Sie sind hier: Startseite -> Handel -> Kernsortiment

Kernsortiment und seine Bedeutung im Handel

Schwerpunkt der Handelstätigkeit im Unternehmen

Das Sortiment definiert, in welchem Bereich ein Unternehmen seine Handelstätigkeit hauptsächlich durchführt, zum Beispiel Sportartikel, Lebensmittelhandel oder ähnliche Bezeichnungen. Aber das Sortiment untergliedert sich in weitere Bereiche, womit auch Trends festgelegt und beobachtet werden können. Ein Beispiel ist der Trend, dass man in einer Buchhandlung auch Schreibwaren erhält oder dass in einem Geschirrgeschäft auch kleine Spielwaren angeboten werden. Manchmal sind es auch saisonale Produkte wie Ventilatoren im Hochsommer in einem Geschäfts, das normalerweise keine Elektrogeräte anbietet.

Was ist das Kernsortiment im Handel?

Mit dem Kernsortiment definiert sich der Schwerpunkt des Angebots im Handel und das ergibt sich auch aus der Branche. Das Kernsortiment sind daher die typischen Produkte für die Art von Handelsgeschäft, das man führt und unterscheiden sich von Artikel, die man zusätzlich auch verkaufen könnte.

Kernsortiment im Handel

Beispiel für das Kernsortiment

So weiß man bei einem Lebensmittelhändler, dass Produkte wie Milchprodukte, Fleischprodukte, Wurst oder Obst und Gemüse zu jenen Artikeln und Artikelgruppen gehört, die hier zu erwarten sind. Es sind dies die zentralen Angebote, die man beim Einkaufen im Lebensmittelmarkt, sei es ein kleiner Gemüsehändler oder ein Supermarkt, anzutreffen gedenkt.

Schon der Begriff des Lebensmittelhandels, um beim Beispiel zu bleiben, informiert darüber, welche Angebote man hier vorfinden wird und somit kann eine Überprüfung erfolgen, ob man jene Artikel, die man nun braucht oder will, in diesem Handelsunternehmen auch erhalten kann. Wer neue Leuchtmittel für die Schreibtischlampe sucht, sucht nach einem Handelsunternehmen, das solche Artikel auch anbietet, wobei es natürlich Unternehmen gibt, die viele verschiedene Kernbereiche haben. Dabei kann man an die großen Versandhäuser denken mit Modeartikel, technische Geräte und Sportartikel sowie Möbel.

Viele kleinere Handelsunternehmen haben aber üblicherweise ein Kernsortiment, sei es Mode, Lebensmittel, Möbel oder Bücher, die sie den Kundinnen und Kunden jederzeit anbieten können. Dabei wird aber nur umrissen, welches Angebot es gibt, nicht aber, dass dieses immer gleich ist. Die Mode im Frühjahr sieht ganz anders aus als die Mode im Herbst, ist aber stets im Bereich des Kernsortiments aufgrund der Modebranche zugeordnet.

Lesen Sie auch

Das Sortiment im Handel kann Millionen Artikel umfassen und betrachtet man den gesamten Handel, gibt es sogar noch mehr Waren und Angebote. Es braucht also eine Gliederung und diese reicht vom Vollsortiment bis zum Zusatzsortiment. Unterschieden wird das Kernsortiment vom Randsortiment und dann gibt es auch das Spezialsortiment. Mitunter arbeitet man auch mit Begriffen, die beschreiben, was angeobten wird wie etwa beim Frischwarensortiment.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

KernsortimentArtikel-Thema: Kernsortiment und seine Bedeutung im Handel
Beschreibung: Das 🛒 Kernsortiment ist beim Angebot im Handel jene Gruppe von Artikel, die den ✅ Schwerpunkt des Handelsunternehmens darstellen.

Wir werden oft gefragt, ob man die Artikel für Studienarbeiten oder Schularbeiten verwenden darf und die Antwort ist ganz klar ja. Dafür haben wir diese Texte auch erstellt - zur Information und Weiterverwendung. Bitte aber bei Möglichkeit auf diese Seite verweisen.
Wer das letzte Bearbeitungsdatum angeben will oder muss: letztes Datum: 05. 05. 2022

Kategorien

Unternehmen
Unternehmen
Personal
Management
Marketing
Musterbriefe
Englische Musterbriefe
Deutsche Rechtschreibung

Finanzen
Finanzen
Buchhaltung
Kostenrechnung

Wirtschaft allgemein
Immobilien
Politik
Handel
Tourismus
Volkswirtschaft