Sie sind hier: Startseite -> Kommunikation -> Musterbriefe -> Entschuldigung

Musterbriefe für Entschuldigungen

Entschuldigung für das Fernbleiben von der Schule

Es gibt verschiedene Arten von Entschuldigungen, die notwendig werden können, aber eigentlich versteht man darunter vor allem den Schriftverkehr zwischen den Eltern und der Schule, wenn ein Kind erkrankt ist oder wenn es zu einer Situation kommt, bei der der komplette Unterricht nicht möglich ist. Die Befreiung vom Turnunterricht ist so eine mögliche Situation.

Entschuldigungen im Schriftverkehr

Dann braucht es vor allem eine schriftliche Erklärung, auch bei der kurzfristigen Beurlaubung ist die Entschuldigung ein Thema, um die Situation zu erklären. Andere mögliche Situationen bei der Entschuldigung können Fehler sein, die bei der Zusammenarbeit von Unternehmen entstanden sind, aber diese werden eher im Bereich der Geschäftskorrespondenz erwartet und weniger bei den Entschuldigungen selbst.

Gleiches gilt für das Absagen eines Kundentermins, weil eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter erkrankt ist. Auch dann wird eher von einem Geschäftsbrief ausgegangen, auch wenn dieser per E-Mail verschickt wird oder überhaupt eine SMS an den Kunden über das Mobiltelefon erfolgt. Der Inhalt ist natürlich ident mit der Entschuldigung für die Schule.

Entschuldigungen haben generell schriftlich zu erfolgen, auch wenn mittlerweile per Internet der Kontakt längst üblich geworden ist. Die Entschuldigung hat den Namen des Kindes und den Grund der Abwesenheit zu beinhalten. Weitere Informationen sind die mögliche Dauer der Abwesenheit. Nach Rückkehr des Kindes in den Unterricht wird ein mögliches ärztliches Zeugnis nachgereicht. Die Entschuldigung im üblichen schriftlichen Verfahren erfolgt mit einer Unterschrift, per E-Mail wird oft das Mail als solches bereits anerkannt.

Die Beurlaubung ist ein Sonderfall, wenn man das Kind von der Schule für einen Tag befreien möchte. Das kann dann sein, wenn es ein besonderes Ereignis gibt, zum Beispiel eine Familienfeier mit verbundener Reise oder eine Hochzeit oder ähnliche Vorkommnisse, bei denen der Schulbesuch nur kurzfristig abgesagt, aber dadurch die Veranstaltung nicht verhindert wird. Die Regelungen sind dabei von Land zu Land und Bundesland zu Bundesland unterschiedlich, auch gesetzliche Regelungen wurden eingeführt wie in Österreich die schulautonomen Tage, damit bestimmte Fenstertage (Zwickeltage) nach dem Donnerstag-Feiertag im Frühjahr automatisch schulfrei sein können. So kann eine Familie ohne schlechtem Gewissen das verlängerte Wochenende nutzen, um eine Reise anzutreten.

Übersicht der Themen

  • Befreiung Turnunterricht
    Musterbrief für die Befreiung vom Turnunterricht für ein Kind aufgrund einer Verletzung als Schriftverkehr mit der zuständigen Schule.
  • Beurlaubung
    Musterbrief und Textbeispiel für das Schreiben einer Beurlaubung, wenn man das Kind für einen Tag aus der Schule nehmen möchte - aus welchem Grund immer.
  • Krankes Kind
    Musterbrief für eine Entschuldung für ein krankes Kind an die Schule als Teil des Schriftverkehrs der Eltern mit der Schule.
  • Falsches Produkt
    Musterbrief und Textbeispiel für das Verfassen einer Entschuldigung wegen der Zusendung eines falsches Produktes, wie dies im Kundenservice geschrieben wird.
  • Lieferproblem
    Musterbrief und Beispiel für das Schreiben einer Entschuldigung im Unternehmen, wenn es zu Lieferproblemen gekommen ist.

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Kapitel zum Thema:

  • Webinar und Hörbuch
    Webinar und alternativ Hörbuch mit Tipps und Tricks zum besseren Schreiben von Geschäftsbriefe im Unternehmen, Verein oder an anderer Stelle.
  • Anfrage
    Musterbriefe für das Schreiben einer Anfrage sei es nach einem Messebesuch oder aufgrund einer Werbung oder ähnlicher Situationen für den Schriftverkehr.
  • Angebot
    Grundlagen zum Schreiben eines Angebots unabhängig davon, auf welche Art und Weise und warum ein Angebot aktuell im Schriftverkehr gefragt sein mag.
  • Bestellung
    Musterbriefe für das Schreiben einer Bestellung unabhängig ob es sich um ein Abo handelt oder um die Bestellung von Produkte mit oder ohne vorheriger Kommunikation.
  • Auftragsbestätigung
    Musterbriefe und Beispieltexte für das Schreiben einer Auftragsbestätigung nach erfolgtem Auftrag ergo Bestellung durch Kundinnen und Kunden.
  • Beschwerde / Reklamation
    Grundlagen über den Unterschied von Beschwerde und Reklamation und Musterbriefe, wie man eine solche Beschwerde schreiben und formulieren kann.
  • Dankschreiben
    Musterbriefe und Beispielvorlagen für das Verfassen von Dankschreiben an Partner, aber auch an Mitarbeiter oder Sponsoren.
  • Entschuldigung
    Musterbriefe für die Entschuldigung für die Schule und ähnliche Situationen wie Befreiung vom Turnunterricht.
  • Sponsoranfrage
    Grundlagen über das Schreiben von Anfragen an Sponsoren, um Veranstaltungen zu finanzieren wie Bälle oder auch wie ein Sportfest oder andere Events.
  • Zahlungsbestätigung
    Musterbrief für ein E-Mail zum Thema Zahlungsbestätigung, das auch gleich für eine weiterführende Werbung genutzt werden könnte.

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Musterbriefe

Startseite Kommunikation