Sie sind hier: Startseite -> Immobilien -> Blockhütte

Blockhütte: das etwas andere Haus

Eine spannende, aber seltenere Objektart am Markt

Bei Immobilien denkt man an moderne Häuser und Wohnungen, aber es gibt viele alternative Gebäude, die ebenfalls auf dem Immobilienmarkt angeboten werden, wobei deren Charakter von kultig bis hochmodern reichen können. Das Ferienhaus ist eine solche Immobilie, die oft für den Urlaub auch gemietet wird, die Blockhütte ist ein noch selteneres Objekt, das aber viele Freunde hat.

Was ist eine Blockhütte?

Musterhaus Kataloge

Eine Blockhütte ist eigentlich ein Blockhaus und wird aus Holz errichtet. Man kennt solche Gebäuden vor allem aus älteren Filmen aus dem Wildwest-Genre, auch aus Abenteuerfilmen und von Wanderungen, wo man solche Häuser beobachten kann. Die Baumstämme sind auch das große Merkmal, die zur Hälfte durchgeschnitten sind und damit die halbrunde Außenfassade pro Stamm repräsentieren.

So hat man die Blockhütte in Erinnerung und manche haben eine solche als eigene Immobilie, um sie an einem See in der Natur zu nützen und ein Wochenende zu verbringen. Eine typische Wohneinheit ist die Blockhütte oder das Blockhaus natürlich nicht, aber für die Jagd oder auch für die Fischerei werden solche Gebäude häufiger verwendet und dann sinnvollerweise auch als Jagdhütte bezeichnet.

Blockhütten in Nordeuropa viel öfter

In Mitteleuropa gibt es diese Blockhütten aber doch eher selten, eher noch als Unterschlupf auf Wanderwegen und das auch meist aufgrund der Jagderfordernisse in der Gegend oder aus historischen Gründen, weil solche Hütten früher öfter errichtet wurden, um Schutz zu finden. In Nordeuropa oder Kanada findet man die Blockhütte viel öfter und verbreiteter, vor allem im ländlichen Bereich, wo diese Form des Hausbaus sehr verbreitet war und zum Teil sogar noch ist. Sie ist für Urlaubsgäste sehr interessant, aber genau deshalb weckt ein solcher Aufenthalt auch die Lust, solch ein Haus vielleicht auch selbst zu besitzen, wenn man den Drang nach Abenteuer verspürt.

In Mitteleuropa wird man das Angebot aber trotzdem eher als überschaubar empfinden.

Lesen Sie auch

Es gibt die unterschiedlichsten Häuser zur Auswahl und auch verschiedene Zugänge. Es macht einen Unterschied, ob man ein Wochenendhaus für die Freizeit sucht oder ob man einen ständigen Lebensraum mit einem Einfamilienhaus anstrebt. Die Alternative kann auch die Doppelhaushälfte sein.

Ein Bauernhaus wird nicht so oft gesucht, kann aber sehr interessant sein, wenn man das Landleben auswählt. Der Vierkanthof ist wirtschaftlich oft interessant, weil groß und zum Beispiel für ein Seminarhotel eine sehr gute Grundlage. Die Blockhütte ist hingegen ein Freizeitobjekt und selten am Immobilienmarkt anzutreffen.

Das Thema schlechthin ist seit Jahren die Frage der Energie, aber auch der Dimension. Ein Mikrohaus ist schon eine ganz eigene Kategorie von Haus. Das Plusenergiehaus und auch das Passivhaus sind Haustypen, die aufgrund der Energieeinsparung entwickelt wurden.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Haustyp BlockhütteArtikel-Thema: Blockhütte: das etwas andere Haus
Beschreibung: Die 🏠 Blockhütte ist ein seltenerer ✅ Typ von Haus, der gesucht, gekauft und verkauft wird, aber im ländlichen Raum gibt es doch ein gewisses Interesse.

Wir werden oft gefragt, ob man die Artikel für Studienarbeiten oder Schularbeiten verwenden darf und die Antwort ist ganz klar ja. Dafür haben wir diese Texte auch erstellt - zur Information und Weiterverwendung. Bitte aber bei Möglichkeit auf diese Seite verweisen.
Wer das letzte Bearbeitungsdatum angeben will oder muss: letztes Datum: 01. 05. 2021

Kategorien

Unternehmen
Unternehmen
Personal
Management
Marketing
Musterbriefe

Finanzen
Banken
Börse
Finanzen
Buchhaltung
Kostenrechnung

Wirtschaft allgemein
Immobilien
Politik
Handel
Tourismus
Volkswirtschaft