Sie sind hier: Startseite -> Handel -> Handel Marktsituation

Handel Marktsituation

Verkaufsleistung eines Handelsunternehmens

Mit dem Verkauf erreicht das Handelsunternehmen sein Ziel, angebotene Waren an den Kunden zu veräußern. Dabei werden verschiedene Kriterien für die Beurteilung und Analyse der Verkaufshandlung herangezogen, die man als Kennzahlen für den Vergleich nutzen kann. Die bekanntesten sind der Absatz und der Umsatz.

Marktsituation und Umsatz in der Handelsbranche

Handel MarktDer Absatz dokumentiert, wie viele Stück der Waren verkauft worden sind, der Umsatz teilt wiederum mit, zu welchem Wert die Verkaufsleistung erfolgt ist. Wenn man also 10.000 Stück verkauft ist der Absatz 10.000. Kostete das Stück EUR 10,--, dann hat man einen Umsatz von EUR 100.000,-- erwirtschaftet. Das ist noch nicht das Geld, das übrig bleibt, weil davon diverse Fixkosten, Steuern etc. abzuziehen sind, aber man hat eine Größe, mit der man den Verkauf und die Verkaufsleistung mit anderen Zeiträumen vergleichen kann.

Auf diese Weise kann man einen Trend erheben, ob man mehr oder weniger verkaufen konnte und sich überlegen, ob man auf einem guten Weg ist oder warum es nicht gepasst hat. Die Kennzahlen sind damit wichtige Werkzeuge, um sich hinterfragen zu können und auch um ermessen zu können, was sich gut verkaufen lässt und was nicht.

Hier überschneiden sich viele wesentliche Themen. Der Verkauf des einzelnen Handelsunternehmens hängt zusammen mit volkswirtschaftlichen Entwicklungen, aktuellen Trends in der Gesellschaft, Konkurrenzsituation und gut angelegtes Marketing. Das Thema Management kann man hier durchaus auch einbringen. Es ist nicht mehr so einfach, eine Waren zu verkaufen und die Komponente Internet hat das System noch komplexer gemacht.

Der Verkauf ist weiterhin das Ziel, aber der Weg dahin kann nun auf unterschiedlichste Weise beschritten werden. Er kann klassisch funktionieren, er kann aber auch über neue Medien erfolgen oder eine Mischform zeigen. Ob man richtig fährt oder nicht, zeigen die Kennzahlen und Ergebnisse.

Übersicht der Unterseiten

Handel Absatz

Der Absatz im Handel ist eine wesentliche Größe für die Beurteilung des Erfolgs und basiert auf der Zahl der tatsächlich verkaufen Waren.

Handel Benchmark

Unter Benchmark im Handel oder auch einfach Benchmarking versteht man den Vergleich der eigenen Handelsstrategie mit den erfolgreichsten Unternehmen oder Bestmarken.

Handel Käufermarkt

Beim Käufermarkt hat der Konsument die stärkere Position, weil die Nachfrage geringer, das Angebot aber größer ist.

Handel Umsatz oder Erlös

Der Umsatz oder Erlös ist die Summe des Wertes aller verkaufter Waren und eine wesentliche Kennzahl des Handels für die Beurteilung des Erfolgs.

Handel Verkäufermarkt

Der Verkäufermarkt ist eine Handelssituation, in der die Verkäufer in der günstigeren Position sind und damit bei der Preisgestaltung freie Hand haben.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Handel