Sie sind hier: Startseite -> Handel -> Bonuskarte

Handel Bonuskarte

Rabatt durch fleißige Einkäufe erzielen

Das Handelsunternehmen hat verschiedenste Optionen, um erfolgreich zu wirtschaften, wobei durch den immer intensiveren Konkurrenzkampf auch neue Ideen gefragt sind. Die erste Entscheidung ist schon einmal der Absatzkanal, um festzulegen, wie man seine Produkte verkaufen möchte, die zweite Entscheidung betrifft Aktionsmöglichkeiten, mit denen die Kundinnen und Kunden zum Einkaufen eingeladen werden sollen.

Bonuskarte als Umsatzsteigerung

Zur zweiten Gruppe zählt die Bonuskarte, die verschiedenste Namen haben kann, die man aber nicht mit der Kundenkarte verwechseln sollte - obwohl die Grundüberlegung so unterschiedlich nicht ist. Die Bonuskarte gibt es als Sammelkarte, Bonkarte, Sammelpass, Aktionskarte, Monatskarte und vieles mehr. Verschiedene Namen, aber immer das gleiche Prinzip, nämlich die Aussicht auf einen Rabatt oder auf ein Produkt als Belohnung für die Treue.

Die Bonuskarte sieht häufig so aus, dass man verschiedene Flächen mit kleinen Aufklebern füllen kann, die man bei seinen Einkäufen erhält. Je mehr Geld beim Einkauf ausgegeben wird, desto mehr Aufkleber erhält man und desto schneller ist die Karte gefüllt. Hat man alle möglichen Aufkleber gesammelt, dann gibt es entweder einen Rabatt - zum Beispiel 10 % auf alles - oder ein Geschenk wie ein Haushaltsgerät, das gratis bezogen werden kann oder das es sehr günstig gibt.

Die Idee dahinter ist nicht so neu, die Machart vielleicht schon. Die Menschen sind motiviert, mehr Einkäufe zu tätigen, um so schnell wie möglich ihr Ziel zu erreichen. Hier ist zu hinterfragen, ob das, was man nun einkauft, auch wirklich benötigt wird. Dem Handel kann es recht sein, weil man damit die Umsatzwerte aufbessern kann, je mehr Kundinnen und Kunden sich von der Aktion angesprochen fühlen. Viele andere Kundinnen und Kunden werden auch dazu eingeladen, haben aber kein Interesse, für manche ist es auch schwierig, das Ziel zu erreichen.

Wer fleißig einkauft, wird belohnt

Viele Aktionen zielen im Zusammenhang mit der Bonuskarte darauf ab, dass man einen Aufkleber pro EUR 10,-- beim Einkauf erhält. Wer für eine vierköpfige Familie Lebensmittel einkauft, hat keine Mühe, die Aufkleber zu erwirtschaften, wer als Single einkauft, wird schon eher Probleme haben, die Beträge an der Kassa zu sammeln, es sei denn, man kauft mehr ein, um diese Aufkleber zu erhalten - was den Handel freut, was aber für den Konsumenten nur bedingt Sinn macht.

Handelsthemen nach Kategorie sortiert

Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

Infos zum Artikel

Handel Aktionen BonuskarteArtikel-Thema: Handel Bonuskarte
Beschreibung: Bonuskarte als Aktion des Handels, um sich einen Rabatt durch Einkäufe zu erwirtschaften, wobei die Anbieter andere Ideen haben.

Wir werden oft gefragt, ob man die Artikel für Studienarbeiten oder Schularbeiten verwenden darf und die Antwort ist ganz klar ja. Dafür haben wir diese Texte auch erstellt - zur Information und Weiterverwendung. Bitte aber bei Möglichkeit auf diese Seite verweisen.
Wer das letzte Bearbeitungsdatum angeben will oder muss: letztes Datum: 25. 05. 2020