Sie sind hier: Startseite -> Kommunikation -> Deutsche Rechtschreibung -> Rechtschreibung Recht / recht

Rechtschreibung Recht oder recht

Schreibt man recht nun klein oder Recht doch eher groß?

Recht und Unrecht sind zwei Wörter, die man in Texte oft findet und das gilt auch für die eigenen Briefe und E-Mails. Hier stellt sich immer wieder die Frage, ob man recht nun klein schreibt oder ob es doch Recht heißen müsste, um korrekt die deutsche Sprache anzuwenden und sich keine Blöße zu geben.

Deutsche Rechtschreibung: recht vs. Recht und viel Unsicherheit

Recht und Unrecht sind zwei Wörter, die in Zusammenhang mit bekommen, haben, tun, behalten oder geben groß genauso geschrieben werden dürfen wie auch klein. Es ist dies eine Regel, die besonders für die Frage Kleinschreibung oder Großschreibung eingebaut wurde, um zu helfen und zu erleichtern.

Die Fragestellung stellt sich daher nicht, weil beide Möglichkeiten im Falle des Wortes recht zulässig sind. Das gilt für alle Formen der angeführten Wörter und den daraus möglichen Kombinationen.

Beispiel
Du hast vollkommen recht ist genauso richtig im Sinne der Rechtschreibung wie
Du hast vollkommen Recht

Andere Beispiele
Ich habe ihm Unrecht getan oder Ich habe ihm unrecht getan.
Er hat Recht / Er hat recht
Wir haben Recht behalten / Wir haben recht behalten.

Recht in der Praxis

Gerade das Wort Recht ist ein häufig verwendetes, auch abseits der juristischen Fragestellungen. Das fängt beim Wetterbericht an und endet bei der Vorausschau für ein Sportergebnis und auch in Briefen und in E-Mails wird das Wort viel häufiger verwendet, als es den Menschen bewusst ist. Gerade bei solchen Begriffen und Wörtern wird die Unsicherheit im Zusammenhang mit der Groß- und Kleinschreibung nach der Rechtschreibreform groß, weil man keinen Fehler machen möchte.

Die Rechtschreibreform sollte aber zur Vereinfachung beitragen und in diesem konkreten Beispiel gibt es daher beide Möglichkeiten als richtige Lösung.

Die Kommunikation erfolgt meist in schriftlicher Form - beim Vorbereiten von Messeauftritte genauso wie auch beim Bewerben oder bei Anfragen und Bestellungen. Hilfreich können dabei Bücher mit Beispielen wie Musterbriefe, aber auch Textauszüge sein, die man als Bausteine und Vorlagen nutzen kann. Nachstehend ein paar Anbieter mit einer Auswahl an Bücher zu Geschäftsbriefe und andere Kommunikation:

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Artikel zum Thema

Zurück zu Startseite / Kapitelseiten