Sie sind hier: Startseite -> Immobilien -> Balkon

Immobilien mit Balkon

Frische Luft im eigenen Reich

Die Suche nach einer geeigneten Wohnung ist in der Großstadt zum Problem geworden, weil der Platz wird nicht größer, das Angebot daher oft teurer und außerdem will man am besten eine U-Bahn-Linie vor der Tür haben, gleichzeitig aber auch die Freiheit genießen können. Ein Park wäre gut, aber noch besser wäre Frischluft direkt bei der Wohnung und diese Lösung bietet der Balkon an.

Balkon mit seinen Varianten

Der Balkon spielt auch bei der Haussuche eine Rolle, aber da man beim Haus oft einen Garten als Teil der Immobilie nutzen kann und häufig eine Terrasse als ebenerdige Verlängerung zur Verfügung steht, ist die Bedeutung geringer als bei der Wohnungssuche. Denn ein Balkon mitten in der Stadt bietet die Möglichkeit, dass man mehr als beim Fenster öffnen Luft holen kann und doch seine Wohnung nicht verlassen muss.

Die Definition eines Balkons ist jene, dass es sich um eine Erweiterung des Wohnraums außerhalb der eigenen Wohnung handelt und somit steht eine Plattform zur Verfügung, die man begehen kann. Es gibt dabei die kleinste Variante, die nur wenige Meter breit ist, es gibt aber auch Balkonvarianten, bei denen man um eine Hausecke herum gehen kann. Diese Plattform ist nach vorne abgesichert, sodass man nicht abstürzen kann und man kann das Geländer auch nutzen, um zum Beispiel Pflanzen aufzuhängen. Der Begriff der Balkonpflanzen ist so auch entstanden und die bekannten Kisten zum Aufhängen am Balkon sind sehr beliebt und sorgen für mehr Farbe, aber auch Gemüse lässt sich in kleinen Quantitäten pflanzen.

Manchmal teilt man sich den Balkon mit den Nachbarn, wenn es sich um eine längere Variante handelt, häufig steht der Balkon für eine Wohneinheit alleine zur Verfügung. Im Gegensatz zur Terrasse kann eine solche Plattform auch im zehnten Stock vorzufinden sein. Eine andere Unterscheidung gibt es noch mit der Loggia, die wie ein Balkon beschaffen ist, doch diese ist zu beiden Seiten von Mauern begrenzt. Daher ist eine Plattform, die um eine Hausecke führt, immer ein Balkon und niemals eine Loggia.

Balkon und Wohnungssuche

Der große Vorteil ist die Emotion, weil man auch bei kleinen Balkonangeboten die Sonne an den ersten milden Tagen im Frühjahr genießen kann, ohne die Wohnung verlassen zu müssen. Breite und größere Angebote bieten sich sogar an, um einen kleinen Garten zu simulieren oder um ein Campingbett aufzustellen und sich sonnen zu lassen. Das haben alle Menschen gerne und daher ist für viele gerade in zentraler Lage einer großen Stadt das Vorhandensein eines Balkons ein Kriterium, wenn man neuen Wohnraum sucht.

Lesen Sie auch

Die Flächen sind ein wichtiges Detail bei der Auswahl von Immobilien. Wichtig ist dabei, dass es unterschiedliche Angaben gibt. Die Nutzfläche darf nicht mit der Wohnfläche verwechselt werden. Zusätzlich ist die Gartenfläche ein Thema, auch eine vorhandene Garage kann wichtig sein.

Ein zweites Thema ist mit zusätzlicher Fläche gegeben. Dabei unterscheidet man den angeschlossenen Balkon von der Loggia. Bei Häusern ist eher die Terrasse das große Kriterium.

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Immobilien BalkonArtikel-Thema: Immobilien mit Balkon
Beschreibung: Der Balkon ist eine vorgelagerte Fläche bei Wohnungen oder auch Häusern und spielt für viele Menschen eine Hauptrolle bei der Suche nach Wohnraum.

Wir werden oft gefragt, ob man die Artikel für Studienarbeiten oder Schularbeiten verwenden darf und die Antwort ist ganz klar ja. Dafür haben wir diese Texte auch erstellt - zur Information und Weiterverwendung. Bitte aber bei Möglichkeit auf diese Seite verweisen.
Wer das letzte Bearbeitungsdatum angeben will oder muss: letztes Datum: 03. 09. 2020