Sie sind hier: Startseite -> Handel -> Handel Aktionen

Handel Aktionen

Günstigere Preise als Werbekonzept im Handel

Der Eindruck entsteht, dass der Schlussverkauf immer öfter und immer schneller angeboten wird und dieser Eindruck ist durch weitere Aktionen durchaus richtig. Der Schlussverkauf ist eine Form, die Saisonware günstiger an die Kundinnen und Kunden anzubieten, um Platz für die neue Ware schaffen zu können.

Aktionen und Verkaufsförderung im Handel

Handel AktionenDamit ist der Schlussverkauf - sei es der Winterschlussverkauf oder der Sommerschlussverkauf - eine Aktion mit günstigeren Preisen, die für Schnäppchenjäger sehr interessant ist. Dass der Eindruck entsteht, dass diese Aktionen immer häufiger angeboten werden, liegt aber nicht am Schlussverkauf selbst, sondern daran, dass sich die Rahmenbedingungen im Handel deutlich verändert haben. Der Konkurrenzkampf ist riesengroß geworden und durch das Internet und zahllose Online-Shops ist die Situation sogar noch verschärft worden.

Daher werden viele Aktionen angeboten die vom Wochenangebot über Sonderangebote bis zu Dauer-Tiefstpreisangebote reichen und beim Einkaufen sparen helfen wollen - zumindest wird dies per Werbung angeboten. Die Strategie dahinter ist natürlich jene, dass mit den Angeboten die Kundinnen und Kunden angelockt werden, um dann vielleicht auch einige Stücke und Waren zu kaufen, die nicht verbilligt wurden, um auf diese Weise den Umsatz zu steigern.

Besonders viele Aktionen gibt es im Lebensmittelsektor, weil dort der Konkurrenzkampf sehr groß ist. Zwar ist der Online-Shop dort kein so wesentliches Kriterium, aber die Masse braucht Lebensmittel von der Milch bis zum Käse, von der Wurst bis zu den Teigwaren und mit Aktionen kann man viele Menschen von einem Konkurrenten in den eigenen Laden umleiten. Die Idee hat die Konkurrenz aber auch und so gibt es nicht nur die Konkurrenz zwischen den Unternehmen, sondern auch zwischen den Aktionen. Im Internet haben sich dazu sogar Portale gebildet, die die verschiedenen Aktionen auflisten, um einen Überblick zu schaffen, aber es ist fast nicht mehr möglich, alle Sonderangebote und ähnliche Preisreduktionen zu erfassen, da sich diese auch innerhalb einer Woche wieder ändern können.

Übersicht der Unterseiten

Handel 2 für 1-Aktion

Überlegungen zur 2 für 1-Aktion, bei der zwei Artikel im Handel zum Preis für einen Artikel angeboten werden, um Kunden anzulocken.

Handel Bonuskarte

Bonuskarte als Aktion des Handels, um sich einen Rabatt durch Einkäufe zu erwirtschaften, wobei die Anbieter andere Ideen haben.

Handel Dauer-Niedrigpreis

Grundlagen über das Dauer-Niedrigpreis-Sortiment im Handel, um Kundinnen und Kunden mit günstigen Preisen anzulocken.

Handel Kundenkarte

Die Kundenkarte als Aktion des Handels mit der Aussicht auf Preisnachlass für die Kunden und weitere Vorteile beim Kauf mit Karte.

Handel Payback

Payback ist ein Bonusprogramm im Handel, mit dem der Einkauf gefördert werden soll, weil er auch einen Mehrwert für die Kundinnen und Kunden bedeutet.

Handel Räumungsverkauf

Der Räumungsverkauf als weitere Aktion des Handels, um Waren günstig anzubieten - auch, weil man Platz für neue Ware braucht.

Handel Schlussverkauf

Grundlagen über den Schlussverkauf im Handel wie dem Sommerschlussverkauf oder dem Winterschlussverkauf.

Handel Sonderangebot

Überlegungen über das Sonderangebot im Handel als Verkaufsförderung, um mehr Kunden durch günstige Preise anzusprechen.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Handel