Sie sind hier: Startseite -> Personal -> Qualifikationsproblem

Qualifikationsproblem bei Mitarbeiter

Mangelnde Kenntnisse des Personals

Das Personalmanagement ist unter anderem deshalb so ein wesentliches Kernthema großer Unternehmen, weil es schwierig ist, das richtige Personal zu finden. Dabei sind regionale Unterschiede zu berücksichtigen, denn in der Stadt gibt es ein größeres Angebot an Menschen, die man ansprechen kann als am Land, aber auch die Qualifikation spielt eine Rolle.

Mangel an Qualifikation für den Arbeitsplatz

Selbst in den großen Städten haben Unternehmen häufig ein Problem, weil sie nicht genug ausreichend ausgebildete Leute für die Aufgaben finden, für die sie Personal brauchen. Die Entscheidung ist daher, wie man mit dieser Situation umgeht. Man kann solange suchen, bis man die richtigen Leute gefunden hat, man kann vielleicht versuchen, mehr Geld zu bieten, was aber nur Sinn macht, wenn es die qualifizierten Leute am Markt gibt oder man kann auch einen anderen Weg gehen.

Mit dem Begriff Qualifikationsproblem wird dieser Weg auch beschrieben, indem man Leute einstellt, von denen man weiß, dass sie erst richtig ausgebildet werden müssen. Sie sind bemüht, wollen ihre Aufgabe bewältigen und schaffen dies vielleicht auch, aber bei gewissen Aufgabestellungen fehlt es entweder am Grundwissen, weil die Ausbildung nicht gegeben ist oder auch an praktischer Erfahrung.

Die praktische Erfahrung ist aber ein Kernthema im Personalmanagement und zwar aus Sicht beider Seiten. Die Menschen beklagen sich, dass die Unternehmen die Berufserfahrung von 20 Jahren erwarten, aber man soll diese mit 18 Jahren schon mitbringen und die jugendliche Energie damit verbinden und die Unternehmen können nicht verstehen, wieso die jungen Leute so wenig Wissen mitbringen und fordern eine praxisgerechte Ausbildung, womit auch die Bildungspolitik involviert wird.

Das Qualifikationsproblem wird von vielen Unternehmen so gelöst, dass sie Leute trotzdem aufnehmen, obwohl vielleicht manches Wissen vermisst wird, um im Unternehmen diese Menschen auszubilden und ihren Horizont zu erweitern. Wenn es sich um aktive Menschen handelt, die großes Interesse zeigen, ist die Motivation entsprechend hoch und die Weiterbildung gelingt häufig auch sehr rasch. Unternehmen ist es dann lieber, die Ausbildung selbst durchzuführen und treue Mitarbeiter zu entwickeln, als noch länger auf mögliche Kandidatinnen und Kandidaten warten zu müssen.

Problemfall Facharbeitermangel

Auf völlig verschiedenen Ebenen gibt es immer wieder große Probleme, die mit Qualifikationsproblem nur bedingt umschrieben werden können. In der Landwirtschaft mangelt es an Erntehelfer, die eine ziemlich anstrengende Arbeit zu sehr geringen Löhnen durchführen müssen. Im Tourismus fehlen Köche und Kellner, weil die Lust fehlt, äußert intensive Arbeitszeiten in der Hochsaison zu leisten und im Handwerk fehlen Leute, die diese Aufgaben erledigen.

Nicht selten wären die Aufgaben durchaus interessant, wenn die Rahmenbedingungen besser wären. Es ist also nicht nur eine Frage des Wissens, sondern auch des Wollens bzw. des Angebots durch die Unternehmen. Negatives Image durch Medienberichterstattung kann man hier aber auch anbringen. Und es gibt auch Situationen, in denen es zuerst zu viele Lehrer oder Ärzte gibt und ein paar Jahre später auf einmal zu wenig. Nicht nur die Handwerker kennen daher die Situation, auch im akademischen Rang ist das Problem gegeben.

Nicht selten werden Leute aufgenommen, die in die Aufgabe hineinwachsen sollen. Das klappt bei Dienstleister, aber bei bestimmten Berufen muss die entsprechende Ausbildung per Gesetz vorliegen, damit man die Arbeit übernehmen darf oder aus Sicht des Unternehmens zuteilen darf.

Lesen Sie auch

Eine erste Frage ist schon jene, was eigentlich das Personal eigentlich ist. Was gehört dazu, um dieser Definition überhaupt entsprechen zu können? Abgeleitet vom Personal ist die Frage, was die Ziele im Personalmanagement sind.

Dazu passt auch das veränderte Menschenbild in dem Sinne, dass nicht nur Geld die Menschen motiviert, um ihre Aufgaben zu erledigen. Glückliche Mitarbeiter sind noch viel besser als funktionierende. Auch beim Leitbild zeigen sich starke Veränderungen, weil man auf den Markt leichter reagieren kann und will.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Qualifikationsproblem bei MitarbeiterArtikel-Thema: Qualifikationsproblem bei Mitarbeiter
Beschreibung: Das 🏢 Qualifikationsproblem ist eine weitere Herausforderung für das Personalmanagement, wenn es an ✅ Wissen mangelt, um der Aufgabe gerecht zu werden.

Wir werden oft gefragt, ob man die Artikel für Studienarbeiten oder Schularbeiten verwenden darf und die Antwort ist ganz klar ja. Dafür haben wir diese Texte auch erstellt - zur Information und Weiterverwendung. Bitte aber bei Möglichkeit auf diese Seite verweisen.
Wer das letzte Bearbeitungsdatum angeben will oder muss: letztes Datum: 18. 08. 2021

Kategorien

Unternehmen
Unternehmen
Personal
Management
Marketing
Musterbriefe

Finanzen
Banken
Börse
Finanzen
Buchhaltung
Kostenrechnung

Wirtschaft allgemein
Immobilien
Politik
Handel
Tourismus
Volkswirtschaft