Sie sind hier: Startseite -> Immobilien -> Vierkanthof

Haustyp Vierkanthof

Sehr großes Bauernhaus

Nicht nur innerhalb der Stadtstrukturen gibt es unterschiedlichste Immobilien, auch auf dem Land sind sie anzutreffen, wobei die Historie dabei prägend wirkt. Ein Beispiel für eine solche Immobilie ist der Vierkanthof, der besonders in den ostösterreichischen Regionen anzutreffen ist, speziell in Oberösterreich und Niederösterreich gibt es viele solcher alter Bauernhäuser.

Vierkanthof ist ein sehr großer Bauernhof

Die Idee vom Vierkanthof war wohl die Sicherheit, denn der Vierkanthof ist entweder quadratisch oder rechteckig und nach allen Außenfronten geschlossen. In der Mitte ergibt sich damit ein großer Innenhof und die Bauernschaft konnte sich bei einem Angriff gut verteidigen. Das gesamte Gebäude erweckt einen massiven Eindruck und das ist nicht ganz zufällig so. Da man weit draußen wohnen konnte und zum Teil auch musste, um bei den Weiden sein zu können, dauerte es lange, bis Hilfe kam, wenn es zu einem Überfall kommen sollte. Die massive Verteidigung zu allen Seiten war also eine nützliche Kombination aus großem Bauermhaus und sicherer Bleibe für Familie und Mitarbeiter.

Heute ist diese Überlegung zum Glück kein Thema mehr, geblieben ist aber diese Immobilienart als Haustyp. Zum Teil werden noch landwirtschaftliche Betriebe in solchen großen Häusern geführt, hauptsächlich sind sie aber auf dem Immobilienmarkt gelandet, manche gut erhalten, manche schwer sanierungsbedürftig.

Viele dieser Häuser wurden für kommerzielle Ideen neu instandgesetzt. Eine Idee ist der "Urlaub am Bauernhof", der durch den Vierkanthof möglich wird, da je nach Größe sogar viele Wohneinheiten geschaffen werden können. Eine andere Idee für den Einsatz des Vierkanthofes als Immobilie ist der Aufbau eines Seminarhotels. Viele Seminare können besonders gut gelingen, wenn sie abseits der Metropolen abgehalten werden und die Lage der meisten Bauernhöfe dieses Haustyps entsprechen der Vorgabe.

Platz ist auch ausreichend vorhanden und oft kann der Hof auch mitbenutzt werden, sodass für die Seminare ein interessantes Angebot besteht und gleichzeitig der Vierkanthof sinnvoll eingesetzt wird.

Sehr großer Komplex

Denn der Vierkanthof heißt so, weil er nach allen Seiten einen Abschluss darstellt und dabei gibt es meist zumindest ein Obergeschoss. Ergo stehen auch Räumlichkeiten zu allen Seiten zur Verfügung, die man für Hotelzimmer nutzen kann oder die man auch bewusst historisch herrichtet, um das Gefühl vom Bauernhof für urlaubende Familien aufrecht zu erhalten. Trotzdem können die Räume sehr modern gestaltet werden, was manche nicht erwarten würden. Das Gebäude ist historisch errichtet, ist aber oft nur der äußere Wesenszug, weil innen alles neu gemacht wird, um den Gästen entsprechende Leistungen bieten zu können.

Durch die Größe sind verschiedene Optionen denkbar, die bei einem kleinen Bauernhof nicht denkbar wären. Ein Seminarhotel braucht entsprechende Dimensionen und so ist der Gedanke des Vierkanthofes durchaus sinnvoll.

Immobilienbegriffe nach Kategorie sortiert

Viele Leser interessierte auch:

Infos zum Artikel

Immobilien Haustyp VierkanthofArtikel-Thema: Haustyp Vierkanthof
Beschreibung: Der Vierkanthof ist ein Haustyp und zwar als großer Bauernhof und eine Immobilie, die gerne für den Urlaub am Bauernhof oder als Seminarhotel eingesetzt wird.

Wir werden oft gefragt, ob man die Artikel für Studienarbeiten oder Schularbeiten verwenden darf und die Antwort ist ganz klar ja. Dafür haben wir diese Texte auch erstellt - zur Information und Weiterverwendung. Bitte aber bei Möglichkeit auf diese Seite verweisen.
Wer das letzte Bearbeitungsdatum angeben will oder muss: letztes Datum: 04. 06. 2020