Sie sind hier: Startseite -> Personal -> Personalmanagement -> Personal

Personal: die Definition im Sinne des Managements

Definition der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Personalverwaltung, Personalmanagement - stets spielt das Personal eine zentrale Rolle im Unternehmen und das ist kein Wunder, denn ohne Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird man kaum seine Ziele realisieren können. Die Ausnahme bilden hier die Einzelunternehmen, bei denen eine Person Chef, Mitarbeiter und Ausführender in Kombination ist. In allen anderen Unternehmen braucht es Personal, um die Fülle an Aufgaben durchführen zu können.

Aber was ist Personal eigentlich? Dieser Begriff wird sehr häufig verwendet, aber viele können die Definition gar nicht klar umschreiben, wobei dies aber recht einfach zu erledigen ist. Denn das Merkmal des Personals oder des Personalbegriffs ist die Unselbständigkeit einer ausführenden Tätigkeit. Ein Unternehmer ist kein Personal, ein Pensionist ebenso wenig wie das Baby nach der Geburt. Hat man aber eine Anstellung bei einem Unternehmen, dann ist man Teil des Personals.

Das bedeutet, dass das Personal immer aus Menschen besteht, aber nicht alle Menschen sind auch Teil des Personals. Nur jene, die in Unternehmen angestellt sind und im Namen des Unternehmens tätig sind, sind auch in der Gesamtheit des Personals zu finden. Dabei spielt es keine Rolle, ob man für ein paar Stunden pro Woche, halbtags oder in Vollbeschäftigung für das Unternehmen seine Aufgaben durchführt und zum Erfolg beiträgt.

Die Unselbständigkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter drückt sich als zweite Definition so aus, dass man die Bereitschaft mitbringt, in einem Beschäftigungsverhältnis zum Arbeitgeber eine Arbeitsleistung zu erbringen. Das bedeutet, dass man weisungsgebunden gegenüber dem Arbeitgeber ist und dass man Teil des Unternehmens ist. Man tritt nicht als Herr Müller in Erscheinung, sondern als Herr Müller der Firma XY.

Die Ziele der Firma XY sind auch die Ziele des Herrn Müller und er unterwirft sich diesen und versucht, seinen Teil dazu beizutragen, dass die Ziele erreicht werden, was umgekehrt bedeutet, dass man Teil des Erfolgs wird.

Personalmanagement und Motivationen

Übersicht der Unterseiten

Motivationsprobleme

Motivationsprobleme am Arbeitsplatz sind ein Kernthema des Personalmanagements mit dem Ziel diese zu lösen und Verbesserungen zu bewirken.

Qualifikationsproblem

Das Qualifikationsproblem ist eine weitere Herausforderung für das Personalmanagement, wenn es an Wissen mangelt.

Verfügbarkeitsproblem

Das Verfügbarkeitsproblem repräsentiert das verzweifelte Suchen von Unternehmen nach geeignetem Personal.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Personalmanagement

Startseite Personal