Sie sind hier: Startseite -> Banken -> Kreditbewilligung erreichen

Wie man seine Chancen auf eine Kreditbewilligung erhöht

Tipps für den Wunschkredit

Von der Immobilienfinanzierung über den Autokauf bis hin zur Erfüllung persönlicher Wünsche werden Kredite für ganz unterschiedliche Anliegen benötigt. Verschiedene Faktoren machen es wahrscheinlich, dass benötigte Geld zu bekommen. Eigenkapital, eine gute Bonität und ein konkreter Finanzplan sind eine große Hilfe. Wer einen Bürgen für sich gewinnt, hat ebenfalls gute Chancen auf einen Kredit. Ebenso wichtig ist es, realistische Kreditwünsche zu formulieren und sich Hintergrundwissen anzueignen. Dieser Ratgeber erläutert, wie Interessierte ihre Chancen auf eine Kreditbewilligung erhöhen können.

Kreditbewilligung erreichen

Bildquelle: Pixabay.com / Raten-Kauf

Eigenkapital ansparen

Wer Eigenkapital mitbringt, hat gute Chancen, einen Kredit bewilligt zu bekommen. Durch das angesparte Geld sinkt das Ausfallrisiko für die Kreditgeber, weswegen diese eher bereit sind, ihr Geld zu verleihen. Außerdem zeigen Interessierte auf diese Weise, dass es ihnen mit einem Projekt Ernst ist und dass sie bereit sind, selbst ins Risiko zu gehen. Manche sparen Eigenkapital durch Arbeit an. Andere setzen auf Strategien wie Crowdfunding, um das benötigte Eigenkapital für ihr Projekt zu generieren. Hierfür ist es erforderlich, das eigene Vorhaben genau vorzustellen und Unterstützer hierfür zu begeistern.

Wie hoch die benötigte Menge an Eigenkapital ist, hängt vor allem von der Kreditart ab. Für Kleinkredite ist es häufig nicht nötig, Eigenkapital anzusparen, da das Risiko für die Kreditgeber ohnehin recht niedrig ist. Wer hingegen eine Immobilienfinanzierung benötigt, sollte 20 % des Kaufpreises an Eigenkapital angespart haben. Bei einem Kaufpreis von 150.000 € entspräche das 30.000 €. Prinzipiell ist es aber auch möglich, eine Kreditbewilligung ohne Eigenkapital zu bekommen, wenn alle anderen Kreditvoraussetzungen voll erfüllt sind.

Die eigene Bonität optimieren

Für eine Kreditbewilligung ist eine gute Bonität unerlässlich. Interessierte haben in gewissen Grenzen Einfluss auf ihre Bonität und die Einträge bei Auskunfteien wie der Schufa. Einmal jährlich können sie sich aktuelle Informationen über ihre Bonität einholen. Hierbei sollte genau geprüft werden, ob alle vorhandenen Daten noch korrekt sind. Negative, veraltete Informationen können nämlich zu einer schlechten Bonität führen, die wiederum die Chance auf eine Kreditbewilligung senkt.

Des Weiteren sollten Menschen, die einen Kredit benötigen, ein exzellentes Zahlungsverhalten an den Tag legen. Das bedeutet beispielsweise, dass Rechnungen immer pünktlich bezahlt werden. Ansonsten kann es zu negativen Eintragungen bei den Auskunfteien kommen. Außerdem sollte die finanzielle Situation übersichtlich bleiben. Wer viele unterschiedliche Bankkonten und Kreditkarten hat, verschlechtert hierdurch häufig seine Bonität. Durch eine Entschlackung und eine Fokussierung auf das Notwendige kann für Abhilfe gesorgt werden. Ebenso wichtig ist Vergleich in diesem Kontext. Über diesen ist es möglich, den Kreditgeber mit den besten Konditionen zu ermitteln, der zu einem selbst und dem persönlichen Vorhaben passt.

Einen konkreten Finanzplan ausarbeiten

Wer einen gut ausgearbeiteten Finanzplan mit zum Kreditgespräch bringt, erhöht die eigenen Chancen auf eine Kreditbewilligung. In einem solchen Plan sollten sämtliche Einnahmen und Ausgaben übersichtlich einander gegenübergestellt werden. Auf diese Weise wird leicht ersichtlich, wie viel Kapital monatlich zur Verfügung steht. Hiervon hängt ab, wie hoch eine Kreditsumme sein kann und welche monatlichen Raten ohne Probleme gestemmt werden können.

Um die Chancen auf eine Kreditbewilligung zu erhöhen, ist es ratsam, bei der Finanzplanung nicht zu knapp zu kalkulieren. Wer beispielsweise eine Immobilienfinanzierung benötigt, sollte nicht nur den Kaufpreis berücksichtigen, sondern finanzielle Puffer für Ausnahmesituationen zur Verfügung haben. Das kann beispielsweise dann nötig werden, wenn Reparaturen an der Immobilie anstehen. Je professioneller der Finanzplan ausgearbeitet ist, desto besser kommt er bei den Kreditgebern an und führt zu einer positiven Grundhaltung.

Einen Bürgen gewinnen

Selbst mit schwacher Bonität und eingeschränkten finanziellen Mitteln ist es möglich, eine Kreditbewilligung zu bekommen. Das ist dann der Fall, wenn ein Bürge gewonnen werden kann. Die Kreditgeber haben ein Interesse daran, Kreditausfälle zu vermeiden, um kein Geld zu verlieren. Ihnen ist dabei relativ egal, aus welchen Quellen sie ihr Geld erhalten. Entsprechend sind sie bereit, einem wenig solventen Menschen einen Kredit zu bewilligen, wenn sie ihr Geld im Ernstfall durch eine Bürgschaft zurückerhalten.

Ein Bürge erklärt sich bereit, dann einzuspringen, wenn ein Kreditnehmer seinen finanziellen Verpflichtungen nicht mehr nachkommen kann. Das bedeutet beispielsweise, eine monatliche Rate zu übernehmen oder für eine verbleibende Restschuld einzutreten. Prinzipiell ist es unerheblich, ob ein Bürge aus dem Freundes- und Familienkreis stammt oder ein Dritter ist. Voraussetzung ist jedoch, dass der Bürge selbst eine gute Bonität und die nötigen finanziellen Mittel besitzt, um im Ernstfall einspringen zu können.

Tipps zum Wunschkredit

Bildquelle: Pixabay.com / Bru-nO

Realistische Kreditwünsche formulieren

Um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, eine Kreditbewilligung zu bekommen, ist es von Bedeutung, realistische Kreditwünsche zu formulieren. Wer 2.000 € netto im Monat zur Verfügung hat und einen Kredit über zehn Millionen Euro aufnehmen möchte, hat voraussichtlich schlechte Chancen. Selbst unter optimalen Bedingungen würde es über 400 Jahre dauern, bis die Kreditsumme zurückgezahlt ist. Auf ein solches Geschäft lässt sich kein Kreditgeber ein.

Deswegen ist es erforderlich, den konkreten Finanzbedarf exakt zu bestimmen. Wenn die Kreditsumme möglichsten niedrig ist, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, sie bewilligt zu bekommen. Außerdem muss die gewünschte Kreditsumme zu den persönlichen finanziellen Verhältnissen passen. Je genauer und konservativer gerechnet wird, desto eher wird der Kredit bewilligt.

Hintergrundwissen hilft

Bei einem Kreditgespräch macht der erste Eindruck häufig einen Unterschied. Wenn ein Interessent seriös und professionell auftritt, imponiert dass den Kreditgebern in der Regel. Am besten ist es, sich ein solides Hintergrundwissen zu dem Thema anzueignen, für das der Kredit benötigt wird, und sich mit den Vergabekriterien für Kredite auszukennen. Wenn sich Kreditnehmer und Kreditgeber beziehungsweise Kreditberater auf Augenhöhe unterhalten können, ist das eine gute Voraussetzung für ein erfolgreiches Kreditgespräch.

Wer beispielsweise einen Immobilienkredit haben möchte, sollte sich mit der Immobiliensituation am jeweiligen Markt auskennen. Das bedeutet unter anderem, die Preisentwicklung in den Blick zu nehmen, sich mit Grundstückspreisen zu beschäftigen und eventuell anfallende Kosten und Gebühren auf dem Schirm zu haben. Je mehr die Interessierten über ihr Thema wissen, desto besser ist das für die Chance auf eine Kreditbewilligung.

Fazit

Eine Kreditbewilligung ist keine Glückssache, sondern hängt von Faktoren ab, auf die Interessierte aktiv Einfluss nehmen können. Besonders wichtig ist es, benötigtes Eigenkapital anzusparen und für eine gute Bonität zu sorgen. Hilfreich sind ein konkreter Finanzplan und Hintergrundwissen. Zudem sollten ausschließlich realistische Kreditwünsche formuliert werden. Wer einen solventen Bürgen mitbringt, hat besonders gute Chancen auf eine Kreditbewilligung.

Eine Kreditbewilligung ist keine Glückssache, sondern hängt von Faktoren ab, auf die Interessierte aktiv Einfluss nehmen können. Besonders wichtig ist es, benötigtes Eigenkapital anzusparen und für eine gute Bonität zu sorgen. Hilfreich sind ein konkreter Finanzplan und Hintergrundwissen. Zudem sollten ausschließlich realistische Kreditwünsche formuliert werden. Wer einen solventen Bürgen mitbringt, hat besonders gute Chancen auf eine Kreditbewilligung.

Lesen Sie auch

Rund um den Kredit gibt es verschiedene wichtige Begriffe und Unterscheidungen wie etwa jener vom Darlehen. Die Art des Ablaufs ist auch ein wichtiges Kapital und dazu zählt die Zahlung der Kreditsumme am Ende auch wie bei der Ballonfinanzierung. Die Auswahl in Sachen Kreditanbieter spielt auch bei der Kreditaufnahme eine Rolle. Auch die Kreditbewilligung muss erst einmal ermöglicht werden.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Kreditbewilligung erreichenArtikel-Thema: Wie man seine Chancen auf eine Kreditbewilligung erhöht
Beschreibung: Wie man seine Chancen auf eine 🏦 Kreditbewilligung erhöhen kann, um an sein ✅ Finanzierungsziel beim zu kommen - sei es der Autokredit oder ein Kredit für eine Wohnung.

Wir werden oft gefragt, ob man die Artikel für Studienarbeiten oder Schularbeiten verwenden darf und die Antwort ist ganz klar ja. Dafür haben wir diese Texte auch erstellt - zur Information und Weiterverwendung. Bitte aber bei Möglichkeit auf diese Seite verweisen.
Wer das letzte Bearbeitungsdatum angeben will oder muss: letztes Datum: 16. 04. 2021

Kategorien

Unternehmen
Unternehmen
Personal
Management
Marketing
Musterbriefe

Finanzen
Banken
Börse
Finanzen
Buchhaltung
Kostenrechnung

Wirtschaft allgemein
Immobilien
Politik
Handel
Tourismus
Volkswirtschaft