Sie sind hier: Startseite -> Tourismus -> Hotel Garni

Hotel Garni oder Frühstückspension

Übernachtung samt Frühstück

Im Zusammenhang mit dem Hotel als Unterkunft im Tourismus gibt es verschiedenste Untergliederungen und Begriffe und manche sind sogar doppelt vorhanden. Ein Beispiel dafür ist der lange bekannte Begriff der Frühstückspension, der immer öfter durch die Definition vom Hotel Garni ersetzt wird. Gemeint ist aber in beiden Fällen das gleiche.

Was ist ein Hotel Garni?

Als Hotel Garni versteht man ein Hotel, das seine Räumlichkeiten wie gehabt für die Übernachtung anbietet, das aber zusätzlich ein Frühstück inkludiert. Das heißt, dass man sich um das Mittagessen und das Abendessen selbst kümmern muss. Urlaubsgäste, die den ganzen Tag unterwegs sein wollen, nutzen dieses Angebot gerne, denn sie haben ihre fixe Bleibe und brauchen den Tag über nicht auf die Uhr zu sehen, ob es wieder ein Essen gibt, weil das Thema keines ist.

Hotel Garni - die Frühstückspension

Die Frühstückspension bietet die gleichen Angebote an, aber der zweite Begriff ist wohl geschaffen worden, weil man damit die Trennung zwischen der Pension und dem Hotel erstellt. Ein Hotel ist erst ab 20 Zimmern zulässig, kleinere Beherbergungsbetriebe sind Privatpensionen, die aber genauso ausgestattet sein können und auch die gleichen Leistungen anbieten - aber eben nicht die Dimension eines Hotels aufweisen.

Wie auch immer - beide, Hotel Garni wie die Frühstückspension - klingen nach überschaubarem Angebot in Sachen Qualität und damit liegt man oftmals falsch. Bis zu vier Sterne können an ein Hotel Garni vergeben werden, was bedeutet, dass man eine umfangreiche Ausstattung aufweisen kann - aber nicht muss.

Reduziert ist das Angebot hingegen bei den Speisen. Neben dem Frühstück kann es sehr wohl ein paar kleine Speisen auch geben, die man untertags bestellen kann, aber Frühstück wie diese Speisen sind nur für die Gäste des Hotels vorgesehen. Das verhält sich in der Frühstückspension genauso. Das heißt, dass es keine Passanten gibt, die für ein Mittagessen vorbeischauen und nicht übernachten, wie das bei vielen Hotels, vor allem bei Hotelrestaurants der Fall ist.

Lesen Sie auch

Es gibt die unterschiedlichsten Unterbringungsarten, aber ein paar typische, die auch erwartet werden. Das Hotel mit seinen Hotelleistungen steht dabei an der Spitze. Es gibt verschiedene Formen wie das Bahnhofshotel oder das Flughafenhotel für die Unterbringung und auch die unterschiedlichsten Zimmertypen.

Aus dem Hotel entwickelte sich die Idee des Hotel Garni und der Hotelpension. Sehr häufig wird das Hotelrestaurant angetroffen und ein auch medial öfter besprochenes Thema sind die Hotelsterne samt Hotelbewertung. Das Hotel Resort ist auch eine abgewandelte Form des Hotels.

Weitere Optionen zur Unterbringung bieten die Pension oder auch das Motel. Man kann sich aber auch selbst versorgen wie etwa beim Bungalow oder in der Ferienwohnung sowie im Appartment. Eine besondere Unterbringung ist die Berghütte als Schutz bei Bergtouren oder als Veranstaltungsort wie etwa bei Silvesterfeiern im Bergland.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Tourismus Hotel GarniArtikel-Thema: Hotel Garni oder Frühstückspension
Beschreibung: Mit ✈ Hotel Garni definiert man eine Frühstückspension also ein Hotel mit dem Angebot der ✅ Übernachtung und dem Frühstück als einzige Konsumation.

Wir werden oft gefragt, ob man die Artikel für Studienarbeiten oder Schularbeiten verwenden darf und die Antwort ist ganz klar ja. Dafür haben wir diese Texte auch erstellt - zur Information und Weiterverwendung. Bitte aber bei Möglichkeit auf diese Seite verweisen.
Wer das letzte Bearbeitungsdatum angeben will oder muss: letztes Datum: 08. 09. 2022

Kategorien

Unternehmen
Unternehmen
Personal
Management
Marketing
Musterbriefe
Englische Musterbriefe
Deutsche Rechtschreibung

Finanzen
Finanzen
Buchhaltung
Kostenrechnung

Wirtschaft allgemein
Immobilien
Politik
Handel
Tourismus
Volkswirtschaft