Sie sind hier: Startseite -> Tourismus -> Tourismus Tourismusformen -> Tourismus nach Tourismusbegriff

Tourismusarten nach Begriffe

Vom sanften Tourismus bis zum Sensationstourismus

Die große Zahl an Urlaubsformen oder auch Tourismusformen untergliedert sich in verschiedene Bereiche, auch wenn es Überschneidungen gibt. Man kann die Möglichkeiten darauf reduzieren, wie man reist - vom Flugzeug bis zum Fahrrad - oder auch wie lange man seinen Urlaubsaufenthalt plant. Die Aktivitäten sind eine dritte Möglichkeit. Diese drei Punkte sind in diesem Kapitel der Tourismusarten entsprechend berücksichtigt.

Man kann die vielen Tourismusformen aber auch nach einer weiteren Kategorie untergliedern und zwar nach einschlägigen Begriffen rund um den Tourismus, die zum Teil auch sarkastische Züge annehmen wie etwa jener des Sensationstourismus.

Tourismusarten nach Begriffe

Tourismus Tourismusarten nach BegriffWas unterscheidet diese Arten von den anderen drei Punkten (Dauer, Art der Reise und Aktivitäten) nun wirklich? Zum Teil überschneiden sie sich, zum Teil sind sie aber auch Überbegriffe, wie man mit dem Tourismus vorgeht - hier ist der Begriff des sanften Tourismus als umweltschonende Urlaubsangebote zu nennen.

Hinfahren muss man aber trotzdem und man verbringt eine bestimmte Dauer, geht wandern oder baden und somit sind alle drei genannten Parameter auch enthalten. Doch als eigener Punkt rechtfertigen sich diese Begriffe, weil sie Besonderheiten in ihrer Art darstellen. Der sanfte Tourismus unterscheidet zum Beispiel nicht, ob man zwei Wochen die Landschaft bewegungslos genießt oder ob man täglich wandert, er beschreibt aber, wie man das große Urlaubsinteresse oder auch das Interesse an Ausflügen mit den Notwendigkeiten zum Schutz der Natur vereinen kann.

Weitere Begriffe umschreiben die Motivation, warum man zu einem Ort fährt oder auch wirklich eben dort Urlaub oder ein verlängertes Wochenende verbringen möchte. Sarkastische Begriffe gibt es wie etwa den Sensationstourismus, bei dem das Hinfahren zu von Hochwasser betroffenen Gemeinden als attraktiv empfunden wird, ohne helfen zu wollen. Andere Umschreibungen finden sich mit dem Kulturtourismus oder Eventtourismus. Dabei wird ein echter Aufenthalt mit bestimmten Veranstaltungen verknüpft.

Übersicht der Unterseiten

Tourismus Ausflugstourismus

Der Ausflugstourismus ist ein zusammenfassender Begriff für die vielen Gäste aus der näheren Umgebung und aus fernen Ländern, die bestimmte Ausflugsziele besuchen.

Tourismus Eigenanreise / Selbstanreise

Unter dem Begriff Eigenanreise oder auch Selbstanreise versteht man im Tourismus einen Urlaubsgast, der sich selbst um das Erreichen des Urlaubsziels kümmert.

Tourismus Eventtourismus

Der Eventtourismus ist ein Sammelbegriff für den Besuch von Gäste, die aufgrund von Veranstaltungen anreisen - als Tagesausflug oder auch als Urlaub für mehrere Tage.

Grenztourismus / Tanktourismus

Der Grenztourismus, auch Tanktourismus oder Einkaufstourismus ist eine Form der Reise im Grenzgebiet, um Geld beim Einkauf, Tanken oder ähnlicher Aktionen zu sparen.

Tourismus Massentourismus

Der Massentourismus ist eine Konsequenz aus dem hohen Bedarf an Urlaubsaufenthalt gepaart mit beliebten Zielen weltweit, was viele Urlaubsgäste auf kleinem Raum bedeutet.

Tourismus Medizintourismus

Der Medizintourismus ist eine Sonderform vom Urlaubsverhalten, weil die Hauptmotivation die günstigere Heilbehandlung in Nachbarstaaten oder fernen Ländern ist.

Tourismus Pilgertourismus

Der Pilgertourismus ist eine neuere Form der Pilgerreise, bei der die Religion nicht mehr die Hauptmotivation ist und auch Massentourismus eingesetzt hat.

Tourismus Sanfter Tourismus

Als sanfter Tourismus wird ein Tourismusangebot für Urlaube und Ausflüge definiert, wenn auf die Umwelt und Natur entsprechend Rücksicht genommen wird.

Sensationstourismus

Der Begriff Sensationstourismus ist eine sarkastische Umschreibung für Menschen, die Naturereignisse aus der Nähe betrachten wollen - oft auch auf Kosten der Betroffenen.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Tourismus Tourismusformen

Startseite Tourismus