Sie sind hier: Startseite -> Marketing -> Marketingkonzept Tipps

Marketingkonzept entwickeln

Diese Muster & Vorlagen helfen wirklich

Branchenunabhängig entscheidet die wohldurchdachte Marketingstrategie über den Erfolg oder Misserfolg aller einzelnen Maßnahmen. Dabei spielt es keine Rolle, ob online im Internet Werbung betrieben werden soll, auf einer lokalen Messe von den eigenen Angeboten überzeugt oder im Radio ein reichweitenstarker Spot für die richtige Positionierung sorgen soll. In der Praxis sind es vornehmlich die gleichen großen namhaften Agenturen, die für viele kleine, mittlere und große Unternehmen Konzepte ausarbeiten, welche die jeweilige Zielgruppe emotional erreichen und individuelle Kaufentscheidungen maßgeblich beeinflussen können.

Fehlt jedoch kurz nach Gründung das nötige Budget für ein professionelles Marketingkonzept, können ein paar wenige einzelne Maßnahmen zum Gelingen einer selbst konzipierten Marketingtechnik beitragen. Im folgenden Ratgeber erhalten Sie nicht nur wertvolle Praxistipps von erfahrenen Fachleuten, sondern können auch deren Mustervorlagen für ergebnisreiche Formulierungen als Inspirationsquelle nutzen oder sich eine ausführliche Checkliste für Ihr eigenes Marketingkonzept einfach kostenlos herunterladen.

Was braucht ein richtig gutes Marketingkonzept? Werben wie die Profis!

Unabhängig vom Inhalt, der sich stets an Ihren individuellen Angeboten sowie den Bedürfnissen Ihrer Zielgruppe ausrichtet, ist ein richtig gutes Marketingkonzept nach einem bestimmten Prinzip aufgebaut. Gehen Sie unbedingt strukturiert und geordnet vor, damit all Ihre Marketingmaßnahmen zu den gewünschten Effekten führen können. Gerade in der zeitlichen Reihenfolge sollten Sie nichts durcheinanderbringen, da einzelne Elemente Ihrer Werbestrategie ansonsten ergebnislos verpuffen können. Nehmen Sie sich im Anschluss an jedes Projekt unbedingt die Zeit für eine intensive Evaluation, bei der es keinesfalls um bloße Bauchpinselei im Marketingteam gehen sollte oder darum, die Führungsebene zu beeindrucken. Formulieren Sie stattdessen klar und objektiv, welche Ihrer Maßnahmen noch Potenzial für Entwicklungen nach oben bieten und wie Sie diese bei zukünftigen Marketingkonzepten umsetzen können. Ziel ist stets der Erfolg des Unternehmens, es geht beim nachträglichen Reflektieren weniger darum, einzelne Spitzenreiter persönlich in den Vordergrund zu rücken. Wertschätzen Sie dennoch eine herausragende Leistung einzelner und stellen Sie Ihr Marketingteam beim nächsten Mal so zusammen, dass gegenseitig von persönlichen Sachkompetenzen profitiert werden kann.

Tipps für das MarketingkonzeptBildquelle: pixabay.com / ar130405

Wozu dient ein Marketingkonzept?

Um mit einem vollumfänglichen Marketingkonzept für eine Umsatzsteigerung sorgen zu können, sollen einzelne Ziele schneller erreicht werden, insgesamt soll die Effizienz gesteigert werden. So kann es unabhängig von der Unternehmensgröße langfristig überaus lukrativ sein, eine Strategie zur Neukundengewinnung zu etablieren. Dabei gibt es eine ganze Reihe an möglichen Inhalten, die entsprechend der eigenen Branche, Marke oder Zielgruppe besser oder schlechter funktionieren. In neu gegründeten Start-ups fehlt meist die nötige praktische Erfahrung, sodass die Geschäfte schleppend ins Rollen kommen. Regionale Unternehmen sehen sich mangels zielführendem Marketingkonzept vor der Herausforderung internationaler Konkurrenten mit absoluten Dumpingpreisen durch Onlineverkäufe.

Ein Marketingkonzept berücksichtigt alle Vorgänge im Vertrieb wie beispielsweise:

Wie lange dauert es, ein Marketingkonzept zu erstellen?

Beim Entwickeln eines vollständigen Marketingkonzepts für die eigene Firma sollte auf keinen Fall am falschen Ende gespart werden. Holen Sie sich fähige Experten ins Team, die Ihren eigenen Horizont durch praxisnahe Erfahrungen erweitern können. Die einzelnen Elemente greifen im erfolgreichen Marketing wie Zahnräder ineinander. Es bringt wenig, zielführende Taktiken im eigenen Marketingkonzept wahllos aneinanderzureihen, ohne beispielsweise die Vielfalt der möglichen Vertriebskanäle auf ihre Tauglichkeit in Bezug auf die eigenen Angebote hin zu prüfen. Gehen Sie in jedem Fall systematisch vor bei der Erstellung Ihres Marketingkonzepts und lassen Sie sich leiten von den praktikablen Mustervorlagen erfolgreicher Werbetreibender. Passen Sie Ihr Konzept dabei stets an die Umstände in Ihrem eigenen Unternehmen an, und verlieren Sie im bunten Werbe-Dschungel nie den Blick fürs Wesentliche: nämlich Ihre Marke perfekt zu positionieren, neue Kunden emotional anzusprechen und Stammkunden nachhaltig an Ihre Produkte zu binden. Ein zielführendes Marketingkonzept lässt sich also nicht über Nacht aus dem Ärmel schütteln.

Der Staat fördert Ihr Marketingkonzept mit einem Zuschuss zu den Beratungskosten

Das BAFA (deutsches Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) beteiligt sich mit bis zu 50 % an den Beratungskosten. Insbesondere KMU können in der ersten Zeit nach der Gründung von den staatlichen Fördermitteln profitieren, aber auch länger am Markt bestehende Unternehmen erhalten einen Zuschuss zur Entwicklung tragfähiger Marketingkonzepte, wie die IHK München und Oberbayern berichtet. Ziel ist es, neue Unternehmen am Markt fit zu machen für die Zukunft, sodass sie sich langjährig etablieren können. Dies führt langfristig gesehen zu neuen Stellen und Ausbildungsplätzen im Land, sodass der Bestand der Wirtschaft in Deutschland gesichert werden kann.

Lesen Sie auch

Das Marketingsystem braucht eine Richtschnur und die kann verschieden aussehen. Rückt man sein Produkt in den Mittelpunkt, spricht man von der Produktorientierung, ein anderes Beispiel ist die Produktionsorientierung für seine Marketingstrategie. Die Marketingorientierung bietet sich als weitere Lösung an. Man kann aber auch das Image in den Fokus rücken und eine soziale Orientierung wählen oder die Nachhaltigkeit zum Ziel machen. Die Verkauforientierung ist eine weitere Option.

In der Praxis zeigt sich aber, dass die Konzepte sich sehr häufig überschneiden und Ideen der einen Orientierung mit Ideen der anderen sehr gut kombiniert werden können, wobei die Ausrichtung von Unternehmen zu Unternehmen verschieden ausfallen kann und wahrscheinlich sogar muss. Tipps für das Marketingkonzept sind daher gerade am Beginn sehr hilfreich.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Marketingkonzept TippsArtikel-Thema: Marketingkonzept entwickeln
Beschreibung: Die 📋 Marketingkonzept kann eine Herausforderung sein, weil viel zu beachten ist - aber ✅ worauf kommt es jetzt wirklich an, um erfolgreich sein zu können?

Wir werden oft gefragt, ob man die Artikel für Studienarbeiten oder Schularbeiten verwenden darf und die Antwort ist ganz klar ja. Dafür haben wir diese Texte auch erstellt - zur Information und Weiterverwendung. Bitte aber bei Möglichkeit auf diese Seite verweisen.
Wer das letzte Bearbeitungsdatum angeben will oder muss: letztes Datum: 23. 02. 2022

Kategorien

Unternehmen
Unternehmen
Personal
Management
Marketing
Musterbriefe
Englische Musterbriefe
Deutsche Rechtschreibung

Finanzen
Finanzen
Buchhaltung
Kostenrechnung

Wirtschaft allgemein
Immobilien
Politik
Handel
Tourismus
Volkswirtschaft