Sie sind hier: Startseite -> Tourismus -> Hotel

Hotel im Sinne der Hotellerie

Großer Betrieb des Beherbergungsgewerbes

Wenn vom Urlaub die Rede ist, ist oft auch die Frage nach dem Hotel inkludiert. Denn das Hotel stellt bei stationären Urlauben an einem bestimmten Ort den Mittelpunkt des Aufenthaltes dar. Die Unternehmungen am Tag sind unterschiedliche vom Ausflug bis zum Schwimmen, vom Wandern bis zur Stadtbesichtigung - aber man kehrt am Abend stets in das gleiche Hotel zurück, um die Nacht zu verbringen und sich zu erholen.

Das stimmt natürlich nicht ganz, weil es auch Urlaubsformen gibt, bei denen man jeden Tag in einer anderen Stadt übernachtet, doch der typische Urlaubsaufenthalt ist an einen Urlaubsort gebunden. Die Frage ist aber, was ein Hotel überhaupt ist oder was es mit der Pension und anderen Unterkunftsarten auf sich hat.

Hotel und seine Definition im Tourismus

Definition des Hotels im Sinne der Hotellerie

Ein Hotel ist ein Betrieb des Beherberungsgewerbes und hat vielleicht das gleiche Angebot wie eine kleine Pension, zeichnet sich aber nach offizieller Sichtweise durch drei Kriterien aus:

Das bedeutet, dass eine private Pension mit vier Zimmer durchaus als Vollpension möglich ist und Frühstück, Mittagessen und Abendessen anbieten kann, aber ein Hotel ist es trotzdem nicht, weil dazu die Dimension fehlt. Auch der Empfang wird dann wohl kaum gegeben sein können.

Hotel im Tourismus

Der Begriff Hotel selbst kommt aus dem Französischen und kann als Beherbergungsstätte übersetzt werden. Mit dem Hotel und seinen Dimensionen hat man erst die Möglichkeit für den Massentourismus geschaffen. Würde es an den beliebten Stränden nicht die großen Hotelanlagen geben - man könnte die große Zahl an Urlaubsgästen mit kleinen Pensionen gar nicht abdecken. Daher sind diese großen Anlagen auch notwendig, um dem Bedarf Rechnung tragen zu können.

Da es aber in vielen Ländern viele Hotels gibt, gibt es eigene Kategorien, um das Angebot besser untergliedern zu können und es gibt auch verschiedene Angebote. Außerdem haben sich zahlreiche Unterbegriffe herausgebildet.

Was die Kategorie betrifft, gibt es fünf Sterne, die das Hotel beschreiben, wobei ein Hotel mit einem Stern das geringste Angebot darstellt, ein Hotel mit fünf Sternen ist hingegen das umfangreichste Angebot.

Das nächste Kriterium ist das Angebot in Bezug auf die Konsumation. Dabei gibt es die Frühstückspension, die Halbpension und die Vollpension. Die meisten Hotels bieten alle Varianten an, Luxushotels haben eher nur die Vollpension anzubieten. Der Unterschied ist, dass eine Frühstückspension der Aufenthalt inklusive Frühstück ist. Das Mittagessen und Abendessen muss man sich selbst organisieren, wobei man im Hotelrestaurant auch entsprechend mit zusätzlicher Zahlung Kunde sein kann. Bei der Halbpension gibt es Frühstück und Abendessen und die Vollpension hat auch das Mittagessen inkludiert.

Begriffe zu Hotels, Angebot und Alternativen

Es gibt weltweit sehr viele Hotels und so hat man auch entsprechend zahlreiche Begriffe entwickelt.

Bahnhofshotel

Das Bahnhofshotel verrät im Namen bereits, dass es sich in der Nähe des Bahnhofs befindet oder bei großen Bahnhöfen in den Städten Teil der Infrastruktur des Bahnhofgeländes sind. Vom Hotelbetrieb her ist es ein ganz normales Hotel, aber es wird hauptsächlich von Reisegäste genutzt.

Flughafenhotel

Für das Flughafenhotel gilt gleiches wie für das Bahnhofshotel. Es ist ein ganz normales Hotel, das für Fluggäste innerhalb des Flughafengeländes zur Verfügung steht. Das ist vor allem für jene interessant, die am nächsten Tag weiterfliegen wollen oder müssen.

Hotel Garni

Ein Hotel, das als Angebot die Übernachtung sowie das Frühstück anbietet. Es gibt kein Restaurant oder ähnliche Dienstleistungen und ist etwa für Urlaubsgäste, die weiterziehen wollen interessant. Auch für Familien, die gerne den ganzen Tag wandern wollen oder Ausflüge unternehmen. Das Hotel Garni wird auch als Frühstückspension bezeichnet, obwohl die Pension ein eigenes Thema ist.

Hotelpension

Eine Hotelpension ist ein Hotel im Sinne der Definition für die Übernachtung und hat zudem meist ein Restaurant inkludiert, aber dieses steht nur den Gästen zur Verfügung. Das ist der große Unterschied zum Hotelrestaurant.

Hotel Resort, Hotel Resort Spa

Ein an sich normales Hotel, bei dem es aber einen Bonus gibt. Das kann ein Golfplatz oder Tennisplatz sein oder andere Einrichtungen. Ein Hotel Resort hat also über das Hotel als Unterkunft hinaus mehr Angebote. Das Hotel Resort Spa weist auf ein Bad im Haus hin, wobei das Angebot von Wellness meist mit von der Partie ist.

Hotelrestaurant

Ein Hotel mit angeschlossenem Restaurant, wobei die Angebote des Restaurants auch Passanten zur Verfügung stehen. Man kann also dort Mittagessen, ohne im Hotel zu übernachten.

Motel

An sich eine einfach gestrickte Unterkunft mit wenigen Dienstleistungen, die an der Autobahn oder an Fernstraßen zu finden ist, um die Autofahrt zwecks Übernachtung zu unterbrechen. Heute sind die Motels aber modern ausgestattet und deutlich näher am Hotel als in der Entstehungszeit.

Pension

Privates Haus, in dem mehrere Zimmer für Gäste angeboten werden. Die Dimension ist viel kleiner als im Hotel mit 20 Gästezimmer oder mehr und gerade im ländlichen Raum ist die Pension eine beliebte Variante. Häufig wird die Pension als Frühstückspension (Übernachtung + Frühstück) angeboten, Halbpension und Vollpension ist aber auch möglich.

Lesen Sie auch

Es gibt die unterschiedlichsten Unterbringungsarten, aber ein paar typische, die auch erwartet werden. Das Hotel mit seinen Hotelleistungen steht dabei an der Spitze. Es gibt verschiedene Formen wie das Bahnhofshotel oder das Flughafenhotel für die Unterbringung und auch die unterschiedlichsten Zimmertypen.

Aus dem Hotel entwickelte sich die Idee des Hotel Garni und der Hotelpension. Sehr häufig wird das Hotelrestaurant angetroffen und ein auch medial öfter besprochenes Thema sind die Hotelsterne samt Hotelbewertung. Das Hotel Resort ist auch eine abgewandelte Form des Hotels.

Weitere Optionen zur Unterbringung bieten die Pension oder auch das Motel. Man kann sich aber auch selbst versorgen wie etwa beim Bungalow oder in der Ferienwohnung sowie im Appartment. Eine besondere Unterbringung ist die Berghütte als Schutz bei Bergtouren oder als Veranstaltungsort wie etwa bei Silvesterfeiern im Bergland.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Hotel und seine FunktionArtikel-Thema: Hotel im Sinne der Hotellerie
Beschreibung: Das ✈ Hotel ist ein Betrieb des Beherbergungsgewerbe und im Rahmen des ✅ Tourismus besonders oft für einen Aufenthalt gebucht.

Wir werden oft gefragt, ob man die Artikel für Studienarbeiten oder Schularbeiten verwenden darf und die Antwort ist ganz klar ja. Dafür haben wir diese Texte auch erstellt - zur Information und Weiterverwendung. Bitte aber bei Möglichkeit auf diese Seite verweisen.
Wer das letzte Bearbeitungsdatum angeben will oder muss: letztes Datum: 08. 09. 2022

Kategorien

Unternehmen
Unternehmen
Personal
Management
Marketing
Musterbriefe
Englische Musterbriefe
Deutsche Rechtschreibung

Finanzen
Finanzen
Buchhaltung
Kostenrechnung

Wirtschaft allgemein
Immobilien
Politik
Handel
Tourismus
Volkswirtschaft