Sie sind hier: Startseite -> Unternehmen -> Stakeholder

Unternehmen Stakeholder

Interessensgruppen am Geschick der Unternehmen

Ein Unternehmen ist eine komplexe Konstruktion und das betrifft nicht nur die verschiedenen Bereiche wie Finanzierung, Erfolg, Werbung oder Vertrieb, sondern auch die verschiedenen Interessen, die mit einem Unternehmen einhergehen. Die Vertreter dieser Interessen werden meist englischsprachig als Stakeholder bezeichnet, ein deutscher Begriff könnte Interessensgruppen sein.

Was versteht man unter einem Stakeholder?

Das englische Wort "stake" kann man mit "Anteil haben" gleichsetzen und so ist der Stakeholder als wirtschaftlicher Begriff im Zusammenhang mit Unternehmen auch zu sehen. Ein Stakeholder ist zum Beispiel das Finanzministerium, das Steuern einheben möchte, um damit Leistungen des Staates für die Gesellschaft finanzieren zu können. Das heißt, dass das Geschick des Unternehmens mehr Steuereinnahmen für das Finanzministerium bringt und daher ist das Ministerium ergo die gesamte Regierung daran interessiert, möglichst viele gesunde Unternehmen im Land zu haben.

Stakeholder sind aber auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die einen sicheren Arbeitsplatz haben möchten und die daran Interesse haben, jedes Monat gutes Geld verdienen zu können. Stakeholder sind auch die Aktionäre, die wiederum am Gewinn interessiert sind und dann gibt es noch die Banken als Geldgeber, die Lieferanten, denen man Geld schuldet und auch die Kunden, die tolle Produkte zu günstigen Preisen haben möchten.

Und all diese Interessen können schon beim Einzelunternehmen auftreten, erst recht aber bei größeren Unternehmen, wenn es Personal gibt und wenn mehr Kundinnen und Kunden, aber auch mehr Geldgeber angesprochen werden können. Es gibt daher eine Vernetzung an Interessen und es ist falsch zu glauben, dass ein Unternehmer und sein Treiben egal ist und nicht beobachtet wird. Vom Lieferanten bis zum Finanzminister sind sehr viele daran interessiert, dass aus dem Unternehmen etwas wird - das erkennt man auch daran, dass man als Jungunternehmer Zuschriften von Märkten, Banken und Interessensvertretungen bekommt, die sich alle einen Mehrwert erwarten.

Viele Augen auf das Unternehmen gerichtet

Damit gibt es eine Fülle verschiedener Interessen, die sich zum Teil auch widersprechen. Das Thema der Stakeholder ist ein umfassendes, aber kein einheitliches. Bei einer Universität sind die Studentinnen und Studenten Stakeholder, bei einem Handelsunternehmen für bestimmte Produkte für alte Leute wohl kaum. Und so ist jedes Unternehmen mit anderen Interessen konfrontiert, die Pflichten auferlegen, aber auch Chancen offenbaren können.

Unternehmen: Stakeholder

Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

Infos zum Artikel

Unternehmen StakeholderArtikel-Thema: Unternehmen Stakeholder
Beschreibung: Grundlagen über die Stakeholder, Interessensgruppen am Unternehmen wie Kunden, Mitarbeiter oder Geldgeber und ihr Einfluss auf die Entwicklung des Unternehmens.

Wir werden oft gefragt, ob man die Artikel für Studienarbeiten oder Schularbeiten verwenden darf und die Antwort ist ganz klar ja. Dafür haben wir diese Texte auch erstellt - zur Information und Weiterverwendung. Bitte aber bei Möglichkeit auf diese Seite verweisen.
Wer das letzte Bearbeitungsdatum angeben will oder muss: letztes Datum: 23. 05. 2020

Unsere Partner

Smava Kreditvergleich

McMakler Immobilien bewerten lassen

Conrad Elektronik

HSE

OTTO Versand

Tchibo

Thalia

Zooplus Tierprodukte