Sie sind hier: Startseite -> Börse -> Aktienindex

Aktienindex und die Bedeutung für den Börsenhandel

Aktienindex: Wert der gehandelten Aktien

Täglich werden Informationen über die Medien angeboten, wie hoch die Wallstreet abgeschlossen hat, wie es um den ATX oder den DAX bestellt wird und was es neues an der Börse in Tokio gibt. Diese Werte sind aber nicht die Werte der Börsen selbst, sondern deren Aktienindizes.

Was ist ein Aktienindex?

Ein Aktienindex ist ein rechnerisch ermittelter Wert, der mit einer Zahl anzeigt, wie es um den Marktwert des Index bestellt ist und der sich aus einer Fülle an Aktien zusammensetzt, wobei der Dow Jones Index der Wallstreet andere Aktien beinhaltet als der ATX der Wiener Börse oder der DAX der Frankfurter Börse.

Damit hat man nicht nur auf nationaler Sicht unterschiedliche Werte je Land, sondern auch die Schwierigkeit, dass es verschiedene Unternehmen sind, die in einem Pool zusammengefasst sind. Ein direkter Vergleich ist daher nicht möglich und auch die Grenzen sind unterschiedliche. Wenn der DAX über 7.000 Punkte erreicht, ist das ein Wert, den der ATX in Wien noch nie gesehen hat. Dennoch können beide Aktienindizes am gleichen Tag den gleichen Verlust oder Gewinn melden, denn was für fast alle Aktienindizes gilt ist, dass die Globalisierung sich besonders leicht an diesen Werten ablesen lassen können.

Wenn in der Früh gemeldet wird, dass in Tokio oder Shanghai die Aktienmärkte eingebrochen sind, dann weiß man bereits vor Beginn der europäischen Börsen, was es geschlagen hat, denn solche Nachrichten ziehen fast immer ähnliche Reaktionen nach sich. Nach Europa sind dann die US-Börsen an der Reihe und oft zieht sich der Absturz über den gesamten Globus, auch wenn er vielleicht in Europa oder in den USA gedämpfter vonstatten gehen könnte.

Der global wichtigste Aktienindex ist der Dow Jones Index der Wallstreet, der weltweit großen Einfluss hat. Der DAX in Frankfurt und der Nikkei in Tokio sind weitere wichtige Aktienindizes, die täglich beobachtet werden.

Unterschieden werden diese Werte durch zwei Arten, denn es gibt Kursindizes und Performanceindizes. Ersteres ist der Dow Jones Index, bei dem man den Wert wie eine Preisangabe interpretieren kann. Der Aktienindex zeigt an, wie viel Wert aktuell besteht. Der DAX aus Frankfurt ist hingegen ein Performanceindex, der sich insofern unterscheidet, als nicht nur die Aktienwerte berücksichtigt werden, sondern auch die Höhe der Dividende.

Infos zum Aktienindex

ANGEBOT: E-Mail-Kurs zu Geschäftsbriefen um nur 1 Euro!

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Übersicht der Themen

Aktienkorb oder Basket
Unter dem Begriff Aktienkorb oder englisch Basket versteht man die Zusammenstellung wie etwa die eines Aktienindex an der Börse und damit das vorgegebene Thema und Ziel.

ATX
Der ATX der Wiener Börse ist ein Aktienindex der Blue Chips Österreichs und deshalb auch der wichtigste Aktienindex in Österreich.

DAX
Der DAX der Frankfurter Börse ist ein Aktienindex mit den umsatzstärksten Aktiengesellschaften Deutschlands und ein Leitindex für Europa und den weltweiten Börsenhandel.

Dow Jones Index
Der Dow Jones Index der New Yorker Wall Street, der wohl wichtigste Aktienindex im globalen Börsennetz und damit ein Leitindex für den weltweiten Handel mit Aktien, Fonds und Währungen.

Wiener Börse Index (WBI)
Der Wiener Börse Index oder gekürzt WBI ist ein Index der Wiener Börse und enthält alle österreichischen Aktien, die im Handel aktiv ausgegeben sind.

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Börse