern und sich nachhaltig in Erinnerung bringen. Wann immer jemand, der mit einem Werbeartikel beschenkt wurde, zum Beispiel den Kugelschreiber oder das Feuerzeug benutzt, wird er durch das Logo oder den Slogan darauf an das Unternehmen erinnert. Darüber hinaus wirken sich Werbeartikel in vielen Fällen positiv auf das Unternehmensimage aus – das gilt umso mehr, je besser die Artikel ankommen. Optimalerweise ist ein Werbeartikel dem Kunden also wirklich von Nutzen oder er wird als besonders ansprechend empfunden. In diesen Fällen wird ein Werbeartikel als echtes Geschenk wahrgenommen. Getreu dem Motto „Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft“ steigern die Werbeartikel dann die Loyalität der Kunden.

Unternehmen sollten zu ihnen passende Werbeartikel auswählen

Bei der Auswahl für sie passender Werbeartikel müssen Unternehmen natürlich ihre Zielgruppe im Auge haben. Außerdem sollten die Werbeartikel zu dem Unternehmen passen. Eine Spardose als Werbeartikel einer Bank ist zum Beispiel gut gewählt, weil der Artikel einen direkten Bezug zur Tätigkeit des Unternehmens aufweist. Ähnlich verhält es sich bei einem Zollstock als Werbeartikel eines Handwerksunternehmens. Kunden greifen immer dann zum Zollstock, wenn sie handwerkliche Tätigkeiten verrichten und in diesen Situationen werden sie nebenbei an den Handwerksbetrieb erinnert. Lassen sich keine Artikel finden, die besonders gut zu einem Unternehmen passen, gibt es immer noch eine Reihe von Werbeartikel-Klassikern, die immer gehen. Dazu gehören Kugelschreiber, Schlüsselanhänger, Notizblöcke oder Flaschenöffner.

Bei der Auswahl des passenden Werbeartikels spielen aber auch Faktoren wie Likeability, Qualität und Einzigartigkeit eine Rolle. Für manche Unternehmen lohnt es sich, auf besonders hochwertige Werbeartikel zurückzugreifen oder diese zu individualisieren. Ein schöner Kugelschreiber mit der Namensgravur des Kunden ist ein Beispiel dafür. Das steigert den Wert des Artikels für den Empfänger enorm und dieser wird ihn immer wieder gerne benutzen. Ein gutes Werbegeschenk zeichnet sich darüber hinaus aber auch durch Qualität und Langlebigkeit aus. So sind zum Beispiel Maßbänder oder Zollstöcke für Handwerksunternehmen eine gute Wahl, weil diese sich kaum abnutzen und viele Jahre verwendet werden können. Anders sieht es bei Süßigkeitentütchen aus – die Süßigkeiten werden gegessen und die Verpackung mit dem Firmenaufdruck wird entsorgt. Dennoch haben auch solche Werbeartikel ihre Berechtigung, weil sie für einen Feel-Good-Moment beim Empfänger sorgen.

Anlässe

Werbeartikel können bei unterschiedlichsten Anlässen vergeben werden. Sehr gut eignen sich zum Beispiel Messen und Firmenveranstaltungen dafür. Manche Unternehmen verschicken Werbeartikel als Dankeschön an besonders gute Kunden, andere als Willkommensgeschenk an Neukunden. Auch bei Stadtfesten und anderen Veranstaltungen können Werbeartikel verteilt werden, um Menschen auf das Unternehmen aufmerksam zu machen.

Werbeartikel: ein bewährtes Mittel im Marketing-Mix

Da es eine breite Auswahl an Werbeartikeln gibt, von den Klassikern über nachhaltige Werbeartikel aus Holz und Bambus bis hin zu hochwertigen Artikeln wie Grill-Sets, können Unternehmen aller Branchen für sie passende Werbegeschenke finden. Überlegt ausgewählt und eingesetzt stellen diese ein bewährtes Mittel im Marketing-Mix dar, um neue Kunden zu gewinnen und bestehende Kunden an sich zu binden.

Lesen Sie auch

Die Werbung ist nicht das Marketing an sich, obwohl das viele glauben. Aber die Werbung hat eine wichtige Funktion im Marketingsystem und kann auf verschiedene Art und Weise eingesetzt werden. Die Basis für Unternehmen und Organisationen sind Logo, Coporate Identity (CI) und Corporate Deisgn.

Darauf baut die eigentliche Werbung auf und schnell stößt man auf die Begriffe Werbemittel und Werbeträger. Ein weiterer Begriff sind die Werbeartikel. Alle drei umschreiben die Möglichkeit, wie Werbung eingesetzt werden kann.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Werbeartikel in der WerbungArtikel-Thema: Werbeartikel in der Werbung und Marketing
Beschreibung: Die 📋 Werbeartikel sind ein wesentliches Werkzeug in der Werbung und repräsentieren oft ✅ sehr kleine Alltagsgegenstände mit Werbebotschaft.

Wir werden oft gefragt, ob man die Artikel für Studienarbeiten oder Schularbeiten verwenden darf und die Antwort ist ganz klar ja. Dafür haben wir diese Texte auch erstellt - zur Information und Weiterverwendung. Bitte aber bei Möglichkeit auf diese Seite verweisen.
Wer das letzte Bearbeitungsdatum angeben will oder muss: letztes Datum: 05. 09. 2022

Kategorien

Unternehmen
Unternehmen
Personal
Management
Marketing
Musterbriefe
Englische Musterbriefe
Deutsche Rechtschreibung

Finanzen
Finanzen
Buchhaltung
Kostenrechnung

Wirtschaft allgemein
Immobilien
Politik
Handel
Tourismus
Volkswirtschaft