Sie sind hier: Startseite -> Unternehmen -> Stakeholder

Stakeholder als Interessensgruppe am Unternehmen

Stakeholder: Unternehmen und Interessensgruppen

Ein Unternehmen ist eine komplexe Konstruktion und das betrifft nicht nur die verschiedenen Bereiche wie Finanzierung, Erfolg, Werbung oder Vertrieb, sondern auch die verschiedenen Interessen, die mit einem Unternehmen einhergehen. Die Vertreter dieser Interessen werden meist englischsprachig als Stakeholder bezeichnet, ein deutscher Begriff könnte Interessensgruppen sein.

Was versteht man unter einem Stakeholder?

Das englische Wort "stake" kann man mit "Anteil haben" gleichsetzen und so ist der Stakeholder als wirtschaftlicher Begriff im Zusammenhang mit Unternehmen auch zu sehen. Ein Stakeholder ist zum Beispiel das Finanzministerium, das Steuern einheben möchte, um damit Leistungen des Staates für die Gesellschaft finanzieren zu können.

Stakeholder sind aber auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die einen sicheren Arbeitsplatz haben möchten und die daran Interesse haben, jedes Monat gutes Geld verdienen zu können. Stakeholder sind auch die Aktionäre, die wiederum am Gewinn interessiert sind und dann gibt es noch die Banken als Geldgeber, die Lieferanten, denen man Geld schuldet und auch die Kunden, die tolle Produkte zu günstigen Preisen haben möchten.

Und all diese Interessen können schon beim Einzelunternehmen auftreten, erst recht aber bei größeren Unternehmen, wenn es Personal gibt und wenn mehr Kundinnen und Kunden, aber auch mehr Geldgeber angesprochen werden können.

Damit gibt es eine Fülle verschiedener Interessen, die sich zum Teil auch widersprechen. Das Thema der Stakeholder ist ein umfassendes, aber kein einheitliches. Bei einer Universität sind die Studentinnen und Studenten Stakeholder, bei einem Handelsunternehmen für bestimmte Produkte für alte Leute wohl kaum. Und so ist jedes Unternehmen mit anderen Interessen konfrontiert, die Pflichten auferlegen, aber auch Chancen offenbaren können.

Arten von Stakeholder

Übersicht der Unterseiten

Intern

Grundlagen über das Unternehmen und die internen Stakeholder wie Personal oder Management und ihr Einfluss auf das Unternehmen.

Extern

Die externen Stakeholder am Unternehmen sind solche wie Bank und Staat und ihr Einfluss auf das Unternehmen.

Primär

Grundlagen über das Unternehmen und die primären Stakeholder wie das Personal oder die Geldgeber, die direkten Einfluss auf das Unternehmen haben.

Sekundär

Die sekundären Stakeholder am Unternehmen wie die Presse, die indirekt auf das Unternehmen Einfluss ausüben.

Banken

Grundlagen über das Unternehmen und die Banken als Stakeholder, die an einer finanziellen Zusammenarbeit interessiert sind.

Kunden

Die Kundinnen und Kunden sind auch Stakeholder, die ihre Interessen in qualitativ gute Produkte gewahrt wissen wollen.

Lieferanten

Lieferanten sind wichtige Stakeholder am Unternehmen, deren Interesse eine langfristige Zusammenarbeit ist.

Personal

Grundlagen über das Unternehmen und das Personal als Stakeholder und die Interessen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Unternehmen.

Staat

Der Staat ist ein Stakeholder am Unternehmen, der an langfristigen Arbeitsplätzen und Steuereinnahmen interessiert ist.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Unternehmen